Brauche hilfe in Sachen Bilder schneiden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche hilfe in Sachen Bilder schneiden

    Anzeige
    Hi leute,

    Da ich ja eher so der Let's Player bin der manchmal auch leute im Video verarscht, wäre es geil, wenn ihr mir zeigen könntet mit welchen Programm man Bilder speziell ausschneiden kann, zb ein Insel Bild wo wasser sonne und eine Palme ist, und man nur die Palme haben möchte, wisst ihr was ich meine? Sowas wäre echt schon geil und ich wäre dann viel weiter was das angeht, also vielen dank für antworten.

    haut ihr rein
  • Also ich als Profi Designer Empfehle Photoshop CC + Cinema 4D jedoch ist es am Anfang etwas Kompliziert wenn man sich davor nie damit auseinander gesetzt hat...

    Aber für Anfänger wie schon @Han_Trio es erwähnt hat Gimp 2.8 ist sehr Simple und nach einem minütigen Tutorial Video Easy zu bedienen
    Grafiker seit 2011. Du suchst Professionelles Arbeit, dann adde mich auf Skype und schreib mich an Cani.Avci
    >>Referenzen<<

  • Öhm .. wie, spezifischer Begriff?

    Also, "ausschneiden" ist ja bereits die Funktion, um die es geht.

    Speziell könntest du nach der Ebenen-Funktion schauen + transparenter Hintergrund und was man da alles für dolle Sachen mit machen kann ^^
    Du hast halt ein Bild, wo das drauf ist, was du haben möchtest, dann schneidest du den Rest weg, radierst ihn, wie auch immer. Was übrig bleibt (also das Objekt, was du haben möchtest), setzt du dann in ein anderes Bild ein - fertig.
    Ist jetzt keine Raketenwissenschaft ;)
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Ja, das ist schon richtig. Aber mal angenommen ich möchte eine Person ausschneiden und im Hintergrund sind sehr viele farben? Bei mir funktioniert das nicht mit dem polygonsegment... Ich schneide es aus, drücke STRG X und er schneidet alles aus, aber möchte ja nur den bereich haben, den ich ausgewählt und eingerahmt habe. Wie kann ich einen Hintergrund ausschneiden der xviele farben hat? das würde das ausschneiden enorm erleichtern... Tutorials finde ich damit nämlich keine...
  • Tjoah, musste halt im Zweifelsfall old school ran und viel per Hand machen ;)
    Diese ganzen Auto-Hilfsmittel sind zwar ganz nett, aber nicht perfekt. Gerade bei Farbübergängen und Unschärfen ist das manchmal recht knifflig bzw. zeitaufwändig.

    Aber es gibt ne Menge Tutorials .. Alleine "freistellen in gimp" liefert mir auf Anhieb per google-Suche sowohl textbasierte als auch YT-Videos, auf deutsch.

    Evtl. hast du auch einfach eine etwas falsche Vorstellung von dem Ganzen. Es ist eben NICHT so, dass du da einfach mal kurz aufn button drückst, und der Rest passiert wie von Zauberhand alleine ;) Ein wenig was musst du schon noch selbst machen.
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Viele bekannte Charaktere aus games oder Logos wurden bereits von anderen Designern ausgeschnitten... unter Designern sagt man auch "gerendert", hierbei kann dir die Googlesuche sehr weiterhelfen. Google mal nach "gta 5 renders" und achte darauf das die Bilder als .png Dateiformat vorliegen, denn diese können ohne Hintergrund gespeichert werden, d.h du hast nur die Person ohne weißen Hintergrund.
    Falls es sonst noch fragen gibt kannst mich gerne per PN kontaktieren
  • MegaJaniX schrieb:

    Also ich als Profi Designer Empfehle Photoshop CC + Cinema 4D jedoch ist es am Anfang etwas Kompliziert wenn man sich davor nie damit auseinander gesetzt hat...

    Aber für Anfänger wie schon @Han_Trio es erwähnt hat Gimp 2.8 ist sehr Simple und nach einem minütigen Tutorial Video Easy zu bedienen


    Sorry, wollte nochmal was klar stellen.

    "Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt." -Quelle: Wikipedia

    Um Bilder auszuschneiden braucht man nicht gleich Photoshop CC und Cinema 4D (?)

    Gimp ist aber eine ganz gute, wenn nicht die beste Alternative wenn man kein Geld ausgeben will.
  • LexxGFX schrieb:

    MegaJaniX schrieb:

    Also ich als Profi Designer Empfehle Photoshop CC + Cinema 4D jedoch ist es am Anfang etwas Kompliziert wenn man sich davor nie damit auseinander gesetzt hat...

    Aber für Anfänger wie schon @Han_Trio es erwähnt hat Gimp 2.8 ist sehr Simple und nach einem minütigen Tutorial Video Easy zu bedienen


    Sorry, wollte nochmal was klar stellen.

    "Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt." -Quelle: Wikipedia

    Um Bilder auszuschneiden braucht man nicht gleich Photoshop CC und Cinema 4D (?)

    Gimp ist aber eine ganz gute, wenn nicht die beste Alternative wenn man kein Geld ausgeben will.


    Ich meinte Allgemein für alles nicht nur Speziell für's ausschneiden erst verstehen, dann schreiben
    Grafiker seit 2011. Du suchst Professionelles Arbeit, dann adde mich auf Skype und schreib mich an Cani.Avci
    >>Referenzen<<

  • MegaJaniX schrieb:

    LexxGFX schrieb:

    MegaJaniX schrieb:

    Also ich als Profi Designer Empfehle Photoshop CC + Cinema 4D jedoch ist es am Anfang etwas Kompliziert wenn man sich davor nie damit auseinander gesetzt hat...

    Aber für Anfänger wie schon @Han_Trio es erwähnt hat Gimp 2.8 ist sehr Simple und nach einem minütigen Tutorial Video Easy zu bedienen


    Sorry, wollte nochmal was klar stellen.

    "Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt." -Quelle: Wikipedia

    Um Bilder auszuschneiden braucht man nicht gleich Photoshop CC und Cinema 4D (?)

    Gimp ist aber eine ganz gute, wenn nicht die beste Alternative wenn man kein Geld ausgeben will.


    Ich meinte Allgemein für alles nicht nur Speziell für's ausschneiden erst verstehen, dann schreiben


    Wie soll ich was verstehen was du nicht geschrieben hast ? ^^
  • LexxGFX schrieb:

    MegaJaniX schrieb:

    LexxGFX schrieb:

    MegaJaniX schrieb:

    Also ich als Profi Designer Empfehle Photoshop CC + Cinema 4D jedoch ist es am Anfang etwas Kompliziert wenn man sich davor nie damit auseinander gesetzt hat...

    Aber für Anfänger wie schon @Han_Trio es erwähnt hat Gimp 2.8 ist sehr Simple und nach einem minütigen Tutorial Video Easy zu bedienen


    Sorry, wollte nochmal was klar stellen.

    "Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt." -Quelle: Wikipedia

    Um Bilder auszuschneiden braucht man nicht gleich Photoshop CC und Cinema 4D (?)

    Gimp ist aber eine ganz gute, wenn nicht die beste Alternative wenn man kein Geld ausgeben will.


    Ich meinte Allgemein für alles nicht nur Speziell für's ausschneiden erst verstehen, dann schreiben


    Wie soll ich was verstehen was du nicht geschrieben hast ? ^^


    Hast auch wieder recht^^
    Grafiker seit 2011. Du suchst Professionelles Arbeit, dann adde mich auf Skype und schreib mich an Cani.Avci
    >>Referenzen<<