MSI Afterburner + MagicYUV -> Starker FPS-Einbruch nach ca. 2 min.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MSI Afterburner + MagicYUV -> Starker FPS-Einbruch nach ca. 2 min.

    Anzeige
    Ich versuche mich gerade ein wenig an MSI Afterburner mit dem MagicYUV Codec und es läuft eigentlich alles bestens, außer, dass es immer nach ca. 2 Minuten anfängt extrem zu laggen bzw. dass die konstanten ca. 150-200 FPS plötzlich auf ca. 50 einbrechen und auch so bleiben.
    Bisher nur mit Minecraft getestet.
    Hier meine Einstellungen in MSI Afterburner: youtu.be/4FUKP9hBgDQ
    Weitere Informationen:
    Spoiler anzeigen
    ​Kompletter PC steht in meinem Profil.
    Festplatte schreibt mit 170 MB/sec.Festplatte ist eine andere als die, auf der gespielt wird bzw. Windows läuft.
    CPU-Auslastung ist so um die 60% beim Aufnehmen.
    Skype, Browser, TS, Audacity, Antiviren-Programm etc. sind immer offen, aber damit gab es vorher auch nie Probleme.
    Mit freundlichen Grüßen
    Poxari
  • Evtl schafft die Festplatte nicht mehr auf Dauer die nötige schreibrate bei 60fps zu halten.

    Den Haken bei videoabmessung ändern würd ich rausnehmen und stattdessen in vollbild spielen. Spart unnötige Skalierungen die eh nur leistung zieht. Muss ja net sein.

    Bei 60fps kannste ruhig mal 3 Threads ausprobieren - je nachdem wie dann minecraft nach cpu leistung quängelt. Bei anderen Spielen dürfte 3 threads aber gut laufen. Würde sowieso mal ein anderes Spiel versuchen.

    Hintergrundprogramme würd ich schließen, insbesondere den Browser. Kostet alles nur unnötig Arbeitsspeicher und auslagerungsdatei die die aufnahme besser verwenden könnte.
    Aktuelle Projekte/Videos