USB 3.0 Festplatte funktioniert nicht am 3.0 Port

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB 3.0 Festplatte funktioniert nicht am 3.0 Port

    Anzeige
    Huhu,

    Ich wollte gerade mal probehalber eine USB 3 HDD (TOSHIBA) an meinen Rechner klemmen um mal bisschen mit aufnahmen rumzuprobieren bis mir dann aufgefallen ist dass ich sie gar nicht an einen USB 3 Port angeschlossen habe. :D
    Hab dann nochmal die Festplatte an den USB3 Port gesteckt, sie leuchtet Blau(vorher weiß) brummt aber wird nicht erkannt.
    Hab einen Acer Komplett-PC.
    Ideen? ?(
  • Julien schrieb:

    USB-Chipset-Treiber alle komplett installiert?


    Noch nie von gehört, woher weiß ich welchen ich brauche?

    Julien schrieb:

    Alle möglichen 3.0 Ports durchgetestet?


    Jop.

    Julien schrieb:

    Eventuell im BIOS irgendwas deaktiviert?


    Würde ich erstmal ausschließen.

    Edit: Hab den Chipset Treiber aktualisiert und das hat nicht geholfen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Satoss ()

  • Anzeige
    Wie lang ist das Kabel? Bei mir half alles nichts bis ich ein kurzes 50cm Kabel drangestöpselt habe, vorher das 1m50 Kabel hat die Platte nur ständig an- und wieder abgemeldet unter Windows...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Mal blöd gefragt, hast du den Stecker auch ganz drin? Bei mir sind die USB3-Ports etwas schwergängiger als die USB2-Dinger.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Hast du die Platte vielleicht angesteckt, es dann gemerkt das es der falsche Stecker war, direkt wieder abgezogen und dann an einen USB 3.0 Port angesteckt?
    Hatte so eine Situation mal das sich der Treiber der bei den Plug n Play Dingern nicht richtig installiert hat und sich dann auch nicht mehr neu installiert hat.

    1. Schaue mal in der Datenträgerverwaltung ob die Festplatte überhaupt erkannt wird.
    2. Wenn nicht schaue mal im Gerätemanager und gleiche mal im abgezogenen und angeschlossenen Zustand welcher Treiber da läuft. Dann deinstalliere den einfach. Danach Festplatte abziehen, kurz warten und dann mal wieder am 3.0 Port anschliessen.

    Da müsste dann die Installation des Treibers nochmal stattfinden. Vielleicht geht es ja dann wieder :)
    Lets Plays, Gaming Talks, Reviews etc. erwarten euch im Jahr 2015 auf meinem Kanal.
    Natürlich möchte ich so viel Kritik wie möglich sammeln damit man weiter an sich selbst arbeiten kann.
    Würde mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut: youtube.com/GamingSeasonsHD :)
  • TbMzockt schrieb:

    Mal blöd gefragt, hast du den Stecker auch ganz drin? Bei mir sind die USB3-Ports etwas schwergängiger als die USB2-Dinger.


    Definitiv ganz drin.

    GamingSeasonsHD schrieb:

    Hast du die Platte vielleicht angesteckt, es dann gemerkt das es der falsche Stecker war, direkt wieder abgezogen und dann an einen USB 3.0 Port angesteckt?
    Hatte so eine Situation mal das sich der Treiber der bei den Plug n Play Dingern nicht richtig installiert hat und sich dann auch nicht mehr neu installiert hat.

    1. Schaue mal in der Datenträgerverwaltung ob die Festplatte überhaupt erkannt wird.
    2. Wenn nicht schaue mal im Gerätemanager und gleiche mal im abgezogenen und angeschlossenen Zustand welcher Treiber da läuft. Dann deinstalliere den einfach. Danach Festplatte abziehen, kurz warten und dann mal wieder am 3.0 Port anschliessen.

    Da müsste dann die Installation des Treibers nochmal stattfinden. Vielleicht geht es ja dann wieder :)


    Es geht doch darum dass die Platte nicht erkannt wird.
    Und wie soll da im abgezogenem Zustand ein Treiber laufen? ?(
    Oder versteh ich gerade nicht was du meinst.
    Hab aber den Treiber mal deinstalliert und danach erst an den 3.0 angeschlossen und es rührt sich immer noch nichts.
    Wieder an den 2.0 installiert es sich wieder.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Satoss ()

  • Schau mal in den Geräte-Manager und schau mal ...
    • Was unter USB-Controller steht
    • Ob du da ein gelbes Ausrufezeichen hast
    • Ob irgendwas nicht erkannt wurde, unter "Andere Geräte" also was steht, was da nicht hingehört.
    ​Um welche Kiste handelt es sich eigentlich?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Der PCI-Kommunikationscontroller wird wahrscheinlich das Management Engine/iAMT - Zeugs von Intel sein, das du nicht von Intel direkt, sondern von der Herstellerseite deines PC's herunterladen solltest, oder könntest - egal.

    PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller ist mir allerdings neu und sagt mir spontan nichts.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte