360 Internet Security

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 360 Internet Security

    Anzeige
    Leute, ich habe ein Problem X(
    Ich dachte ich haue es mal hier rein, weil es sich ja auch um Software handelt.

    Ich nutze als Virenprogramm 360 Internet Security. Das wurde mir irgendwann im letzten Jahr mal als das Maß aller Dinge empfohlen, wenn es um Virenscanner geht.
    Es ist auch wirklich sehr agressiv. Aber da liegt auch irgendwie mein Problem. Es gibt Sachen die bei jedem Ausführen sofort gemeldet und geblockt werden, wo ich aber weiß, dass es sicher ist.

    Ich habe auch schon oft versucht es der Whitelist hinzuzufügen und hab angeklickt, dass er die Datei nicht mehr scannen soll: BAM! Beim Start wird wieder alles geblockt.
    Ich will nicht jedes Mal mein Virenprogramm ausschalten müssen, wenn ich das Programm ausführen will X(

    Kenn sich jemand mit 360 Internet Security aus?

    P.S.: Das blockt sogar Sachen von Nvidia
  • Also ich empfehle am liebsten den Post vom guten schrauber: trojaner-board.de/161410-warnm…security.html#post1392601

    Bei diesem China-Teil will ich gar nicht wissen, das der für Daten noch nach Hause sendet.^^

    Würde also wenn auf Avast oder Avira wechseln, wobei ich selbst gar keinen Virenscanner benutze seit vielen Jahren. Wenn man nicht blind alles anklickt, passiert für gewöhnlich auch nichts.
    Dafür bremst so ein Virenscanner das System zum Teil erheblich und behindert dich wie du siehst sogar gerne mal penetrant beim arbeiten.

    Um jetzt direkt eine Lösung für deine Frage anzubieten müsste sich jemand melden, der das Programm tatsächlich selbst nutzt. Aber du benutzt es jetzt nicht tatsächlich schon über 1 Jahr und ärgerst dich mit diesem Problem?
  • @THC Ich habe extra angeklickt, dass die Datei nicht mehr gescannt werden soll. Habe die Whitelist über die Setting geöffnet und dann die Datei hinzugefügt. Die .exe ist auch noch in der Whitelist drin. Trotzdem kann ich das Programm nicht starten :(


    @sam Bislang hat es gereicht, wenn ich das entsprechende Programm auf die Whitelist gepackt habe. Danach ging es. Ich dachte mir, dass sicherlich dann auch kein Virus Chancen hat, wenn das Programm so aggressiv ist.

    Ich lade recht viele Sims Sachen von den verschiedensten Seiten runter, deswegen bin ich da eher vorsichtig^^
  • Ich nutze Kaspersky, gibts bei Chip aktuell für 3€ im Shop (HIER) als 1 Jahres Lizenz die man auf 3 Rechnern aktivieren kann... günstiger gehts nicht und ich nutze Kaspersky schon seit über 6 Jahren (erst durch Chip, dann ComputerBild und jetzt wieder durch Chip), hatte in der Zeit keinen Virus/Trojaner oder andere "böse" Dinge, sogar bei AdWare meckert er wenn man das nicht deaktiviert.

    Der Scanner nervt zwar auch ständig aber wenn man ihm beibringt das Keylogger nichts im Spiele-Ordner von Steam zu suchen haben dann entfallen auch die Warnmeldungen (einfach Ordner zu den Ausnahmen hinzufügen langt bei Kaspersky, das merkt der sich).
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Kaddi288 schrieb:

    P.S.: Das blockt sogar Sachen von Nvidia
    Das kann ich ihm zwar nicht übel nehmen :D :D , sollte aber definitiv nicht so sein. Sicher, dass du dir nicht was eingefangen hast?

    Zu dem Thema "Relevanz" und "Virenschutz" gibt's die unterschiedlichsten Meinungen verschiedenster, teils selbst ernannter, teils "richtiger", Experten, die alle "irgendwie" richtig, aber zeitgleich "irgendwie" totaler Bockmist oder unvollständig sind.

    Es gibt hier kein generelles "Richtig" oder "Falsch", es hängt von deinem Anwendungsfall ab, was für dich die "richtige" Wahl wäre.

    Es gibt die Leute, die kein Virenschutzprogramm benötigen, weil sie anderweitige Maßnahmen treffen und diese für ihren Fall auch funktionieren.

    Es gibt Leute, die meinen, kein Virenschutzprogramm zu benötigen, und im Endeffekt sich und anderen damit schaden - außer mir, für mich ist das n' schnell verdienter Fuffi. :P

    Es gibt die Einstellung, dass der Bordvirenschutz von Windows vollkommen ausreichend wäre - als richtigen Virenschutz würde ich das jetzt nicht bezeichnen, weil ich keinen Bericht kenne, in dem das Ding nicht komplett versagt, aber "besser als nichts" wird's wohl sein.

    Und dann gibt's zu jedem Programm ein "Boah supi" und ein "Meh, scheiße" - egal ob kommerziell oder kostenfrei, sodass es erst recht "übersichtlich" wird.

    Eigentlich taugen die meisten kommerziellen und die bekannteren kostenlosen für ihren Zweck, wobei keines absoluten Schutz bietet. Hirn abschalten beim Surfen ist also nicht ;) Ich würde mir da, wenn dir das jetzige zu rabiat agiert und du einen Virenschutz benötigst / willst wechseln. Ne hohe Anzahl an Fehlalarmen ist m.M.n. kein Qualitätsmerkmal und so herbe Einschränkungen für einen marginalen Sicherheitsgewinn ist auch kein akzeptabler Dauerzustand - vorausgesetzt, an deinem System ist nicht wirklich was faul.

    Wenn's was kosten darf - mit ESET habe ich gute Erfahrungen gemacht, Kaspersky wird aber wohl am Konstantesten sein und nach kurzer Zeit nicht mehr allzu stark lutschen. Wenn's kostenlos sein soll - AVAST ist nicht grundlos beliebt, habe ich aber schon ne Zeit lang nicht mehr genutzt und kann dir dazu leider nichts sagen. Mir spricht dat Ding zu viel :D :D Als Ergänzung für deine Addons kann dir ggf. VirusTotal helfen.

    Sorry, dass ich abschweife - ich laber immer zu viel wenn ich besoffen bin. :D
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • RealLiVe schrieb:

    Das kann ich ihm zwar nicht übel nehmen :D :D , sollte aber definitiv nicht so sein. Sicher, dass du dir nicht was eingefangen hast?

    Ich habe extra nach der Installation des besagten Programmes, was dauerhaft geblockt wird, mal Malwarebytes und CCleaner drüber laufen lassen. Die haben beide nichts gefunden.

    RealLiVe schrieb:


    Sorry, dass ich abschweife - ich laber immer zu viel wenn ich besoffen bin. :D


    Es sei dir verziehen - FROHE WEIHNACHTEN!