Videos nach Upload blass

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Videos nach Upload blass

      Anzeige
      Hi, ich hatte schon gegooglet, fand aber nur den Kanal vom Herrn Blass.
      Das Problem ist das meine Videos nach dem hochladen sehr blass sind. Schwarz ist nicht schwarz und die anderen Farben werden auch in mitleidenschaft gezogen. Mir ist aufgefallen das das aber nur bei HTML5 Videos und nicht bei Flash so ist, oder halt nur bei Chrome, aber nicht bei Firefox. Das ist auch nur bei meinen Videos so. Ich hatte testweise einen Schwarzes Bild mit einem Blackscreen für einen Pixelfehlertest auf Youtube verglichen (beides über Chrome/HTML5) und das Schwarz vom Testbild war tief schwarz, meines dagegen ausgegraut.
      Encoded wird mit MeGUI oder x264 von Movie Studio Platinum 13. Ich habe es auch schon mit der Option "Main Concept AVC/AAC" getestet aber es blieb grau.
      Übersehe ich eine Einstellung damit meine Videos nach dem Upload mit 0-255 Farben wiedergegeben werden? Andere Videos sehen ja auch gut aus. Ich will auch nicht bei Firefox bleiben, ich will auch 60fps Videos schauen und machen.

      Ein Beispiel.
      Mein Video: youtube.com/watch?v=3kR418EH2vc derAnfang ist ein eingefügter blackscreen, also kein leeres Feld in der Videotimeline.
      Farbtest: youtube.com/watch?v=YdllFLkOM_Y ab Minute 7:00 kommt der schwarze Screen.
      Wenn man die nebeneinander vergleicht (HTML5) ist meins viel grauer.
    • De-M-oN schrieb:

      In Firefox ist es korrekt, für Chrome musste bei Nvidia Systemsteuerung:

      abload.de/img/unbenannt204dvzpx.png

      So einstellen.

      Das ist aber keine Dauerlösung, weil überleg doch mal wie viele Laien das nicht wissen können das sie bei ihrer Grafikkarte das umstellen müssen.

      Nicht grad DIE perfekte Lösung.
      Weil... er sagt ja selbst das es bei anderen nicht der Fall ist wenn er sich Videos auf Chrome anschaut. ^^
    • Sagaras schrieb:

      Das ist aber keine Dauerlösung, weil überleg doch mal wie viele Laien das nicht wissen können das sie bei ihrer Grafikkarte das umstellen müssen.


      So wie es auf meinem Screenshot ist, ist es aber eig. die Standardeinstellung von Nvidia. Es muss also eig. umgestellt worden sein von ihm.

      Wenn die Einstellung nicht so ist, dann ist es aber bei jedem Video verkehrt über Chrome. Also da kann er sich eig. nur getäuscht haben. Ist ja nicht mal so und mal so xD
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Also die Standardeinstellung bei nVidia ist es, das den Playern zu überlassen. Das seitens nVidia global zu steuern - wie du es auf dem Screenshot gezeigt hast - muss man manuell noch einstellen.
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Es ist von Seiten nVidias eigentlich richtig, als Standardeinstellungen das den Playern zu überlassen. Der durchschnittliche User ist immer noch damit überfordert, dass man seine Grafikkarte manuell einstellen kann und kann ergo mit "nVidia Systemsteuerung" wirklich überhaupt nichts anfangen. Wenn er allerdings einen Player - beispielsweise VLC oder sonstige - benutzt, dann kommt er schon eher auf die Idee, dort Farben o.ä. einstellen zu können.

      Noch dazu kommt, dass es für einige suboptimal wäre, überall dieselbe Einstellung zu haben. Es kann durchaus Szenarien geben, in denen man mehrere Player verwendet und in diesen jeweils unterschiedliche Einstellungen setzt.

      Man kann es nVidia also eigentlich nicht vorwerfen, der Software die Freiheit zu überlassen, das selbst individuell einzustellen. In den meisten Fällen ist es eben suboptimal, global jeder Software aufzuzwingen, wie sie zu arbeiten hat.

      PS: Aus dem Gedächtnis heraus kann ich leider nur die Einstellungen der letzten paar Treiber rezitieren. Was vor einem Jahr und früher dort als Standard eingestellt war habe ich leider wirklich nicht mehr im Kopf.
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Chaoticer schrieb:

      Wenn er allerdings einen Player - beispielsweise VLC oder sonstige - benutzt, dann kommt er schon eher auf die Idee, dort Farben o.ä. einstellen zu können.


      VLC zb gibt dann auch endlich mal richtig aus, wenn das auf Nvidia settings steht.

      Also bisher hab ich das so jetzt nur so erlebt:

      Seit der Einstellung läuft jetzt alles richtig, was vorher falsch lief, und die die schon vorher richtig liefen, laufen auch nach wie vor richtig.

      Daher für mich eine win/win situation^^
      Aktuelle Projekte/Videos


    • De-M-oN schrieb:

      VLC zb gibt dann auch endlich mal richtig aus, wenn das auf Nvidia settings steht.

      VLC hat eine eigene Einstellung die deaktiviert werden müsste um die Farben im Vollbereich oder TV Range ausgeben zu lassen.

      Standard steht die Einstellung beim VLC auf YUV nach RGB. Was soviel heißt wie 16 - 235 nach 0 - 255 alias TV-Range auf PC-Range. Darum sind die Farben auch Blass im VLC. Wenn der Haken raus ist, ist das wieder ok. Weil dann YUV nach YUV an ist. TV nach TV. Und dann sehen die Farben auch Satt aus.

      Bei PC Range Videos müsste der Haken eigentlich wieder rein dann.

      Also muss nicht die Grafikkarte umgestellt werden. Das ist Player bedingt und wird bei VLC nicht automatisch geregelt.

      Edit: Hier ein Bild von das was ich meine:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

    • Sagaras schrieb:

      Bei PC Range Videos müsste der Haken eigentlich wieder rein dann.


      Nope, wird dann ebenso korrekt ausgegeben. Das isses ja xD

      VLC selber empfiehlt einen sogar zuerst das umzustellen bevor man den Haken am Player ändert.

      wiki.videolan.org/VSG:Video:Color_nVidia

      Das mit dem Haken wird als altnativlösung vorgeschlagen sogar xD
      Aktuelle Projekte/Videos


    • VLC ist doch absolut unintressant (für mich). Meine Frage ist jetzt einfach:

      Warum ist der HTML5 Player (getestet über Chrome) bei -meinen- Videos blasser als bei Videos von anderen (auch über Chrome).

      Das mit den VLC kenne ich schon und habe es so eingestellt, der Player hatte aber nie was mit meiner Frage zu tun.
      Liegt es an anderen encoding Settings das YT es ander reencodet? liegt es an OBS oder an oder an anderen Schnittprogrammen das YT anders konvertiert? Liegt es an x264?
      Ich verstehe einfach nicht warum meine Videos blasser sind als die von anderen, egal welche Einstellungen ich verwende. Ohne Die Treibereinstellung ist Schwarz nicht schwarz. Ich weiß ja auch nicht ob deswegen jetzt Videos von anderen dunkler werden.
      Ich möchte ja eine dauerhafte lösung und das es bei niemanden blass erscheint, egal ob sie an den Treibern was umgestellt haben. Ist das Video bei euch blasser ohne die Einstellung am Treiber und wie sieht das bei AMD Karten nutzern aus?
    • Also wenn ich die Settings bei NVidia so habe sieht bei mir absolut alles korrekt aus, egal was für Software ich nutze. Und das Video ist dabei erstrecht egal.

      Aber du musst unbedingt bei zb Sony Vegas aufpassen wegen Farbe.

      Probier doch mal eine stinknormale x264 codierung, ohne irgendwas dazwischen.

      Und achte drauf das du das Video nicht mit OBS aufnimmst, sondern verlustFREI komprimiert und nimm für die Aufnahme den magicYUV codec wo die Farbmatrix auf tv.709 machen kannst.

      Und ja VLC ist ja eh nicht so doll^^
      Aktuelle Projekte/Videos


    • De-M-oN schrieb:

      Also wenn ich die Settings bei NVidia so habe sieht bei mir absolut alles korrekt aus, egal was für Software ich nutze. Und das Video ist dabei erstrecht egal.

      Aber du musst unbedingt bei zb Sony Vegas aufpassen wegen Farbe.

      Probier doch mal eine stinknormale x264 codierung, ohne irgendwas dazwischen.

      Und achte drauf das du das Video nicht mit OBS aufnimmst, sondern verlustFREI komprimiert und nimm für die Aufnahme den magicYUV codec wo die Farbmatrix auf tv.709 machen kannst.

      Und ja VLC ist ja eh nicht so doll^^


      Das die Videos bei Sony dunkler werden, nach dem encoding, weiß ich schon. Wenn ich Sonys x264 encoder verwende passiert das nicht, das ist nur beim Main Concept und Sony (auch concept?) so.
      OBS benutze ich nicht, sondern Dxtory. Mir ist nur aufgefallen das die die OBS (vermutlich) verwenden auf jedenfall gute Farben hatten bevor ich den Treiber umgestellt hatte.

      Mich würde es aber mal interessieren wie es bei AMD GraKa nutzern bei Chrome aussieht, ob das da auch standardmäßig mit 16-235 läuft?