Empfehlung für Audiotreiber?!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Empfehlung für Audiotreiber?!?

    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    Da ich hier im forum gehört habe das mein Audiotreiber Sch**** ist suche ich jetzt einen neuen :D
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Ich habe nur ne OnBorad Audiokarte da ich nen USB-Mikrofon habe und keine 10.000€ Kopfhörer bei denen man den Unterschied spüren würde. Derzeit hält der Realtek-HD-Audiomanager hin habe allerding gehört das der nicht so pralle sein soll...
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Anzeige
    Ja was wiederum Geld kostet das ich nicht besitze :D
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Okay stell dir folgende Situation vor du bist Schüler und bekommst 35€ Taschengeld im Monat... Hast ein Paar ersparrnisse sagen wir 200€ willst aber auch in 2 monaten mit dem Führerschein anfangen so... welche Soundkarte würdest du dir holen??
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Da du ein USB-Mikrofon hast, welches ja nicht von einer Soundkarte profitiert, und laut deiner Aussage auch eher bescheidene Kopfhörer/Boxen und kaum Geld, dann würde ich an deiner Stelle gar keine Soundkarte reinstecken. Einfach schauen ob der neueste Treiber drauf ist und gut.
    1. Projekt: Act of War - High Treason (Experte) -> Hurrican (Hurrican) (Blind)
    2. Projekt: Machines - Wired for War (Blind) -> Earth 2140 (DOS Version) (Schwer) (Blind)
    3. Projekt: Arcanum - Von Dampfmaschinen und Magie (Schwer) (Technik) (Böse)
    Bezahlprojekt: Forsaken 64 (Blind)
    Together: Lets Play Together The First Templar – Steam Special Edition (Delphinio) (Schwer) (Blind)
    Nebenbei: The Binding of Isaac, Pixel Heroes und FTL
  • Gnampf14 schrieb:

    Okay stell dir folgende Situation vor du bist Schüler und bekommst 35€ Taschengeld im Monat... Hast ein Paar ersparrnisse sagen wir 200€ willst aber auch in 2 monaten mit dem Führerschein anfangen so... welche Soundkarte würdest du dir holen??

    Gar keine. Ich würde die Tonqualität eines Hobbies definitiv hinter einer Sache wie dem Führerschein anstellen und mich mit normalgutem Ton zufrieden geben.
  • Nun, es gibt tatsächlich modifizierte Treiber, für die X-FI's waren das die PAX-Treiber, für die ASUS der UNI Xonar - Treiber und bei den Realtek gab es mal sowas wie nen X-FI Mod oder die Unlocked Realtek HD Audio - Treiber. Ich hab's noch nicht ausprobiert, denke aber nicht, dass das was weltbewegendes wäre. Aber da es nichts kostet und die bei dir laufen könnten ... Risiko bzgl. Inkompatiblität oder anderer Probleme musst dann halt in Kauf nehmen.

    Falls du das wegen der Aufnahmequalität machst, kannst du es dir sparen, da du n USB-Mikrofon hast und da nichts über die SK läuft. Bei der Wiedergabe könnte es sich aber schon lohnen, da mal nen Blick drauf zu werfen.

    Gnampf14 schrieb:

    willst aber auch in 2 monaten mit dem Führerschein anfangen
    Was du höher priorisierst musst du entscheiden.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte