Quelldatei zu groß für MeGui?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quelldatei zu groß für MeGui?

    Anzeige
    Hallo.
    Habe folgendes Problem:

    Ich habe heute ca. 3,5 Stunden Tropico 5 aufgenommen und auch die Aufnahme per Bandicam normal beendet.
    Als Codec nehme ich MagicYuv mit den empfohlenen Einstellungen hier aus dem Forum.

    Sobald MeGui diese Datei versucht zu laden bzw. darauf zuzugreifen, stürzt mir die Software ab.
    Kann es evtl. sein, dass diese Datei mit seinen 365GB zu groß ist um diese zu verarbeiten?

    Zum Absturz kommt schon, sobald ich ein Script laden will, welches auf die Videodatei zugreifen soll oder die Datei per internen Script-Creator im AviSource mode laden will.

    Wäre echt ein Riesenärgerniss, wenn meine 3,5 Stunden fürn Eimer wären.

    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit
  • Ich bezweifle stark, dass es an der Dateigröße liegt. MeGUI ist doch so ein Wundertool, das darf sich nicht an so was aufhängen. Wenn ich mal eine Rohdatei von fast 1TB Größe in TMPGEnc lade, klappt das nämlich auch problemlos.

    Ich würde vorschlagen, du postest mal die Fehlermeldung und die Logs und auch dein Skript hier, dann kann dir sicherlich jemand helfen, der Ahnung davon hat.
  • Also eine Fehlermeldung gibt er schonmal gar nicht aus...
    Kommt einfach nur die Windows-Meldung:

    MeGui funktioniert nicht mehr.

    Im Script habe ich nichts besonderes stehen:

    AVISource("C:\Users\Christian\Videos\tropico5.avi", audio=false).AssumeFPS(30,1)
    #deinterlace
    #denoise
    ConvertToYV12()

    MeGui version:


    Mein BS ist Windows 8.1 64bit

    Welche Logs meinst du?
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mensichri ()

  • Anzeige
    Ne da ist nur aktuelle Version etc. wie in meinem oberen Post.

    Habe es gerade nochmal mit TMPGEnc probiert zu öffnen.
    Genau das selbe Problem :(

    VLC spielt es zwar ab, aber ohne Ton, da der Codec wohl nicht unterstützt wird...

    Habe noch nen Auszug mit Mediainfo angefertigt...


    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mensichri ()

  • haali.su/mkv/MatroskaSplitter.exe

    Und dann:

    Dann in meguis optionen always use the included avisynth den haken raus
    dann:
    avisynth installieren: sourceforge.net/projects/avisynth2/files/

    Und das schlag ich dir alleine schon wegen Multithreading vor:

    SSM installieren mit den haken bei beiden Avisynth auf jeden fall drin und dann die scripte darüber erstellen.

    letsplayforum.de/index.php?page=Thread&threadID=110277

    Mir macht aber bissl Sorge das du es auch mit TMPGEnc nicht auf kriegst. Das klingt ein bisschen danach als wurde ein Codecpack installiert, divx installiert oder etwas stimmt mit dem Video nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • mensichri schrieb:

    VLC spielt es zwar ab, aber ohne Ton, da der Codec wohl nicht unterstützt wird...

    Wohl eher umgekehrt. Video wird gewiss nicht abgespielt werden bei VLC, da VLC MagicYUV nicht kennt. Da VLC ja sein eigenes Codecwerk nutzt.
    PCM WAV wird VLC gewiss abspielen können. Definitiv ;D

    mensichri schrieb:

    Habe es gerade nochmal mit TMPGEnc probiert zu öffnen.
    Genau das selbe Problem

    Probiere es lieber über den Standard Media Player abzuspielen ober noch besser über den MPC-HC. Die sollten das abspielen können.

    Laden die beiden das Video auch nicht, wird wohl was faul sein an der Aufnahme.
    Dann würde ich aber ebenfalls bitten die Einstellungen von Bandicam zu zeigen mit samt MagicYUV Einstellung.
    +
    Die Einstellung zu MagicYUVs "Decompressions Settings" <- Das wäre für AVISynth nämlich interessant.
  • Sagaras da hast du recht, habe mich vertippt. Kein Bild aber beide Tonspuren sind da im VLC ;)

    Also ich bin heute nicht mehr am PC.
    Das "witzige" dabei ist, dass ich heute morgen noch eine kurze Testaufnahme gemacht habe und diese funktionierte.

    Habe keine Einstellungen verändert und dann 3,5Std. am Stück aufgenommen und diese Aufnahme will nicht geöffnet werden.


    Wie gesagt: morgen früh wird nochmal weiter getestet.

    EDIT:
    Da ich nicht mehr Antworten darf, sondern 1440Minuten warten soll, muss ich mal editieren.

    Habe jetzt Avisynth, Haali und SSM installiert.
    Habe dann ein Script mit dem SSM erstellt (nix besonderes, Auflösung eingestellt mit Spline 16, MT aktiviert).

    Quellcode

    1. ### SagaraS Scriptmaker - Version 5.6 ###
    2. ### Lade Plugins und setze die globalen Variablen ###
    3. Global breite = 1440
    4. Global hoehe = 1080
    5. Global AR = 0
    6. ### Lade Videoquellen ###
    7. SetMTMode(3)
    8. AVIload("C:\Users\Christian\Videos\tropico5.avi", 0, 0, 0, -0, -0, "Auto", "Auto", 0, 0)
    9. ### Filter Verarbeitungszone ###
    10. ### Funktion für Video-Laderoutine ###
    11. Function AVIload (String file, int loading, int cl, int co, int cr, int cu, string pixtype, string afps, int fpsn, int fpsd) {
    12. (loading == 1) ? FFIndex(file) : nop()
    13. clip0 = (loading == 3) ? LWLibavVideoSource(file) : (loading == 2) ? Import(file).KillAudio() : (loading == 1) ? FFVideoSource(file, threads=1) : (pixtype == "Auto") ? AVISource(file, false).KillAudio() : AVISource(file, false, pixel_type=pixtype).KillAudio()
    14. clip1 = clip0.AutoFPS(afps, fpsn, fpsd).Cropping(cl, co, cr, cu)
    15. Return (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1.ConvertToYV12(matrix = "Rec709", ChromaResample = "Spline16") : Clip1.Resize()
    16. }
    17. Function AutoFPS (Clip clip0, string afps, int fpsn, int fpsd) {
    18. rate1 = (afps == "Auto") ? (Round(Float(clip0.framerate * 1000)) / 1000) / 2 : nop()
    19. rate2 = (afps == "Auto") ? Round(clip0.framerate) / 2 : nop()
    20. rate = (afps == "Auto") ? (rate1 == rate2) ? 1 : 1001 : (afps == "Igno.") ? clip0.frameratedenominator : fpsd
    21. ratefaktor = (afps == "Auto") ? (rate == 1001) ? 1000 : 1 : nop()
    22. clip0 = (afps == "Auto") ? (rate == 1001) ? clip0.AssumeFPS(Round(clip0.Framerate) * 1000, rate) : clip0.AssumeFPS(round(clip0.framerate), rate) : (afps == "Igno.") ? clip0.AssumeFPS(clip0.frameratenumerator, rate) : clip0.AssumeFPS(fpsn, rate)
    23. Return clip0
    24. }
    25. Function Cropping (Clip clip0, int cl, int co, int cr, int cu) {
    26. clip0 = (clip0.IsRGB32() == True) ? clip0.ConvertToRGB24() : clip0
    27. Return (cl != 0 || co != 0 || cr != 0 || cu != 0) ? clip0.Crop(cl, co, cr, cu) : clip0
    28. }
    29. Function Resize (Clip clip1) {
    30. clip1 = (AR == 1) ? ((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2 == round((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2)) ? ((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2 == round((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2)) ? clip1 : clip1.ConvertToRGB24(matrix = "Rec709") : clip1.ConvertToRGB24(matrix = "Rec709") : clip1
    31. clip1 = (AR == 1) ? (((clip1.width * hoehe) / clip1.height > breite) ? Clip1.Spline16Resize(breite, ceil(float(Clip1.height * breite) / clip1.width)) : Clip1.Spline16Resize(ceil(float(clip1.width * hoehe) / clip1.height), hoehe)) : clip1.Spline16Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec709", ChromaResample = "Spline16")
    32. back = (AR == 1) ? (0 == 1) ? ImageReader("", 0, clip1.framecount - 1, clip1.framerate).ChangeFPS(clip1.frameratenumerator, clip1.frameratedenominator).Spline16Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec709", ChromaResample = "Spline16") : BlankClip(clip1, width = breite, height = hoehe, pixel_type = "YV12").KillAudio() : clip1
    33. Return (AR == 1) ? Overlay(back, clip1, (back.width - clip1.width) / 2, (back.height - clip1.height) / 2) : clip1
    34. }
    Alles anzeigen


    Leider besteht das Problem immer noch.
    Sobald ich das Script in MeGui laden will oder in den AVSCutter zum testen, schmiert mir MeGui ab mit der Windows-Meldung "MeGUI funktioniert nicht mehr".
    Die selbe Meldung bekomme ich auch beim Windows Media Player wenn ich die Roh-Datei laden will :(

    Hier wie gewünscht die Einstellungen:







    Habe gerade eben nach ca. 2,5Std das Video auf meine externe geschoben und es von dort aus probiert. Leider ohne Erfolg. Genauso schlecht lief der Versuch das ganze auf dem Laptop zu starten. Beim Laden des Videos schließt sich einfach das Programm wieder :(

    Will nicht nochmal über 3 Stunden die selben Missionen wiederholen :(
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mensichri ()

  • LoL das mistprogramm wirds am ehesten nicht nehmen. xD

    Camtasia ist so ziemlich das schlimmste was man nehmen kann.


    Probier einfach sonst nochmal eine aufnahme, wenn die dann geht, dann ist ziemlich wahrscheinlich was mit der Datei nicht in Ordnung. Denn wenn eine neue Aufnahme geht, schließt das auch irgendwo ein etwaiges codecpack etc aus.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • MeGui kriegt auch Dateien geöffnet die 2TB+ sind...
    Ich würde noch eher Spline100 verwenden...
    Ansonsten schon mal MeGui neu installiert?
    Als Auflösung im SSM 1470x1176 einstellen... müsste bei 5:4 in etwa das Minimum für die 1440p Stufe sein...
    Und SetMTMode auf 3,4

    P.s. Bin ich gerade blöd O.O
    Hat die Aufnahme ein 5:4 Seitenverhältnis und die willst auf ein 4:3? o.o
  • Klingt irgendwie immer mehr nach nem defektem Video würd ich sagen.

    Müsste man wirklich mal mit VDub öffnen.

    Oder noch besser:
    Beim SSM Setup ist der AVSPmod Editor mit dabei gewesen. Wenn du da dein AVISynth Skript was du oben aufgeführt hast da reinladen tust und dir die Preview da mal anschauen tust, sollte dir in der Preview eine Fehlermeldung seitens AVISynth ausgegeben werden, sollte mit dem Video was nicht stimmen. Dieses Fehlerbild posteste einfach mal dann.

    Also kurz:
    SSM Setup -> AVSPmod Editor installieren und ausführen -> SSM (das was du da oben gepostet hast samt Video) Skript in AVSPmod laden -> auf Video in der Menüleiste ganz oben gehen und dann auf Show/Hide Preview gehen. Dann sollte der Fehler im Preview Fenster unten erscheinen. Sollte das Bild geladen werden, funktioniert das Skript und es liegt an was anderem. Nur nicht an AVISynth dann xD
  • Also die Aufnahme die ich ca. 30 Minuten vorher gemacht habe ging.

    Werde morgen nochmal neu Aufnehmen (leider) und hoffen dass es geht.

    @GelberDrache:
    Habe beim Script erstellen nicht so genau drauf geachtet. Mir geht es ja darum, dass mein Video sowieso nicht in den ganzen Programmen angenommen wird.

    Werde aber deinen Ratschlag für das nächste mal ausprobieren ;)
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit
  • Ich würde die allgemein für die Zukunft raten nicht so lange Videos aufzunehmen. Kann immer mal was passieren, und wenns ein spielcrash ist und die aufnahme schließt die datei nicht. Ungeschlossene avis können zwar gerettet werden, nimmt aber bei ner 3std aufnahme unglaublich viel zeit in anspruch und du brauchst den speicherplatz der avi ein mindestens zweites mal noch frei. Und du würdest mit kleineren Aufnahmen auch nicht so viel auf einmal verlieren.

    Daher: Es ist sicherer wenn du jede halbe stunde zb mal die aufnahme beendest und ne neue weiterführst.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Habe sonst bei Tropico immer nach jeder Folge (20min ca) eine neue Aufnahme gestartet...
    Einmal länger aufgenommen und dann sowas :D

    Werde es zukünftig etwas kürzer halten...

    Aus Fehlern lernt man...

    Aber eure Hilfsbereitschaft muss man hier auch mal lobend erwähnen

    Edit:
    Habe es jetzt mal mit AVSPMod probiert und sobald ich auf show/hide preview gehe schmiert mir das Programm ab mit der Meldung, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert.

    Bei Camtasia auch so... Also gehe ich stark von aus, dass etwas mit dem Video nicht stimmt... dann werde ich wohl nochmal neu aufnehmen müssen...

    Zu Camtasia nochmal:
    Die Qualität und Geschwindigkeit ist wirklich nicht die Beste.
    Aber eines muss man Camtasia lassen:
    Die Bearbeitung von Videos ist sehr einfach. Video und Audio reinziehen, Markierungen setzen und ein Haken bei "Mehrere Dateien basierend auf Markierungen" rein. Und (irgendwann) hat er alles schön gesplittet und Video/Audio zusammengefügt...

    Fande ich bei MEGui etwas umständlicher, da man Video und Audio einzeln splitten muss und dann nachträglich noch muxen muss...
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mensichri ()

  • GelberDrache92 schrieb:

    Als Auflösung im SSM 1470x1176 einstellen... müsste bei 5:4 in etwa das Minimum für die 1440p Stufe sein...


    Wenn ich das einstelle, bekomme ich ne Meldung, dass die "width" ein vielfaches von 4 sein muss...
    Habe das ganze hochgestellt auf 1480x1184 um auf 5:4 zu kommen und die Maße von YV12 angenommen wird...

    Generell zum Thema: Ich denke mal, die Aufnahme wird im Eimer sein, nichts kann das Video öffnen ohne, dass das Programm abstürzt...

    Habe schon angefangen neu aufzunehmen... :(
    Der Weg zu meinem Kanal

    Aktuelles Projekt: Tropico 5 Story

    Nächstes Projekt: Darksiders 1

    Beendete Projekte: South Park: Der Stab der Wahrheit
  • Bitte es mal so probieren und das Ergebnis posten.

    Sagaras schrieb:

    Beim SSM Setup ist der AVSPmod Editor mit dabei gewesen. Wenn du da dein AVISynth Skript was du oben aufgeführt hast da reinladen tust und dir die Preview da mal anschauen tust, sollte dir in der Preview eine Fehlermeldung seitens AVISynth ausgegeben werden, sollte mit dem Video was nicht stimmen. Dieses Fehlerbild posteste einfach mal dann.

    Also kurz:
    SSM Setup -> AVSPmod Editor installieren und ausführen -> SSM (das was du da oben gepostet hast samt Video) Skript in AVSPmod laden -> auf Video in der Menüleiste ganz oben gehen und dann auf Show/Hide Preview gehen. Dann sollte der Fehler im Preview Fenster unten erscheinen. Sollte das Bild geladen werden, funktioniert das Skript und es liegt an was anderem. Nur nicht an AVISynth dann xD