Frame Drops.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hay Ho Leute,

    Da mein alter Thread geschlossen wurde mache ich einen neuen auf in der Hoffnung endlich Hilfe zu bekommen.
    Ich habe beim Aufnahmen mit Dxtory und MSI und mit den Codecs Lagarith und Magic YUV (mit optimalen Einstellungen) Frame Drops, trotz eigentlich schnellen Prozessors (i7 4770k)
    und schneller Festplatte (Seagate Baracuda 200 mb/s) welche nur fürs aufnehmen ist.
    Ich habe da nicht große Ahnung von aber ich Verwende ein altes SATA Kabel könnte dies vllt die Geschwindigkeit beeinträchtigen ?

    Ich möchte ARMA 2 DayZ Aufnehmen ich weiß , ARMA ist ziemlicher performance killer aber mit meinen System müsste es doch
    trotzdem möglich sein es aufzunehmen oder nicht?

    Prozessor : Intel Core i7 4770k
    Grafikkarte : GTX 760 2GB
    Festplatte: 1000GB SATA3 (Toshiba DT01ACA100)
    Mainboard : MSI B85-G41
    Arbeitsspeicher : 8GB DDR3
    Netzteil: 530 Watt 12cm FAN Silent Thermaltake 80+

    Ich hoffe es kann mir endlich jemand helfen, verzweifel so langsam.
    Bei funktionierender Hilfe werde ich mich auch erkenntlich zeigen in wie fern kann man denn besprechen ;)

    lg NiCeOnE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiCeOnE ()

  • Hallo, ich denke das liegt einfach an dem Spiel weil das einfach null optimiert ist. Selbst mein PC Schafft es auch OHNE Aufnahme nicht immer das Spiel flüssig darzustellen.

    Prozessor: Intel Core i7 4790k @4,2 GHZ
    Grafikkarte: GTX 980 @1,3 GHZ
    Festplatte 3 TB Intenso Extern USB 3.0 150 MB/s
    Mainboard: Asus MAXIMUS VII HERO
    Arbeitsspeicher 16 GB @1333 MHZ

    Das mit dem SATA kabel kann natürlich auch ein problem sein, aber wenn die Festplatte 200 MB/s liefert ist das wohl in ordnung.
    Ich glaube da kann man einfach nichts machen. Die DayZ Standalone währe noch eine option aber die performance ist da auch nicht viel besser.

  • Mhh das einzige wo es ohne Laggs geht ist Shadowplay aber da ist die Qualität ja nicht so dolle und bei der Audio hat man keine Einstellungsmöglichkeiten.
    Gibt es andere Aufnahme Programme die Nvenc unterstützen und somit auch über die Grafik Karte aufnehmen?
    Mit Afterburner habe ich es bereits versucht hatte dort jedoch komischerweise extremen FPS Verlust.
  • Wenn die Spiel-FPS runtergehen, sollte es nicht an der Festplatte oder dem SATA-Kabel liegen, sondern vermutlich wirklich an der CPU. ARMA ist ja bekannt für massiven Hardware-Hunger, vielleicht versuchst du es testweise mal mit dem Dxtory Codec ohne Compress-Haken, das schont die CPU. Die Festplatte dürfte das packen. Notfalls versuchst du es mal mit 25 FPS, das entlastet das System zusätzlich.
  • Anzeige

    NiCeOnE schrieb:

    Gibt es andere Aufnahme Programme die Nvenc unterstützen

    Abgesehen von Afterburner zB. OBS oder (gruselig aber ich schreibs trotzdem) Bandicam.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • NiCeOnE schrieb:

    auf 48000 und es funktioniert.


    Immer noch zu hoch.

    Sound und Mikrofon auf 44100 hz, 16bit. Am besten alles in Systemsteuerung - Sound, alle Geräte bei Wiedergabe und Aufnahme auf 44100hz, 16bit einstellen.

    Weiß gar nicht was ihr immer alle mit solch exhorbitant hohen sampleraten habt :P (zumal das Mikrofon wahrscheinlich eh keine 22,05 khz zusammenkriegt)
    Aktuelle Projekte/Videos