Kanten glätten für besseres Video Bild?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kanten glätten für besseres Video Bild?

    Anzeige
    Hallo,
    ich habe vor gehabt ein neues LP auf zu nehmen, doch ich bin leider dazu verdammt auf die Grafisch schlechtere PS1 Version zurück zu greifen, da die Grafisch etwas schönere PC Version schon seit langen immerzu zicken macht, bzw. ich dieses Spiel als PC Version überhaupt nicht zum laufen bekomme.
    Doch nun zu meiner Frage und meinem Problem.
    Ich nehme meine Videos mit DXtory auf, bearbeite sie in Sony Movie Studio 12 und schicke sie via Frame Server an MEGUI und zuvor noch durch den Sagaras Scriptmaker zum hoch Skalieren.

    Ich weiß das man das Video sehr stark vergrößern muss, damit eine vernünftige Kantenglättung durch geführt werden kann, weil es meines Wissens nach das Bild bzw. Video sonst pixelig oder insgesamt verschwommen und kacke aussehen könnte.
    Die Frage ist, wie kann ich das umsetzen und würde das auch so gut funktionieren wie ich mir das vorstelle?
    Kann ich das mit meinem üblichen ablaufprogramm machen wie oben beschrieben, oder muss ich dafür noch einmal separat Rendern?

    Mir währe Schlussendlich noch einmal wichtig, dass wenn ich es 2x Rendern müsste keine MKV Datei heraus kommen darf (Sony Movie Studio 12 kann damit nichts anfangen...) und wenn möglich auch kein Qualitätsverlust entsteht.



    Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe ^^
  • Was für'n Spiel ist es denn? Für viele gibts ja auch sourceports oder patches oder andere workarounds.

    Am besten in RGB24 aufnehmen und dann einen weichen Skalierer wie Spline100 nehmen. Diese sind zwar unschärfer, aber produzieren weniger aliasing und ringing und Youtube kann sie besser komprimieren.
    RGB24 Quellvideos wäre auch für Vegas besser, sonst haste bereits direkt beim Einlesen in Vegas schon Verlust, weil das alles auf RGB32 aufbläst. Darum im Falle Vegas auch beim Frameserver RGB24 einstellen. Egal ob YUV oder RGB Quelle.

    Ansonsten gibts auch noch pixel skalierer, aber die brauchen zwingend RGB eingangsvideo.

    forum.doom9.org/showthread.php?t=154674



    Und auch anti aliasing filter gibt es hier:

    avisynth.nl/index.php/External_filters#Anti-aliasing

    Da aber echt keine Ahnung wie die arbeiten, hab ich nie eingesetzt bisher.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Emulator dürfte dann auch von sich aus schon diese pixelskalierer haben, wie von sagaras schon erwähnt. Und diese glätten halt gezielt diese kanten.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7