Dateien zusammenfügen ohne rendern?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateien zusammenfügen ohne rendern?!

    Anzeige
    Hallöle liebe Community,

    ich suche ein Programm mit dem ich Dateien ohne diese zu rendern zusammenfügen und hochladen kann.

    Kleines Beispiel: Ich nehme ein Spiel auf, gleichzeitig dazu noch die Webcam und eine Audiospur. Diese Dateien sind sehr klein, d.h. das Hochladen würde viel schneller gehen, als wenn ich diese erst noch lange in Sony Vegas rendern müsste.

    Ich bin mir nicht ansatzweise sicher ob es sowas in der Art überhaupt gibt, aber es würde mich doch einfach mal interessieren ;)
    Mein Let's Play Channel mit einer Prise Wahnsinn: youtube.com/user/xXFallOutBoyLPXx
  • killerinstinct.ath.cx:2000/files/mkvtoolnix-7.5.0-setup.exe

    Die Dateien müssen aber exakt gleich codiert sein, sonst geht es natürlich nicht ohne neucodierung.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ja okay wenn das so gemeint ist, dann musses natürlich neu codiert werden, wie solls auch anders gehen? XD
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • IndieDenma schrieb:

    damit könnte ich z.b. 2 Videos die ich aufnehme ohne das es gerendert wird zusammen fügen also zusammen schneiden? hab ich das richtig verstanden?

    Wenn die beiden Videos exakt (!) die gleichen Eigenschaften haben, dann kannst du sie mit MkvMergeGUI zusammenmuxen, ja. "Schneiden" würde ich das nicht nennen, das ist wirklich nur "Anhängen". Aber ja, das ist machbar.
  • Julien schrieb:

    Wenn die beiden Videos exakt (!) die gleichen Eigenschaften haben, dann kannst du sie mit MkvMergeGUI zusammenmuxen, ja. "Schneiden" würde ich das nicht nennen, das ist wirklich nur "Anhängen". Aber ja, das ist machbar.


    Folgende Sittuation:

    ich bin am aufnehmen das spiel minimiert sich aus irgend einem grund die aufnahme wird dadurch beendet und ich muss eine neue starten.
    somit könnte ich die dann ohne erst mein script zu ändern zusammen fügen und dann in MEgui rendern lassen

    das müssten dann ja exakt die selben eigenschaften haben oder nicht?
  • IndieDenma schrieb:

    Folgende Sittuation:

    ich bin am aufnehmen das spiel minimiert sich aus irgend einem grund die aufnahme wird dadurch beendet und ich muss eine neue starten.
    somit könnte ich die dann ohne erst mein script zu ändern zusammen fügen und dann in MEgui rendern lassen

    das müssten dann ja exakt die selben eigenschaften haben oder nicht?

    Ja, das ginge - wäre aber unnötig. Du kannst ja die beiden Schnipsel auch in MeGUI zusammenfügen.
  • Dazu könntest du ja einfach mal die MeGUI-Cracks hier im Forum anschreiben, Sagaras kann dir da sicher prima erklären, wie du ganz einfach zwei Dateien zusammenfügst und dann kodierst. Erspart dir auf jeden Fall ein bisschen Zeit und sehr viel Festplattenplatz gegenüber der MkvMergeGUI-Methode.
  • SSM verwenden, dann haste eine GUI dafür, brauchst also lediglich via Drag&Drop deine Videos in SSM reinziehen.

    Ansonsten nannte ich dir doch schon wie es via AVISource geht.

    Eig. ganz simpel.

    AVISource("video1.avi","video2.avi")

    schon hast 2 videos geladen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich habe mir pro Projekt einfach zwei AVS-Dateien gemacht, die ich dann nur noch anpassen muss. Hier wäre mal meine Datei "Übergang", wenn ich also zwei Videodateien zu einem Part zusammenfügen möchte. Ich benenne die Rohdateien nach der Aufnahme schon entsprechend um, dass ich dann im Script nur noch die Zahlen ersetzen muss. Und die beiden Audiospuren setze ich vorher in Audacity hintereinander, dass ich eine Audiospur habe, die genauso lang ist, wie der fertige Part nachher.

    Quellcode

    1. v1 = AVISource("F:\Capture Filme\FarCry 4\01a.avi", audio=false).AssumeFPS(30).FadeOut(15)
    2. v2 = AVISource("F:\Capture Filme\FarCry 4\01b.avi", audio=false).AssumeFPS(30).FadeIn(15)
    3. audio = WAVSource("F:\Capture Filme\FarCry 4\01.wav")
    4. video = v1++v2
    5. AudioDub(video, audio)
    6. #deinterlace
    7. #crop
    8. #resize
    9. #denoise

    Hat dann den Vorteil, dass es zwischen den beiden Videos auch noch einen kurzen Übergang zu Schwarz gibt, dass das nicht so abgehackt aussieht. "FadeOut(15)" bedeutet, dass nach dem ersten Video das Bild langsam schwarz wird für 15 Frames, was bei 30FPS einer halben Sekunde entspricht. Und beim zweiten Video geht es dann von Schwarz zu dem Video über mit "FadeIn(15)", ebenfalls wieder eine halbe Sekunde lang.

    "AudioDub(video, audio)" bewirkt, dass Audio und Videospur in MeGUI automatisch ausgewählt und zusammengefügt werden, was mir persönlich nochmal ein paar Klicks erspart.
    AKTUELLE PROJEKTE
    12 Uhr: Portal 2 [BLIND]
    15 Uhr: ELEX [BLIND]
    18 Uhr: Wolfenstein II - The New Colossus [BLIND]
    21 Uhr: Fallout 3 [uncut]