[Windows] Soundkarte per PCIe oder USB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Windows] Soundkarte per PCIe oder USB

    Anzeige
    Hey liebe Community,
    ich wollte demnächst mein Equipment erweitern, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Meine Absicht besteht darin, alle Audiospuren, welche bei einem Gameplay entstehen (z.B. Ingame-Audio, Teamspeak, Hintergrundmusik etc.), getrennt aufzunehmen. Im Moment wird nur die Onboard-Soundkarte verwendet, d.h. es gibt derzeit nur einen Ausgang, über den meine Audiosignale laufen. Normalerweise bräuchte ich für die o.g. Audiosignale 3 Ausgänge bzw. 3 Soundkarten/-chips. Ich müsste mir also eigentlich 2 zusätzliche Soundkarten in den Rechner bauen und das wäre sehr kostenintensiv. Gibt es eine andere Möglichkeit, sowas zu realisieren? Bin ich jetzt mit einer internen Lösung besser dran, als mit einer externen? Gibt es denn überhaupt eine externe USB-Soundkarte, die mehrere Ausgänge hat?

    Ich suche hier nach einer Lösung, mit der ich in den Window Ausgabegeräten, mind. 3 Ausgänge angezeigt bekomme. Es sollte sich hierbei um eine Hardware- und keine Software-Lösung handeln (kein VAC!). Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Möglichkeit die ich nicht bedacht habe?! :)
  • Es gibt auch Softwareseitige Lösungen. Als Beispiel nenn ich hier mal Virtual Audio Cable. Damit kannst du Virtuelle Soudkarten erstellen und diese von den Programmen direkt Bespielen lassen.

    Damit du die sounds trotzdem auf deinen Kopfhörern hörst gibts zu VAC noch eine kleines Repeater-Standalone. Du machst quasi 3 virutelle soundkarten, diese bespielst du mit Teamspeak, Ingame Sound, Hintergrundmusik und damit du das dann hörst clonst du die 3 Spuren mit dem Repeater auf deinen Headset.