GameCube - Was habe ich an Spielen verpasst?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GameCube - Was habe ich an Spielen verpasst?

      Anzeige
      Guten Morgen.

      Nachdem jetzt der GameCube über 10 Jahre draußen ist, starre ich meine Sammlung an und bemerke, dass da doch einiges fehlt...

      Als ich meinen GC gekauft hatte, hatte ich gerade meine Ausbildung begonnen und den Führerschein angefangen, hatte also nicht viel Geld für Spiele. Folglich konnte ich nur wenige Titel kaufen, von denen die meisten großen wie Super Mario Sunshine, Metroid Prime, Mario Kart Double Dash und Super Smash Bros. Melee dabei waren.

      Aber für den GC gab es noch viel mehr fantastische Titel! Allerdings sind GC-Spiele teuer geworden und ich sollte eine Vorauswahl treffen, bevor ich die teuren gebrachten kaufe.

      Was habt ihr denn so für Geheimtipps und gute Spiele für eure Game Cubes gekauft, die in jede Sammlung gehören sollten?
    • Tales of Symphonia. Das wohl mit Abstand beste Rollenspiel für die GC
      Das GC Zelda war auch ganz ok

      Und ja GC Spiele sind immernoch teuer, und werden es wohl auch ewig bleiben^^ mein Tales of Symphonia werd ich nie verkaufen - ein wahres Schmuckstück in meiner Sammlung, auch wenn ich weder mehr eine GC habe, noch damit spielen werde. Es wird ewig in meinem Besitz bleiben
    • Ich kann The Legend of Zelda Wind Waker oder Four Swords Adventure empfehlen, ansonsten habe ich Animal Crossing geliebt oder ganz wichtig ist auch Sonic Adventure 2 Battle!! Was habe ich das Spiel geliebt!! ♥ Beyblade V-Force ist zwar richtig schlecht bewertet und ist heute bestimmt auch nicht mehr so cool, aber ich hab sehr gute Erinnerungen daran ^^"
      Hmm.. was sonst noch.. Oh oh ! Pokemon Colloseum! Paper Mario: Die Legende vom Äonentor! Resident Evil!
    • Bei Tales of Symphonia würde ich aber, wenn du eine PS3 haben solltest, auf die Chronicles-Collection ausweichen, die es hierzulande inzwischen gibt. Da bekommst du die erweiterte PS2-Version plus den zweiten Teil (den ich...weniger gut finde. Aber hey, Content).

      Bei The Wind Waker gilt ähnliches: Wenn möglich, dann zur WiiU-Version greifen. Ansonsten macht man mit dem Original aber auch nichts verkehrt. Wundervolles Spiel, eines der besten Zeldas.

      Ansonsten würde ich dir empfehlen, dir folgende Spiele einfach mal anzugucken: Pikmin, Baten Kaitos, FF: Crystal Chronicles, Fire Emblem: Path of Radiance, Luigi's Mansion, Skies of Arcadia Legends, Sonic Adventure DX, Viewtiful Joe. Zusätzlich zu dem, was schon genannt wurde. Nur bei Four Swords Adventures kann ich nicht zustimmen, das ist in meinen Augen das schlechteste Zelda überhaupt.
      Und da merke ich wieder, dass meine GC-Sammlung doch noch recht überschaubar ist. ;__;
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • ...
      Ich sage, dass ich vor allem die großen Titel habe und vergesse, Zelda The Wind Waker zu nennen... das habe ich sogar als Limited Edition gekauft und die kostenfreie Wii U Version für die Registrierung eines anderen Spiels runtergeladen...

      Was ein paar der anderen angeht, die hat zum Glück mein Mann mit in die Ehe gebracht, Tales of Symphonia, Resident Evil 1, 4 und 0 sowie Viewtiful Joe.

      Pikmin habe ich selber gekauft, das war mein drittes Spiel für GC ^^ Luigi's Mansion mein zweites. So ziemlich alles, was Nintendo in Super Smash Bros. gepackt hat, habe ich gekauft oder später gebraucht gefunden. Pokémon Colloseum habe ich sogar gebraucht mit der Memory Card gekriegt o_O

      Was mich vor allem interessiert, sind diese Titel von Drittherstellern wie z.B. Baten Kaitos (das ich zum Glück auch bei Release gekauft hatte).

      Aber sowas wie Fire Emblem habe ich verpasst... Ich habe gar nicht mitbekommen, dass es ein Fire Emblem für GC gab.
    • Jaffar Anjuhal schrieb:

      Bei Tales of Symphonia würde ich aber, wenn du eine PS3 haben solltest, auf die Chronicles-Collection ausweichen, die es hierzulande inzwischen gibt. Da bekommst du die erweiterte PS2-Version plus den zweiten Teil (den ich...weniger gut finde. Aber hey, Content).


      Die PS3 Neuauflage unterliegt dem Original, muss ich persönlich sagen. Viel besser ist die Optik nicht, einige charmante Details verhunst und vorallem ist die Steuerung (im direkten Vergliech zur GC-Fassung) unterirdisch. Für sich genommen auch eher "naja". Zudem sind die GC-Fassung + 4 GC-Controller deutlich billiger, nur so als Randinfo ;) Und mit dem Nachfolger kann man auch Spaß haben...sofern man nicht zwingend alleine spielt.

      Best regards,
      Exorion
      Stupidity Is Inexcusable...
    • Eternal Darkness kann ich empfehlen, ein ein echt gruseliges und innovatives Horror-Game. Ansonsten fiele mir noch das Anime-Mecha-Spiel Gotcha-Force ein, das Metal Gear Solid 1 -Remake Namens MGS: The Twin Snakes, Billy Hatcher and the giant egg, Chibi-Robo (sehr knuffiges Roboter-Game) und noch einiges mehr :D

      Bist du eigentlich nur an Exklusiv-Titeln interessiert oder auch an Multiplattform-Titeln? Dann könnte ich auch noch Beyond good and evil (!!!) sehr empfehlen, genauso wie die GC-Version von Killer 7 (hatte sogar 'ne bessere Steuerung auf GC) oder Soul Calibur 2 (in der GameCube-Version konnte man Link spielen :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrJonasTheJay ()

    • Donkey Kong: Jungle Beat war auch ein richtig tolles Spiel. Für die optimale Steuerung braucht man aber den Bongo-Controller. Und das wird dann tatsächlich sehr laut, ist also nichts für abendliche Sessions. An sich ist das aber tatsächlich einer der besten Platformer für die Konsole, und DK sah meines Erachtens immer noch nicht wieder so gut aus, wie in dem Spiel.

      Star Fox Adventures ist auch noch ein Spiel, an das ich gute Erinnerungen habe. Solange man absolut keinen Space-Shooter erwartet, ist es ein sehr solides Action-Adventure.

      Wario World ist, für einen geringen Preis, wohl auch einen Blick wert. Aber wirklich nur für 8-10 Euro, wenn man einen halben Tag unbedingt irgendwie rumkriegen muss.

      Ansonsten haben wir, glaube ich, tatsächlich schon fast alles aufgelistet. Wikipedia listet 97 Exklusivtitel auf. Und wenn da nicht irgendwelche ganz vergessenen Perlen fehlen, die selbst das Internet kaum noch kennt, steht hier schon alles, was sich lohnt.
      Außer, du magst Star Wars. Da gibt es dann noch Rouge Squadron II + III. Weiß aber nicht, ob die gut sind.

      Exorion schrieb:

      Die PS3 Neuauflage unterliegt dem Original, muss ich persönlich sagen. Viel besser ist die Optik nicht, einige charmante Details verhunst und vorallem ist die Steuerung (im direkten Vergliech zur GC-Fassung) unterirdisch.

      Stimmt, es wirkt alles recht verwaschen. Obwohl es das auf modernen Fernsehern auch mit dem Originalspiel tut. Im direkten Vergleich zum Original halte ich das nicht für einen berechtigten Kritikpunkt, den Port an sich kann man deshalb aber klar kritisieren.
      Welche Details meinst du genau?
      Mit der Steuerung habe ich auf der PS3 keine Probleme. Den Punkt kann ich absolut nicht nachvollziehen.
      Ich halte die PS3-Version für die bessere Wahl, aber würde darin übereinstimmen, dass man an sich mit dem Original rein gar nichts falsch macht.^^
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • MrJonasTheJay schrieb:

      Der Knecht schrieb:

      Also ich fande die Gamecube nicht so prickelnd

      Die einzigen Spiele, die ich dafür hatte und die lohnenswert waren, sind:

      - Mario Kart Double Dash
      - Super Smash Bros. Melee
      - F-Zero GX

      Mehr leider nicht, deshalb: vor einigen Jahren verkauft =D

      Da hast du aber EINIGES verpasst xD


      Ich würde es verpasst nennen, wenn ich die Spiele, die raus kamen und die ich nicht hatte, gemocht hätte

      ( Wow, Zeitformen-Paradoxon in einem Satz =D )
      Bei den Knechten hechten die Hexen, die Schicksale verflechten, um uns alle zu knechten!

    • @Der Knecht

      Wieso schreibst du hier rein, wenn du den GC nicht magst?

      ________________
      Wahnsinn, es gab nur 97 Exklusivtitel? Bei den aufgelisteten lohnenswerten habe ich festgestellt, dass ich die meisten glücklicherweise schon habe. Habe gestern nach Fire Emblem PoR und SoA geschaut auf Konsolenkost. Ersteres kriege ich für 100 €, zweiteres ist gar nicht verfügbar und würde auch über 100 € Kosten. Autsch!

      Ach ja, ein Titel, den ich übrigens sehr enttäuschend fand, war Harvest Moon A Wonderful Life und das nach dem großartigen Back to Nature für PS1. Schlechtestes Harvest Moon ever.
    • MrsLittletall schrieb:

      Wahnsinn, es gab nur 97 Exklusivtitel?

      Ich war auch sehr überrascht. Aber sowas wie Viewtiful Joe gibt es ja auch auf der PS2, wo es vielleicht unter der Flut an lohnenswerten Titeln eher untergegangen ist.

      PoR und RD gibt es wohl tatsächlich nicht mehr unter 80€ zu haben, solange man bei keiner ebay-Auktion Glück hat. Hätte nicht gedacht, dass die Spiele so im Wert gestiegen sind. :/
      Mit A Wonderful Life hatte ich damals tatsächlich viel Spaß. War mein erstes Harvest Moon. Inzwischen kann ich mir das Spiel aber auch nicht mehr antun.
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • Jaffar Anjuhal schrieb:

      Mit A Wonderful Life hatte ich damals tatsächlich viel Spaß. War mein erstes Harvest Moon. Inzwischen kann ich mir das Spiel aber auch nicht mehr antun.


      Viele mögen AWL ja, und ich gebe zu, das erste Jahr kann durchaus Spaß machen. Aber danach tauchen die riesengroßen Schwächen auf, die das Spiel dämlich machen. Ich hab wirklich versucht, es durchzuspielen, aber irgendwo in Jahr 4 habe ich aufgehört und lieber Friends of Mineral Town gespielt.

      Aber das ist jetzt etwas OT gewesen ^^ AWL ist ein Europa ein Exklusivtitel für den GC, in Japan und den USA kam es auch für die PS2 raus.
    • Utgardus schrieb:

      Wieso hat hier eigentlich noch keiner Starfox Adventures geschrieben?

      Jaffar Anjuhal schrieb:

      Star Fox Adventures ist auch noch ein Spiel, an das ich gute Erinnerungen habe. Solange man absolut keinen Space-Shooter erwartet, ist es ein sehr solides Action-Adventure.

      :p
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows