Schnittprogramm und Übergang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schnittprogramm und Übergang

    Anzeige
    Hallo liebe COmmunity,

    ich beschäftige mich momentan wieder mehr mit den eigenen Aufnahmen.

    Ich habe vor einigen Tagen FIFA aufgenommen mit Afterburner und dem Losless Codec.

    Abschließend wird das ganze mit dem Anyvideo Converter in MP4 konvertiert.

    Nun möchte ich aber das Video noch halbwegs gescheit schneiden und habe dafür den
    Video Editor von FlashINtegro geladen. Nicht so einfach für einen Anfänger.

    Die Frage ist nun, ob es ein besseres, kostenloses Programm für den Anfang gibt
    und wie ich einen weichen Übergang zwischen 2 Szenen bekomme?

    Es wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet!

    Gruß
  • Klingt doof, aber der Windows Live Movie Maker 2012 ist kostenlos und kann weiche Überblendungen. Und er kann sogar in H.264 kodieren, wo die vorherigen Versionen nur WMV und so einen Mist konnten.

    Ansonsten natürlich die Standardantwort MeGUI und SSM, aber da musst du dich erst mal reinfuchsen.

    Übrigens ist davon abzuraten, erst zu kodieren und dann zu schneiden. Besser wäre es, wenn du das verlustfreie Material erst schneidest und dann kodierst. Sieht besser aus und kostet weniger Zeit.