Playstation 4 oder Xbox One

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Playstation 4 oder Xbox One

      Anzeige
      Bevor du jetzt anfängst Hasstiraden in die Tastatur zu hämmern bitte ich dich dir kurz Zeit zu nehmen und erstmal den nachfolgenden Text zu lesen:

      Was ich suche ist eine aktuelle Entscheidungshilfe zu diesem Thema.
      Leider ist Google überfüllt mit Beiträgen zu diesem Thema. Allerdings sind die wenigsten sachlich.
      Zugegeben gehe ich auch nicht unvoreingenommen an das Thema heran da ich seit vielen Jahren eine Xbox 360 besitze und damit mehr als zufrieden bin.
      Jetzt würde ich ganz gerne mal ein paar Gedanken zu dem Thema äußern und deine Meinung hören.

      Ich bin mir aber sicher das wir uns einig sind das treue zum Hersteller ein wirklich schlechtes Kaufargument ist.
      Weder Microsoft noch Sony sind reine gutmenschen und wollen nur euer bestes.

      Die Nintendo Konsole lasse ich bewusst weg da ich ein Riesen Fan von battlefield, assassins creed und Co bin.
      Wem jetzt "PC-Masterrace" in den Sinn kommt: Ich hab nen Computer, er funktioniert, ich suche hier ne Konsole.


      Gut kommen wir zur Sache:
      Ich würde mir ne Xbox One holen.
      Wieso?

      + Ich persönlich bin ein riesen fan von Gears of War und Halo. Hab aber schiss das die Serie jetzt in den Sand gefahren wird. Soll ja vorkommen ;)

      + Da ich noch ein Xbox live Abo hab bietet es sich natürlich an das auf beiden Konsolen nutzen zu können. Ich hab nicht vor die 360 wegzuschmeißen.

      (+ ich mag das Gamerscore System. Ist aber ein schlechtes Argument)

      + Die Controller sind n gutes Stück billiger. Den Vorteil kann man jedoch auch maximal 3 mal Nutzen.


      - Ich bin mir nicht sicher ob ich Microsoft die Aktion auf der E3 je verzeihen kann.

      - Von den Zahlen her ist es ganz klar die schlechtere Konsole.

      - Viele Freunde haben ne Ps4

      (- Die Controller haben immer noch keine Akkus. Trotzdem ist es billiger einen Akku nach zu kaufen als nen Ps4 controller zu besorgen.)



      Falls mir noch was einfällt trag ich es nach :D

      Was sagst du dazu ?
      So much Duo gibts auf:

      Let's Duo auf Youtube
    • Also in der Regel ist die Richtlinie eher was Freunde haben oder eben nicht haben, falls du nicht ständig genervt werden möchtest. Das setzt erst einmal eine Richtung fest (Nicht gleich die Entscheidung)
      Ich bin Playstation Spieler, aber Tolerant und versuche dir jetzt nicht die Konsole schmackhaft zu machen.
      Was ich bisher sehe ist eher das du schon deine Entscheidung gefällt hasst, aber da sind dann auch die Gründe wiederum nicht tauglich wie z.B. E3 Aktion oder Gamerscore System. Genau so wie die Verkaufszahlen, denn diese sagen nun wirklich nichts über die Qualität der Konsole aus. Wenn es danach gehe, dann wäre die PsVita ein grauenhafter Handheld was er nicht ist.

      Schau dir einfach mal an was für Titel dich interessieren würden. Der Vorteil einer Ps4 wäre halt, dass dein Repertoir erweitert wird, da ich nicht glaube das es noch ein Gears Teil geben wird und Halo wird jetzt verändert mit Guardians was nicht unbedingt jedem schmecken könnte. Andererseits hasste schon ein XboxLive Abo und der Online Service von Xbox ist schon sehr gut. Weiß nicht wie es auf der Ps4 ist, aber auf der Ps3 war er eher mittelmäßig bis er besser wurde durch Plus Mitgliedschaft.

      Ich würde einfach mal sagen warte entweder noch eine Weile bis es einpaar mehr Ankündigungen gibt für diverse Titel um dich daran zu orientieren oder du kaufst dir eine Xbox. Your Choice.
    • Ich würde es an den Spielen festmachen, und falls du online mit deinen Freunden zocken willst natürlich auch daran, was die haben. Sowohl bei PS4 als auch bei Xbox One muss man für's Onlinezocken zahlen. Auf der PS4 erhältst du allerdings durch PS+ jeden Monat kostenlose... ich nenne sie mal Leihspiele als Vollversion. Das Angebot für PS4 ist da allerdings bisher sehr mau. Lohnt sich, wenn man auch noch eine PS3 und/oder Vita hat. Auf der PS3 hab ich seit Ewigkeiten kaum noch Spiele gekauft, und nur das gezockt, was per PS+ kam. Waren echt geile Sachen dabei.

      Microsoft bietet zwar mit "Games for Gold" was Ähnliches, aber was die da anbieten, ist schon fast 'ne Frechheit.

      Jede Konsole hat natürlich ihre bekannten Exklusiv-Franchises. Sony hat Uncharted, Gran Turismo, ... Microsoft hat Gears Of War, Halo, Fable, Forza...

      Die Konsolen selbst sind sich von der Oberfläche sehr ähnlich geworden, beide nutzen ein App-/Kacheldesign. Beide sind multitaskingfähig, und das sehr schnell. Du kannst während einem laufenden Spiel so gut wie alles andere nebenher machen. Die Xbox One bietet zusätzlich die Möglichkeit, 2 Anwendungen als Splitscreen parallel anzuzeigen.

      Was die Controller angeht, da gefällt mir der Xbox One Controller deutlich besser. Ich mochte aber schon den Xbox 360 Controller lieber als den DualShock 3. Und dass Microsoft immer noch keine Akkus verwendet, sehe ich als Vorteil, nicht als Nachteil. Denn gute Eneloop-AA-Akkus halten deutlich länger als jeder fest verbaute Akku eines Sony-Controllers. Und wenn die Akkus leer sind, tausche ich sie einfach aus, und muss mich nicht mit Ladekabel aufhalten oder einen Zweitcontroller auspacken, während der andere lädt.

      Wenn du irgendwelche spezifischen Fragen zu PS4 oder Xbox One hast: Ich hab beide, also frag :D
      Aktuelles Projekt: Dust: An Elysian Tail [PS4]
      Letztes Projekt: P.T. | Silent Hills [PS4]
    • Ja games with Gold hat teilweise echte gurken rausgehauen. Die sind aber dafür nicht geliehen sondern Geschenkt. Ich kann also wenn mal wieder nichts dabei ist Xbox Live Gold einfach kündigen und kann die alten trotzdem behalten. Hat sich bei der One aber glaub ich geändert..

      Mich würde nochmal interessieren was dran ist an der Sache das man mit anderen Leuten auf der ps4 zusammen spielen kann auch wenn man das Spiel nicht hat. Für Online multiplayer wäre das genial aber ich kann mir nicht vorstellen das z.B. EA das zulässt ohne sich mit Händen und Füßen dagegen zu wehren hahaha

      Ps: Ein neues Gears wird kommen und soll sich wieder an den alten Teilen orientieren (!!!) aber das muss ja nichts heißen ..
      Und halo .. Ich war schon von Teil 4 enttäuscht deshalb mal abwarten
      So much Duo gibts auf:

      Let's Duo auf Youtube
    • Anzeige
      Das hab ich auch noch nicht so ganz verstanden, wie das funktionieren soll. Glaube aber, das ist nur dafür gedacht, dass dir mal jemand kurz helfen kann, auch wenn er das Spiel nicht hat. Komplette Multiplayer-Sessions werden da kaum laufen, denn dann müsste sich ja nur noch einer das Spiel kaufen, und alle anderen könnten einfach mitzocken.

      Neues Gears Of War wär schon geil. Hab Teil 4 zwar hier liegen, aber noch nicht gespielt. Hatte ja nicht so gute Bewertungen, aber ich bilde mir dann lieber mein eigenes Urteil.

      Halo mochte ich irgendwie nie bzw. es wurde mir auch einfach zu schwer. Trotzdem hab ich mir die Master Chief Collection gekauft - will dem Franchise nochmal 'ne Chance geben.
      Aktuelles Projekt: Dust: An Elysian Tail [PS4]
      Letztes Projekt: P.T. | Silent Hills [PS4]
    • Tatsächlich ist es so, dass man mit der Plus Mitgliedschaft einen anderen Freund auf eine Runde Fifa einladen kann, obwohl er das Spiel gar nicht hat.
      Hab ich getestet mit einem Kumpel und für gut befunden. Ist halt begrenzt in der Zeit, man kann aber immer wieder eine Party öffnen und von vorne beginnen.


      Zu der eigentlichen Diskussion ob PS4 oder Xbox:

      Für mich war ausschlaggebend, was mein Freundeskreis sich holen würde. Wir haben alle nun eine PS4. Hätten alle anderen ne XBox One gehabt, dann wäre es eben nun die XBox geworden.
      Ich bin soweit mit meiner Entscheidung zufrieden, ich habe mir die Xbox auch nie angesehen und kann deswegen nicht über sie urteilen.
    • Ja judgement wurde ja Gott sei dank nicht angenommen. Wurde halt für die große masse entwickelt. Die wollte es nicht und die core gamer waren sauer weil es zu einfach ist haha. In gears 3 ist immer noch ne menge los. Da hat sich der season pass echt gelohnt.

      Bei halo ist es ähnlich nur wurde es da angenommen. Teil 1-3 sowie REACH waren super aber mit der mageren Story die 343 produziert hat konnte ich nicht viel anfangen. Multiplayer war nicht schlecht aber es geht immer mehr in Richtung CoD.


      Wie lange darf so ne Session maximal gehen ? 15 Minuten ? Mit FIFA kann ich leider absolut nichts anfangen haha
      So much Duo gibts auf:

      Let's Duo auf Youtube
    • LetsDuo schrieb:

      Ja judgement wurde ja Gott sei dank nicht angenommen. Wurde halt für die große masse entwickelt. Die wollte es nicht und die core gamer waren sauer weil es zu einfach ist haha. In gears 3 ist immer noch ne menge los. Da hat sich der season pass echt gelohnt.


      Die Spiele wurden aber schon vorher mit jedem Teil leichter. Teil 1 ist kackschwer (mir persönlich zu schwer), Teil 2 ist ganz gut machbar, Teil 3 ist so leicht, dass sogar ich auf Normal gestellt hab. Und Judgment... naja, der liegt hier wie gesagt noch ungespielt rum.
      Aktuelles Projekt: Dust: An Elysian Tail [PS4]
      Letztes Projekt: P.T. | Silent Hills [PS4]
    • Auf normal gespielt ? Die muss man auf Wahnsinn spielen :'D
      Nein ernsthaft auf normal ist gut aber ich steh auf die Herausforderung und wollte die achievements haben :)

      Außer beim ersten .. der ist wirklich hart.

      Ich werde dann wohl warten bis es ein paar neue exklusiv Titel gibt. Bin auch mal gespannt wie die neuen auf beiden Konsolen laufen. Mit DirectX 12 soll sich die Xbox wohl noch ein wenig steigern und wie wir aus unity gelernt haben muss man mit allem rechnen.
      The order 1886 sieht auch interessant aus
      So much Duo gibts auf:

      Let's Duo auf Youtube
    • Ich spiel eigentlich alles auf Easy, weil ich nicht wegen der Herausforderung zocke, sondern einfach zum Spaß. Gears 2 spiel ich allerdings für's Let's Play aktuell auf Normal, da ich es auf Easy schon 2 x durch hab. Und es lief bisher ganz gut, aber jetzt bin ich kurz vor'm Ende, und nur noch am Fluchen :D
      Aktuelles Projekt: Dust: An Elysian Tail [PS4]
      Letztes Projekt: P.T. | Silent Hills [PS4]
    • Ich würd sie mir beide kaufen, wenn ich das nötige Kleingeld hätte.
      Allerdings habe ich nichtmal Geld für eine der beiden Konsolen und bin ein armes Ding :D

      Aber jetzt mal mein absolut voller ernst, was hier wahrscheinlich keine Sau nachvollziehen kann:
      Ich bin ein sehr kleiner Mensch. 1.60m um genau zu sein. Und ja meine Hände sind daher auch nicht unbedingt riesengroß, worüber ich mich freue - da das sehr merkwürdig aussehen würde.
      Aber wirklich aus diesem Grund ist es für mich persönlich 20000x leichter mit einem PS4-Controller zu spielen.
      Letztes Wochenende hatte ich die Ehre einen Xbox One Controller in der Hand halten zu dürfen und wooah das war übelst anstrengend.
      Das war wie damals als ich versucht habe Gitarre spielen zu lernen und die Finger nicht auseinander bekam :D - nun habe ich tatsächlich eine Juniorgitarre und alles ist plötzlich viel leichter.

      Und ja ihr dürft jetzt gerne über mich Lachen :D ich bin auch schon die ganze Zeit am Schmunzeln.

      Außerdem mag ich die Exklusivtitel von Sony lieber. Falls das jetzt noch ne Rolle spielen sollte ^^
    • Jup mir ist der controller der One auch Lieber. Irgendwie passt das für mich besser. Bei der ps 3 war das Problem immer das ich von den Analog Sticks abgerutscht bin. Ist jetzt aber deutlich besser geworden :D

      Trotzdem hab ich das Gefühl das ich die Dinger durchbreche haha
      So much Duo gibts auf:

      Let's Duo auf Youtube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LetsDuo ()