Welche Zukunft bringt uns die Digitalisierung? Und wie kann man den Markt gerecht gestalten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Zukunft bringt uns die Digitalisierung? Und wie kann man den Markt gerecht gestalten?

      Anzeige
      Hi Leute,
      wir haben in der Berufsschule das oben genannte Thema vor den Ferien angefangen. Ich finde ds alles eigentlich ziemlich Interessant und wollte fragen was ihr für eine Meinung habt.
      Es geht hier hauptsächlich um den Digitalsierten Markt.


      Ich persönlich finde ja das es immer mehr zum "The Winner takes it all" Prinzip übergeht. Wer als erstes die Idee hatte und diese dann umsetzt ist Marktführer. Kleiner Unternehmen gehen unter. Ich gehe auch davon aus das sich zB viele Banken zusammenschließen werden, da kleine Unternehmen eben nicht mehr bestehen.
      Man kann das ziemlich gut mit den großen Elektromärkten wie Media Markt vergleichen. Bevor er in meine Stadt kam ist man eben zu verschiedenen, kleinen Läden gegangen. Jetzt sind diese kurz vor dem schließen da Media Markt günstiger ist, und ein größeres Spektrum an Waren anbietet.
      Wie man da den Markt gerecht gestalten soll? Keine Ahnung ?(

      Was denkt ihr ? Ich bin mal echt gespannt :D
    • Würde nicht sagen das der erste gleich der Marktführer wird. Meistens sind es die zweiten die eine Idee aufgreifen und es besser umsetzten als die Ersten und dadurch dann zum Marktführer werde.

      Siehe Nokia, Blackberry und viele andere Firmen die einst Marktführer waren aber es verpennt zu haben mit zu ziehen und dadurch wieder verloren haben.
      Täglich gehen 100te von Videos auf der Welt Viral und ich stelle sie euch vor.
      Jeden Samstag um 20:00 stelle ich sie euch in meinen StanRant vor.

      Bin manchmal witzig. (Comedy Kanal)
      Bin manchmal laut. (Gaming Kanal)

    • TheWayneofGames schrieb:

      Wer als erstes die Idee hatte und diese dann umsetzt ist Marktführer. Kleiner Unternehmen gehen unter.

      GoogleVideo ist gescheitert, was hat Google gemacht? YouTube gekauft! So läuft das... nicht wer die Idee als erstes hatte gewinnt, derjenige mit dem meißten Geld gewinnt! :P

      MediaMarkt hat 1990 die Saturn-Hansa übernommen und wurde erst dann zu "Media-Saturn-Holding", wiederum hat auch hier das Geld bestimmt wer "Marktführer" wird.
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Finde das Thema auch sehr spannend!
      Meiner Meinung nach sehen das viel zu viele zu negativ, da ja einige der Meinung sind , dass Modernissierung unbedingt bedeute das total viele Jobs und Bereiche von der bösen Modernisierung komplett ersetzt werden. Beste Beispiel: der Einzelhandel!
      Würden Einzelhändler endlich mal versuchen sich auf die neuen und moderneren Möglichkeieten anzupassen , wie z.B Shoppinghelfer Apps von Meinprospekt, markttjagd,usw. zu ihrem Vorteil zu nutzen und so wieder mehr Kunden in die Läden zu kriegen!
    • Anzeige
      Ich denke auch das die Digitalisierung eher Vorteile hat. Früher gab es z.B. im Bereich der Telefone nur einen Anbieter heute gibt es eine große Auswahl an Anbietern. Und auch die findet man deutlich schneller wie früher. Um alle Anbieter sofort zu vergleichen über telefonanschluss-beantragen.de/tarifrechner.html muß man einfach ins Internet gehen und dann die Seite ... aufrufen. - ich habe den Namen gerade nicht im Kopf, weiß jemand welche Seite ich meine?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pummel336 ()

    • TheWayneofGames schrieb:

      Wie man da den Markt gerecht gestalten soll? Keine Ahnung

      Nach dem Prinzip der freien Marktwirtschaft ist der von dir beschriebene Vorgang äußerst gerecht. Die kleinen Läden sind nicht dazu imstande, mit großen Ketten zu konkurrieren, weil sie weder die Auswahl, noch die Preise, noch einen besonderen Mehrwert bieten. Deshalb gehen sie unter. Wer nicht mithalten kann, verliert.

      Um dem entgegenzuwirken (was wohl mit "gerecht" gemeint ist) hilft nur staatliche Regulierung. Subventionierung kleiner und mittelständischer Unternehmen, stärkere Besteuerung großer Unternehmen, evtl. eine Deckelung des maximalen Gewinns pro Geschäftsjahr (der Rest würde dann auch als Steuer an den Staat gehen, müsste gespendet werden o.ä.). Die Möglichkeiten sind da vielfältig.

      Mir fehlt in deinem Eingangspost aber der konkrete Bezug zur Digitalisierung. Ich kann mir zwar vorstellen, dass es dir letztlich um Online-Shops etc. geht, aber die angesprochenen Probleme bestünden auch ohne die Digitalisierung.
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • Also ich denke mal wenns um kleine Shops geht hat es da jeder schwer, aber das kommt eher von der Bandbreite von Produkten die andere anbieten können, war also noch nie anders, jede Kette hat klein Angefangen. Viele kleine Unternehmen wollen es auch einfach nicht, da es vielen mit einem kleinen Kundenstamm und kleiner Produktbreite viel angenehmer ist.

      Aber klar, irgendwann müssen sie sich durchsetzen gegen Konkurrenz, daraus besteht ja auch der Markt ^^

      Ich finde aber auch der Staat findet seine Grenzen, er ist keine Lösungsmaschine für jedes Problem und kann auch nur begrenzt arbeiten. Ob aber dadurch irgendwann nur noch Großanbieter existieren bezweifle ich stark, denn allein schon durch den Rebellionswillen des Menschen will er immer neues erschaffen um gegen den Strom zu schwimmen
      Attraktiv, Sexy und Humorvoll! Drei Dinge die ich definitiv nicht bin!
      Was ich bin? Findet es heraus! *definitly not clickbait*


      Youtube Kanal ----> youtube.com/channel/UCe-UgKxOuwh9onb8qntCOzA

      Feedback erwünscht!