Flüssig spielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flüssig spielen

    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe mir vor etwa 3 Monaten einen Neuen Prozessor gekauft, um das Aufnehmen mit Fraps zu erleichtern, aber das ist nun nebensache. Ich benutze nämlich Shadowplay. Was genau mein problem ist, das eher der PC spieler bin, der Gute Grafik mit guten FPS bevorzugt, mir persönlich reichen keine 60fps, reichen ja aber nur wenn sie in allen situationen konstant sind. Naja jedenfalls sagen alle das mein PC gut ist, und ich damit schon einige spiele flüssig spielen. Darunter Bf3 auf Ultra, bf4 auf hoch mit konstanten 60fps. Naja ich möchte eure meinung hören ob es normal ist das ich es in dem fall eben nicht so spielen kann... Und ob etwas naja verbessert werden könnte.


    PROZESSOR: AMD FX 6300 3,5GHz

    GRAKA: Nvidia Geforce GTX 660 2GB

    RAM: 8 GB 1330MHz


    Bitte helft mir, ich denke nämlich das etwas an dem PC dran ist was anders sein sollte...
  • LordBills schrieb:

    naja, das habe ich eig auch, und laut den leuten weswegen ich die teile gekauft habe, sollte das auch konstant sein, könnte das nicht an etwas anderes liegen? Ich mache in fast jedem Spiel auch Benchmarks und naja dort steht immer 90fps aber so wirklich habe ich 40-60


    Das kann A. an der CPU liegen.
    B.An der Graka oder C die CPU Throttelt weil die Spannungswandler zu warm werden obwohl das in der Regel nur bei den 4 Modulern auftritt.
  • Um mehr Leistung und Grafik in Spielen zu erzielen, sind CPU und Grafikkarte immer die ersten Anlaufpunkte. Da solltest du ansetzen, wie es hier auch schon gesagt wurde.
    Battlefield 4 ist grafisch nun recht anspruchsvoll und da hängst du mit deiner Ausstattung meilenweit hinterher, wenn du mit den Gedanken von möglichst vielen FPS und mehr Details spielst.

    Im Multiplayer von Battlefield 4 habe ich mit meinem Xeon 1230 E3 und der 780er GTX von Palit im Schnitt 100 FPS bei Grafik auf maximalem Anschlag. Beim Shooter sollte zwar der Fokus eher auf mehr FPS liegen, aber BF4 ist auch ein echter Hingucker :rolleyes: Da macht selbst das Heraussuchen der individuellen Thumbnails schon eine Menge Spaß.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 9NinetySix6 ()

  • LordBills schrieb:

    Ich hab mir extra deswegen den CPU gekauft um besser zocken zu können


    Man könnte meinen das wäre noch deine alte CPU. Hast du die neue noch nicht eingebaut?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • mir persönlich reichen keine 60fps, reichen ja aber nur wenn sie in allen situationen konstant sind

    Dann: Klarer Fall von falscher Hardware. Eine in Spielen nicht unbedingt flotte CPU kombiniert mit langsamem RAM (was aus der CPU effektiv eine noch langsamere CPU macht) sowie einer Grafikkarte der unteren Mittelklasse dafür einfach nicht die nötige Leistung, dafür braucht man - besonders, wenn das ganze dann auch in FullHD oder gar jenseits davon noch gut aussehen soll - was Flotteres.

    Ich meine, ich werde zwar nie verstehen, wie man auf den kleinsten Drop unter 60 allergisch reagieren kann, aber BF3 dürfte tatsächlich an der CPU scheitern und BF4 auf Hoch an der Grafikkarte, aktuellere Spiele wohl an beidem.
  • De-M-oN schrieb:

    Man könnte meinen das wäre noch deine alte CPU. Hast du die neue noch nicht eingebaut?



    Hi,

    Nein das ist mein neuer CPU, ich hatte davor einen AMD Athlon X4 2,8 GHz b93processor

    VikingGe schrieb:

    Dann: Klarer Fall von falscher Hardware. Eine in Spielen nicht unbedingt flotte CPU kombiniert mit langsamem RAM (was aus der CPU effektiv eine noch langsamere CPU macht) sowie einer Grafikkarte der unteren Mittelklasse dafür einfach nicht die nötige Leistung, dafür braucht man - besonders, wenn das ganze dann auch in FullHD oder gar jenseits davon noch gut aussehen soll - was Flotteres.


    Ich habe vor in ferner Zukunft eine GTX 970 zuholen, den ram zu erneuern da es 1330MHz sind.
  • Dann solltest du dich in Zukunft, zumindest in solchen Fragen wie der Technik, eher auf das Forum berufen. Oder eben mehrere und verschiedene Meinungen einholen. Damit fährt man immer besser, wenn man selbst schon keinen Überblick hat. Mit der Zeit arbeitet man sich auch selbst in die Materie ein, wenn man Gefallen daran findet.
  • LordBills schrieb:

    Ich selber habe keine Ahnung davon. Ich habe mich beraten lassen, und sagen wir mal 90% haben zugestimmt das ich mit den sachen flüssig zocken kann


    Die haben dir allesamt bullshit erzählt.

    Die Frage ob das schon deine eingebaute CPU ist, war mir schon klar das es die eingebaute ist. Nur könnte man meinen das wäre noch die alte, weil sie eben nicht wirklich gut ist.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • In Battlefield reicht die CPU laut Tests aus. Mit der GTX 660 kann man nicht so viel reissen. Nimmst Du eine moderne GPU wie eine Geforce GTX 970 oder eine R9 290, dann hast Du einfach mal fast die dreifache Leistung einer GTX 660.