Facebook baut Video Kanäle auf/Dailymotion Game gestartet!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Facebook baut Video Kanäle auf/Dailymotion Game gestartet!

      Anzeige
      winfuture.de/news,85165.html?u…&utm_campaign=SocialMedia

      Boah. Wie geil ist das denn? Facebook als Youtube Konkurrent? Ich für meinen Teil, kann mir das gut vorstellen auch alle Videos da hochzuladen. Damit ist Facebook eine Eierlegende Wollmilch Sau.
      Klar. Der Videoplayer ist beschissen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden... Wenn die das machen wie Google mit Vergütung etc, dann sehe ich da durchaus Potenzial. :)

      Edit: t.co/tv5hsW6iU4

      SOGAR Dailymotion macht jetzt ne Plattform für Game Streams :D

      LOL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kevin Antonow ()

    • Immerhin mal jemand, der auch die nötigen Mittel hätte, um YouTube bzw. Google das Fürchten zu lehren. Da ich aber absoluter Fatzbock-Gegner bin, ist es für mich überhaupt nicht interessant. Außer vielleicht in dem Hinblick, dass dann wieder mehr YouTube-Ressourcen frei werden, was mir natürlich sehr helfen würde. ^^
    • Nun ja, wie von Julien schon angesprochen, mal ein möglicher Anbieter mit Kohle. Zudem natürlich hat FB den Vorteil der Zielgruppe, denn genau die jüngeren sind ja auch dort vertreten. Zudem kommt dann die Bequemlichkeit, kein Wechsel auf YT mehr, nur noch ein Klick in FB selber, zudem die Verknüfung mit dem eigenen Messenger, Whatsapp und Info auf den Handy. Ist eben die Frage, was zahlt FB, dann könnte das doch für einige ganz interessant werden.
    • Mir stellt sich eher die frage wie facebook mit den Videos verfährt, in dem AGBs steht dann bestimmt etwas drin das die rechte daran an sie übergehen, oder dass man Videos die dort laufen und monetarisiert sind nicht auf anderen Plattformen hochladen darf. Halte Beides für realistisch um den neuen Dienst zu etablieren und gut Schotter zu machen.
      Alte Spiele neu verfilmt:
      Let's Plays von 1991 - 2014, hier ist für Jeden was dabei.
    • Unabhängig vom konkreten Angebot finde ich es prinzipiell gut, dass hier mal ein Gegenspieler zu Youtube auftritt, der auch ernst zu nehmen ist. Ob die Videofunktion am Ende nur von Nachrichten-Portalen und Leuten mit Katzenvideos genutzt wird, oder auch von denen, die bislang vor allem zu Youtube gelaufen sind, liegt ganz in der Hand von Facebook. Die Ressourcen, um Youtube gefährlich zu werden, haben sie. Hätte man als Produzent plötzlich eine tatsächliche Wahl, zu welchem Portal man geht, würde das den Konkurrenzkampf gehörig ankurbeln und Wünsche der User fänden wohl möglich wieder mehr Beachtung. Bislang gab es zwar bei jeder Änderung großes Geschrei, aber von Youtube weg ist auch keiner, denn so sehr es einen auch nervt, sind da ja die Zuschauer.
      Ich begrüße diesen Schritt von FB also erst einmal, und hoffe sehr, dass sie Youtubes Quasi-Monopol zum Wanken bringen werden.
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • Jaffar Anjuhal schrieb:

      Ob die Videofunktion am Ende nur von Nachrichten-Portalen und Leuten mit Katzenvideos genutzt wird, oder auch von denen, die bislang vor allem zu Youtube gelaufen sind, liegt ganz in der Hand von Facebook.

      Wenn ich mir so angucke was für Videos in meiner Chronik auf Facebook auftauchen (also Videos die auch von Facebook selber gehosted werden!) dann sehe ich da schwarz... es sei denn sie wollen die Niveaulosen Leute von YouTube weglocken, dann unterstütze ich sie dabei natürlich von ganzem Herzen... ;)
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Ich für meinen Teil werde es so machen und auf beiden Plattformen in Zukunft hochladen. Evtl. geht das ja sogar irgendwie von einem Server per Remote API auf Facebook. Dann müsste ich quasi nur einmal auf einem Webspace hochladen und kann dann per Mausklick auf beide Plattformen veröffentlichen.

      Ich nutze einfach mal die Gelegenheit. Vielleicht entwickelt sich ja irgendwann wirklich Facebook zu etwas vergleichbarem. Wie bereits gesagt: Das Potenzial ist ja da.
    • Facebook vs. Youtube

      Facebook wird auf die Kapazitäten von DM zurückgreifen müssen. DM ist als solches ja offensichtlich auch nicht ganz verkehrt. Und es kann durchaus was werden, denn im Gegensatz zu G+, Facebook IST eine soziale Plattform und Leute kommentieren da sachen.

      Die interne Videofunktion von Facebook ist da ein bisschen anders. Man könnte es ja schon gemerkt haben, dass man auf der Hauptseite nicht alles zu sehen bekommt, was die Leute posten, die einem "gefallen" oder mit denen man "befreundet" ist. Facebook verfährt da nach einem Algorithm, mehr Menschen kann man mit bezahlten Beiträgen erreichen. Da die Videofunktion auf Facebook neu ist, werden die Beiträge mit Video mehr gepusht als sonstige Beiträge. Videos sehen momentan mehr Facebooker.

      Mal sehen wie es sich entwickelt. Gut, dass Youtube da einen Konkurrenten bekommt!
      Rainbow Six Siege News | ARMA III
      Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
    • Ich denke nicht. Dailymotion integriert FB noch lange nicht so stark. Klar, es gibt so tolle Dinge wie den Facebook-Videotab, aber allgemein ist die Verknüpfung noch nicht mal mehr annähernd so stark wie zwischen G+ und Youtube. Und ich denke nicht, dass sich das in nächster Zeit ändert.
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor