Dailymotion vs Youtube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dailymotion vs Youtube

      Anzeige
      Hallo Leute,

      ich weiß dieses Thema gab es schonmal, aber es ist sehr alt.
      Da dachte ich mir, man könnte es ja neu aufleben lassen.

      Ich bin ja selber auf Youtube aktiv, aber waurm nicht umsatteln?
      Hat denn jemand von euch Erfahrung mit Daily?
      Klar ist da die deutsche LP Szene (noch) nicht so groß. Aber das macht es auch recht akktraktiv finde ich.
      Gronkh, ja sein Kanal nehme ich mal als Bespiel, hat nur 261 Abos. Ist sehr interessant wie ich finde.

      Zu Testzwecken hab ich vor kurzem einen Testaccount erstellt und die Übersicht ist einfach zu verstehen wie bei Youtube.
      Was ich sehr toll finde ist, dass die Uploadzeit mit Sekunden angezeigt wird. Bei Youtube nur eine ungenaue Zahl.
      Bei Daily, rattert die Zeit runter und man sieht die geladene MB. finde ich sehr toll. Hab zwar erstmal nur von meinem YT Kanal nen Video runtergeladen und auf Daily hochgeladen aber was solls.
      Nachdem des Hochgeladen war, war es auch sofort sehrbar. Sehr gut,

      Da es aber schon so spät ist, werde ich es auch nicht weiter testen.
      Wenn Ihr Erfahrungen habt, würde ich mich sehr freuen wenn ihr es in diesem Thread mit anderen teilen würdet.
    • Julien schrieb:

      Und da ich ein Grafik- und Qualitätsfetischist bin, fände ich es auch schade, meine Videos dort hochzuladen und nur 1080p wiederzubekommen.


      Dafür aber sauber. Bei youtube - naja kennst das thema ja.

      Was bringt dir 1440p wenns auf yt matsch ist? (jetzt mal rein nur darauf bezogen, gänzlich abseits von zuschauermengen oder sonstigem gedöhnsel)
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Warum der großteil sich auf YT abspielt? Weil die Zielgruppe dort höher vertreten ist - egal in welchem Alter.

      Find die Userfreundlichkeit von Dailymotion auch total fürn arsch - ich bin als Youtuber reingekommen, und werde immer Youtuber bleiben
    • Julien schrieb:

      Sauberes 1080p im Flashplayer hochskaliert ist auch nicht mehr das Wahre. Dann lieber natives 3200x1800 mit 20Mbit/s (oder was YouTube da draufklatscht) auf 2560x1440 runterskaliert.


      Oh doch. Youtube haut da ja diese lustigen klötzchen rein, weils abartig schlecht codiert wird und die bitrate zu niedrig ist.

      Bei Dailymotion haste diese Seelsorgen nicht. bzw erst nen arma schafft das - und das dann aber nich in so ausmaßen wie bei youtube.

      Das bissl skalierung wiegt youtubes schlechte codierung doch in keinsterweise auf.

      dailymotion.com/video/k5RkuRfFkItlL87ppsP

      Auf 1080 hat das hier keine klötzchen. Selbst auf 720p sieht das noch gut aus.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • *hust hust* ich bin auf dailymotion *hust hust*
      Hast du vor was zu Let's playen wo man nackte haut sieht? JA? Dann bewirb das es mal auf youtube. Schau dir mal meinen Kanal an (Link in der Signatur) Es ist Traurig das viele Videos nur 0-10 views haben. Dailymotion kannst ausserdem eher als nebenplattform für auf Youtube zensierte Videos machen (Sex und Nackte haut) aber als Main Plattform ... Wenn du mehr als 5Mb up hast ok dann dauert bei dir das uppen auf beide Plattformen nicht so lang. Der Aufwand ist es nicht wert denn der Spi0n haut glaub eh die ganzen views mit von youtube geklauten videos rein und du hast glaub eher mit Französischen oder Englischen videos als mit Deutschen Erfolg. Zwar hat Dailymotion n paar nette Features wie wenn du beim Upload Videospiele wählst kannst das Videospiel eingeben hat aber glaub keine Auswirkung.
      Für alle die Gerne auf Youtube sich meine Videos angucken wollen. youtube.com/user/TRex91de
      Und für die Leute die es auf Dailymotion sich ansehen wollen. dailymotion.com/t-rex91de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T-Rex91 ()

    • Ein Vorteil an dailymotion ist außerdem das die deine Quelldatei behalten. Kannst also jederzeit wieder deine Quelldatei runterladen. Also eig. auch 'ne schöne Videosicherung + die Chance das vllt doch mal jemand sich auf dein Kanal verirrt :)

      Aber youtube weglassen würd ich auf keinen Fall, da es ja schon schwer genug auf youtube ist zuschauer zu finden. Aber als 2. Plattform - warum nicht^^ Bei mir waren nur bisher alle LPs im Gange oder ich hab irgendwann nen part vergessen gehabt, aber naja^^ Vllt mal bei anfolgenden LPs nutzen.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Oh Fast vergessen. WERBUNG.
      Während du mit Adblock ja die möglichkeit hast deine Lieblingschannels zu supporten indem du Werbung anschaust gibt es das für Dailymotion NOCH NICHT
      ABER und jetzt komme ich zu dem ABER. Ich habe mal aus Spaß den Adblocker ausgeschaltet und ALTER HABEN DIE VIEL WERBUNG!
      Damit nicht genug. Die Werbung hat zum Teil Sound weil das Online Casino Werbung ist oder das geilste Browser Game ever und du hörst so n Geschrei weil da iwo ne Anime/Manga Figur kämpft.
      Und falls jetzt fragst wo ist die Ausschüttung bei 1000 Views besser. ICH HOFFE doch bei Dailymotion den sonst frag ich mich was soll die Nervige Werbung vorallem hauen die jede 6-7 Min Werbung in deinen Videos. Was ich bei meinen Eigenen nicht mal will. Bei Youtube kannst ja sagen EY hau mal nach 30 min Werbung weil Das Video vllt ne Stunde geht.
      Für alle die Gerne auf Youtube sich meine Videos angucken wollen. youtube.com/user/TRex91de
      Und für die Leute die es auf Dailymotion sich ansehen wollen. dailymotion.com/t-rex91de
    • Ich bin auf Dailymotion.

      Bin ich sogar recht gerne muss ich zugeben, auch wenn ich mit manchen Änderungen in den letzten Jahren absolut unzufrieden bin, weil man sich damit leider YouTube angepasst hat. Erinnere da besonders gerne an die Community-Möglichkeiten, die man ziemlich zusammengestrichen hat. Weine etwas der Zeit 2011-2012 hinterher, wo jeder Dailymotion Kanal ein eigenes, auf dem Kanal eingebettetes, Forum einrichten konnte.

      Kenne auch dort einen deutschen Let's Player der sich sogar von YouTube zurückgezogen hat, und nur noch auf Dailymotion hochlädt. Ganz einfach aus dem Grund weil man bei Dailymotion auch Ansprechpartner bei Supportfragen hat und die sich auch wirklich bei Supportanfragen melden und diese auch beheben. Der hatte auf YouTube eine recht große Fanbase, sind aber tatsächlich nur die Hardcore Fans mit rübergegangen... aber stört ihn halt nicht.

      Hätte ich nen festen Kern an Fans... würde ich wohl auch mehr Zeit in Dailymotion stecken... aber da ich selbst auf YouTube meistens nicht mehr als 1 oder 2 Views pro Video erreiche... kann sich ja jeder vorstellen wie die Quote auf Dailymotion aussieht. Nämlich 0. Es sei denn ich habe mal das Glück und lande irgendwie auf der Hauptseite... aber ob das dann wirklich jemand sieht steht ja bekanntlich auf nem anderen Blatt.
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Nutze Dailymotion eigentlich nur als gratis online Speicher, weil dort eben die Originaldateien gespeichert werden. Finde dort die Benutzerfreundlichkeit nicht so toll im Gegensatz zu Youtube. Z.b. dass sich Tags für die Videos nicht einfach kopieren lassen oder man Playlisten nur per Hand sortieren kann per Drag&Drop. Ist bei langen Playlisten schon etwas nervig :/
      Und der größte Minuspunkt ist für mich, dass man Uploads nicht weiterführen kann. Bei Youtube lass ich einfach hochladen, wenn ich eh am Pc bin und stell ihn sonst auf Standby bzw. amche ihn anchts aus. Geht bei dm leider nicht. Da muss ich ihn dann auch mal über Nacht anlassen, wenn es ein etwas größeres Video ist.

      Als größten Pluspunkt sehe ich auch den Support. Hatte es jetzt schon öfter, dass Videos random abgelehnt wurde aber auf Mails an den Support habe ich immer in höchstens 24h ne Antwort bekommen und die Videos wurde auch alle problemlos freigeschaltet.
    • Pro:
      + Dailymotion gibt die Möglichkeit, die hochgeladene Datei im Original wieder runterzuladen. Das ist z. B. nützlich, wenn man nicht viel Speicher daheim hat, dann kann man die Datei dort speichern, und erneut auf Youtube uploaden, wenn das Video dort gesperrt, gelöscht wurde o. ä..
      + Die Qualität ist deutlich besser als auf Youtube
      + Nacktheit und Sex erlaubt. Gronkh nutzt Dailymotion ebenfalls für Videos, die auf Youtube gestriked werden würden (zumindest hat er das mal)
      + Partnersystem ist ziemlich cool. Und als Partner (kann man glaube ich schon werden, wenn man lediglich ein einzelnes Video hochgeladen hat) hat auch nicht wirklich weniger Funktionen als auf Youtube.
      + Ich habe es zwar nicht probiert, aber meines Wissens nach funktioniert die Live-Streaming-Funktion auf Dailymotion, obwohl sich die Franzosen doch durch den Sitz genauso wie Youtube an die Einschränkungen halten müsste, oder?

      Contra:
      - Dailymotion hat drei Uploader, und keiner von denen hat alle Funktionen (Webuploader: Dateigröße max. 2 GB, alter Webuploader kann die Partnerfunktionen nicht, der Mass Uploader, den man downloaden und ausführen kann ist alleine schon dadurch disqualifiziert, weil er über Adobe Air läuft und er hat mit Abstand die wenigsten Funktionen). Da bin ich aber gerade dabei, einen Uploader zu schreiben, der möglichst alle Funktionen, die verfügbar sind, zur Verfügung stellt.
      - Fast keine Zuschauer
      - Dailymotion ist an einigen Stellen sehr unübersichtlich (z. B. in der Video-Übersicht), Youtube hat eine bessere Usability

      Das waren jetzt einige Punkte, die teilweise auch schon genannt wurden.

      Ich mache mir jetzt einen hübschen Uploader, und dann ist es für mich persönlich für die Archivierung durchaus geeignet.
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor