Qualitäts Check!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Qualitäts Check!

    Anzeige
    Hey, Ich fasse mich mal kurz... kann man das so anbieten?!?

    Borderlands: The Pre Sequel
    youtu.be/bN1tIJT5hN4

    Minecraft
    youtu.be/0ndShL-Kvcc

    Diablo III: Reaper of Souls
    youtu.be/mMX1nlanzUo

    Ja Ich weis "nur" 1080p aber ich kanns beim besten willen nicht höher skalieren. Eine 15 minütige folge Borderlands läd 8 Stunden hoch -.-
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Dachte ich mir auch da ich eine sehr niedrige Uploadrate habe. CRF in MeGUI höher dafür Video auf 1440p skalieren. Schaut & klingt wirklich besser bei selber Dateigröße.
    Anonsten kannst du die GOP Size in MeGui verkleinern. Das Spart Dateigröße (je nach länge paar MB) dafür kannst du die Videos auf der Festplatte nicht frei Spulen. Auf YouTube geht es weiterhin.
  • Borderlands: The Pre Sequel
    Allgemein
    UniqueID/String : 243355830043604713866545563168602511267 (0xB714A0C6106B71589066E61152FED7A3)
    Vollständiger Name : C:\Users\Fynn\Desktop\bl-test-2-muxed.mkv
    Format : Matroska
    Format-Version : Version 2
    Dateigröße : 65,0 MiB
    Dauer : 30s 0ms
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 18,2 Mbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-12-30 20:23:40
    Kodierendes Programm : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v1.3.0 + libmatroska v1.4.1
    _STATISTICS_WRITING_APP : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    _STATISTICS_WRITING_DATE_UTC : 2014-12-30 20:23:40
    _STATISTICS_TAGS : BPS DURATION NUMBER_OF_FRAMES NUMBER_OF_BYTES
    DURATION : 00:00:30.000000000
    NUMBER_OF_FRAMES : 323
    NUMBER_OF_BYTES : 2624374

    Video

    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5.0
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
    Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Dauer : 30s 0ms
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2431 ac76440
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=300 / keyint_min=30 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=crf / mbtree=1 / crf=20.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Audio
    ID : 2
    Format : FLAC
    Format/Info : Free Lossless Audio Codec
    Codec-ID : A_FLAC
    Dauer : 30s 0ms
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    verwendete Encoder-Bibliothek : libFLAC 1.3.0 (UTC 2013-05-26)
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Minecraft

    Allgemein
    UniqueID/String : 218247922077219872023998823120629235823 (0xA4310555F5842F9691B9E6037089806F)
    Vollständiger Name : C:\Users\Fynn\Desktop\mc-test-2-muxed.mkv
    Format : Matroska
    Format-Version : Version 2
    Dateigröße : 58,5 MiB
    Dauer : 30s 0ms
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 16,4 Mbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-12-30 20:28:42
    Kodierendes Programm : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v1.3.0 + libmatroska v1.4.1
    _STATISTICS_WRITING_APP : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    _STATISTICS_WRITING_DATE_UTC : 2014-12-30 20:28:42
    _STATISTICS_TAGS : BPS DURATION NUMBER_OF_FRAMES NUMBER_OF_BYTES
    DURATION : 00:00:30.000000000
    NUMBER_OF_FRAMES : 323
    NUMBER_OF_BYTES : 1593774

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5.0
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
    Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Dauer : 30s 0ms
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2431 ac76440
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=300 / keyint_min=30 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=crf / mbtree=1 / crf=20.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Audio

    ID : 2
    Format : FLAC
    Format/Info : Free Lossless Audio Codec
    Codec-ID : A_FLAC
    Dauer : 30s 0ms
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    verwendete Encoder-Bibliothek : libFLAC 1.3.0 (UTC 2013-05-26)
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Diablo III: Reaper of Souls
    Allgemein
    UniqueID/String : 252976438578290262013663268685553702414 (0xBE517D656221853D8AB5EE5A02E5960E)
    Vollständiger Name : C:\Users\Fynn\Desktop\d3-test-2-muxed.mkv
    Format : Matroska
    Format-Version : Version 2
    Dateigröße : 24,4 MiB
    Dauer : 30s 0ms
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 6 835 Kbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-12-30 20:42:01
    Kodierendes Programm : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v1.3.0 + libmatroska v1.4.1
    _STATISTICS_WRITING_APP : mkvmerge v7.0.0 ('Where We Going') 32bit built on Jun 9 2014 15:08:34
    _STATISTICS_WRITING_DATE_UTC : 2014-12-30 20:42:01
    _STATISTICS_TAGS : BPS DURATION NUMBER_OF_FRAMES NUMBER_OF_BYTES
    DURATION : 00:00:30.000000000
    NUMBER_OF_FRAMES : 323
    NUMBER_OF_BYTES : 3379738

    Video

    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5.0
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
    Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Dauer : 30s 0ms
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2431 ac76440
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=300 / keyint_min=30 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=crf / mbtree=1 / crf=20.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
    Default : Ja
    Forced : Nein

    Audio
    ID : 2
    Format : FLAC
    Format/Info : Free Lossless Audio Codec
    Codec-ID : A_FLAC
    Dauer : 30s 0ms
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    verwendete Encoder-Bibliothek : libFLAC 1.3.0 (UTC 2013-05-26)
    Default : Ja
    Forced : Nein
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Anzeige
    Mit folgende x264 Einstellung kannste weiter Dateigröße sparen ohne Qualität zu verlieren:
    • 10Bit Encoding nutzen, spart wieder einiges an Dateigröße
    program --preset slow --crf 23.0 --keyint infinite --min-keyint 1 --aq-strength 1.25 --output "output" "input"

    So sollte die Command bei x264 ungefähr aussehen.

    Wichtig ist vor allem:
    • keyint infinite -> [lexicon]Frame[/lexicon]-Type -> [lexicon]GOP[/lexicon]-Size -> Maximum [lexicon]GOP[/lexicon] Size
    • min-keyint 1 -> [lexicon]Frame[/lexicon]-Type -> [lexicon]GOP[/lexicon]-Size -> Minimum [lexicon]GOP[/lexicon] Size

    Je höher der CRF, desto schlechter wird die Qualität. Jedoch ist CRF 23 (Standard) ein recht guter Kompromiss.



    Weiterer Tipp:
    Solltest du ein recht guten Rechner haben und auch eine recht schnelle Festplatte, könnteste vllt in Erwägung ziehen die Aufnahmen in einem höheren Farbraum zu gestalten.

    z.B.: YUY2 oder YV24

    Sinn des ganzen ist es die Aufnahme Natloser zu machen für Resizer z.B.
    Man kann sehr viel Dateigröße sparen wenn der Resize nicht die unfeinheiten von z.B. YV12 hochskalieren muss.

    Eine YV24 Aufnahme hochzuskalieren ist daher zum einen Sauberer vom Bild und spart zum anderen Bitrate durch das saubere Bild. Der finale Encode jedoch kann auf YV12 wieder stattfinden. Es soll ja in diesem Fall nur der Skalierer davon profitieren und die Dateigröße ^^

    Ablauf könnte zum Beispiel dann wie folgt aussehen:

    YV24 -> YV12
    YV24 (Aufnahme) -> SSM (YV12) [Konvertieren auf YV12] -> avs4x264mod (YV12) -> x264 64Bit (YV12)

    Beim SSM würde ich dann Spline100 empfehlen mit samt MotionBlur.


    Eine weitere Möglichkeit Dateigröße zu sparen und Bildqualität zu steigern wäre die Reduzierung der FPS von 30 auf 25.


    Endresultat wenn du alles beachtet hast würde eine sehr annehmbare Dateigröße sein als vorher und ein sehr sauberes klares Bild im Video.

    Und wenn dir das schon ungefähr zusagt könnte man noch mit den Gedanken spielen die das Video auf 1170p hochzuskalieren, damit du auf YT für dieses Video dann den 1440p Encode bekommen würdest und somit noch ein viel besseres Bild auf YT selbst hast ;D


    Und anstatt FLAC zu nutzen, würde ich dir mal NeroAAC empfehlen zu nutzen. @De-M-oN kann dir da den Encoder zu geben.
    Würde auch wieder so einiges an Dateigröße sparen ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

  • @Sagaras Werden die Dateien eigentlich auch noch kleiner wenn man den Preset auf Slower stellt oder gar very slow?
    Und muss "Open GOP" angeklickt sein?
    Weil ich mit leerem GOP kästchen genau die selbe Dateigröße erhalte bei einem 30 Minuten Video.
    Sobald ich Open GOP anklicke wird das Video etwas kleiner und ich kann nicht hin und her Spulen.
    --open gop
    Steht bei dir nämlich nicht drin weshalb ich mich wundere.
    Habe beides ebenfalls auf 0 und 1.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Echoes ()

  • Echoes schrieb:

    Werden die Dateien eigentlich auch noch kleiner wenn man den Preset auf Slower stellt oder gar very slow?

    Kannst es auch auf Medium stellen. Aber höher würde ich es nicht machen. Medium wäre Standard dann.

    Du hast bei Slow, Slower oder Very Slow ein paar kleinere Vorzüge was die Einstellungen angeht.

    Medium:
    Alle Standard Werte von x264

    Slow:
    --b-adapt 2 --direct auto --me umh --rc-lookahead 50 --ref 5 --subme 8

    Slower:
    --b-adapt 2 --direct auto --me umh --partitions all --rc-lookahead 60 --ref 8 --subme 9 --trellis 2

    Very Slow:
    --b-adapt 2 --bframes 8 --direct auto --me umh --merange 24 --partitions all --ref 16 --subme 10 --trellis 2 --rc-lookahead 60

    Placebo:
    --bframes 16 --b-adapt 2 --direct auto --slow-firstpass --no-fast-pskip --me tesa --merange 24 --partitions all --rc-lookahead 60 --ref 16 --subme 11 --trellis 2

    Echoes schrieb:

    Und muss "Open GOP" angeklickt sein?
    Weil ich mit leerem GOP kästchen genau die selbe Dateigröße erhalte bei einem 30 Minuten Video.
    Sobald ich Open GOP anklicke wird das Video etwas kleiner und ich kann nicht hin und her Spulen.
    --open gop
    steht bei dir nämlich nicht drin weshalb ich mich wunder.
    habe beides ebendfalls auf 0 und 1.

    Ja, kannst "Open GOP" aktivieren.
    Der Qualität sollte es nicht schaden. Dateigröße kann damit ebenfalls noch mal leicht gesunken werden.

    Hast recht ^^
  • Sagaras schrieb:

    Und wenn dir das schon ungefähr zusagt könnte man noch mit den Gedanken spielen die das Video auf 1170p hochzuskalieren, damit du auf YT für dieses Video dann den 1440p Encode bekommen würdest und somit noch ein viel besseres Bild auf YT selbst hast ;D
    <

    1170p würde ich immer versuchen...
    Da die Bitrate auf der Stufe sogar noch erhöht wurde...
    Wir kriegen jetzt anstatt 6.000 Kbits satte 10.000...
    Was gegenüber der 1080p Stufe einfach mal das 2.5 fache ist xD
    4.000 -> 10.000....
  • GelberDrache92 schrieb:

    1170p würde ich immer versuchen...
    Da die Bitrate auf der Stufe sogar noch erhöht wurde...
    Wir kriegen jetzt anstatt 6.000 Kbits satte 10.000...

    Das klingt interessant, dann würd ich ja kaum mehr Daten hochladen als jetzt aber weitaus bessere Qualität haben (natürlich nur falls Leute das mit dem 1170p schnallen, oder wird 1170p auf 1440p-Bitrate kodiert aber als 1080p angeboten?)

    TLDR: Wird 1170p als 1440p oder 1080p im Player angezeigt?
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Ist uns in denn letzten Tagen erst aufgefallen...
    Und ich hab das erst die letzte Nacht über ganz genau geprüft...
    Noch bin ich halt am überlegen ob sie wirklich die Bitrate hochgesetzt haben, ob sich ein Fehler gemacht haben wegen 60 Fps oder ob sie für 60 fps testen...

    1080p
    fotos-hochladen.net/view/1080pix2dbvhc84.png

    1170p
    fotos-hochladen.net/view/1170rsb7q5gu9w.png
  • Echoes schrieb:

    Anonsten kannst du die GOP Size in MeGui verkleinern

    Du meinst wohl eher vergrößern. 0 steht für infinite. Kleine GOP längen wären eher kompressionsschwächend.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also Rise of the Triad sah ja @ 1920x1200 mit der neuen bitrate schon recht ansehlich aus, das muss man schon sagen^^

    4k zwar immer noch schärfer, aber immerhin hatte 1440 jetzt keine blöcke mehr.

    abload.de/img/letsplay-riseofthetrisdsq7.png

    Dennoch fänd ichs prickelnd wenn bei mehr als 30fps die stufen nicht am player fehlen würden.....

    denn ich hab gerad schon lust höhere fps videos zu machen, zumal ich blood gerad in 60fps mal aufgenommen habe. perfekt weich.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GelberDrache92 schrieb:

    Ist uns in denn letzten Tagen erst aufgefallen...
    Und ich hab das erst die letzte Nacht über ganz genau geprüft...
    Noch bin ich halt am überlegen ob sie wirklich die Bitrate hochgesetzt haben, ob sich ein Fehler gemacht haben wegen 60 Fps oder ob sie für 60 fps testen...

    Danke für die Info, ist doch mal eine gute Nachricht das sie bei 1440p scheinbar (aus welchem Grund auch immer) die Bitrate aufgestockt haben :D

    Ich frage mich ebenso wann es denn endlich 60fps für 2k/4k Videos auf YouTube gibt. Naja, was anderes als warten kann man eh nicht ^^
  • 1920x1200 @ 60fps mit den guten bitraten wäre schon awesome, jau^^

    zum jahreswechsel kann yt uns doch sowas schenken pls :D

    ach und @Sagaras x264's CRF Standardwert ist 23 und nicht 21^^ 21 war bloß MEINE standardempfehlung womit man anfangen kann als einstiegswert ;D
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    ach und @Sagaras x264's CRF Standardwert ist 23 und nicht 21^^ 21 war bloß MEINE standardempfehlung womit man anfangen kann als einstiegswert ;D


    Jo... hab es doch nach dem posten des Beitrages dann noch mal editiert gehabt xD
    Ich bin sowieso irgendwie auf 21 fixiert in letzter Zeit. Weiß gar nicht von was xD
    Ist aber ne schöne magische Zahl, ne? xD Lässt sich schön aus zwei Primzahlen errechnen xD