eMTy freut sich mit dabei zu sein!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • eMTy freut sich mit dabei zu sein!

      Anzeige
      Hey Leute,

      mein Name ist eMTy, ich bin 27, aus Berlin und habe mit meinen LP auf Youtube vor ein paar Monaten angefangen.
      Spiele interessieren mit seit meiner NES Zeiten als es noch diese schönen fetten und nach außen "gecurvten" Fernseher gab. Wie sich doch die zeit verändert.
      Früher vor allem ein Nintendo Kind mit Idolen wie Mario, Fox, Link und Samus hab ich dann in der Teenager-Zeit zur Konkurrenz von Sony gegriffen und erfreue mich heute an meiner PS4.
      Für mich war Gronh und Minecraft der Einstieg in Lets Plays. Fand es als eine schöne Sache, die man auf nem 2. Monitor laufen lassen kann um sich nebenbei berieseln zu lassen. Irgendwann möchte man sich da auch mit ausprobieren.

      Vor einigen Tagen hab ich dann dieses schöne Forum entdeckt und heimlich mitgelesen um Informationen zu bekommen, mich weiterzubilden und tiefer in die Materie einzutauchen. Man stellt sich das am Anfang doch leichter vor als es ist. Probleme wie keine Abonnenten, wenig Klicks, schlechtes Ranking kennen hier bestimmt auch einige. Und wie sagt man so schön, geteiltes Leid ist halben Leid. Ich hab gemerkt, dass es hier einige Leute gibt die sind wie ich (die noch nicht so richtig wissen wie LPs und das ganze Youtube Ding funktioniert doch viel Spaß daran haben) und viele die hier gerne helfen. Deshalb hab ich mich dazu entschlossen mich hier anzumelden und aktiv zu beteiligen.

      Ich hoffe, dass sich ein paar erfahrene Youtuber an meine Videos wagen und mir hier vllt konstruktive Kritik dazu geben können. Ich lasse mich gern belehren und freue mich auf Anregungen.
      Probleme hab ich außerdem gravierend mit dem "Taggen". Dazu hab ich hier schon einen guten Guide gelesen, doch vllt hat jemand die Zeit mir dazu ein konkretes Beispiel zu nennen.

      Ansonsten wünsch ich viel Spaß mit meinen Videos und hoffe auf gute "Nachbarschaft". :thumbsup:

      Beispielvideo: youtu.be/edpdKx2nG08

      Mein Kanal: youtube.com/channel/UC2VLbAYnkX9VQY5EEe3KosA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eMTy ()

    • Dann heiße ich dich mal Herzlich Willkommen hier auf dem Board.

      Ich denke was Hilfe , Anregungen und neue Sachen angeht , wirst du hier schnell Fündig.

      Zu deinem Kanal :
      Dein Avatar sowie dein Header sind schlichtweg langweilig.
      Sry für diese Harten Worte , aber das sind einfach nur so 0815 Teile , die du an jeder ecke im Internet bekommst und nichts preisgeben.
      Ich finde immer , ein Header sollte schon den Let´s Player einigermaßen wiederspiegeln und das ist einfach nur langweilig und bleibt auch nicht sonderlich im gedächniss.
      Aber das ist nur meine Ansicht der dinge.

      Hm deine Spieleauswahl ist soweit ganz in Ordnung , aber ich weiß nicht ob du Stranded Deep jetzt aus interesse gespielt hast , da es nur ein Angespielt ist , wegen der Alpha etc oder weil du nur Klicks haben wolltest.
      Falls es das zweitere ist , stellst du ja bitter fest , das deine Klicks schnell abflauen , da man doch merkt , wann man ins Spiel Interesse steckt und wann nicht.
      Generell ist es bei kleinen Youtubern immer fraglich , ob sie die Spiele nicht rein fürs Klicks sammeln kaufen und Spielen.
      Schade finde ich , das man deine Videos nicht in 1080p schauen kann , das würde Spiele wie Game of Thrones und Assassins Creed nochmal schöner aussehen lassen.

      Dein Intro .. ist mir persönlich eindeutig zu grell.
      Dieses stechende hell weiß , wie man es eigentlich nur aus ner Ariel Werbung kennt , tut direkt beim Anschauen , der ersten 3 Sek tierisch in den Augen weh.
      Schlimm ist es dann noch , wie jetzt bei Stranded Deep , wenn es dann von Hell ins Dunkel übergeht.

      Deine Stimme ist klar Verständlich und angenehm , teilweise klingst du allerdings etwas gelangweilt , aber ich denke , das gibt sich mit der Zeit.

      Ich wünsche dir jedenfalls alles gute und Viel Erfolg =)

      Lg Cookie



    • Hey Bloodcookie,

      vielen Dank für die Antwort und das du dir ein bisschen Zeit genommen hast. Ich denke da sind viele wahre Worte drin und Tipps die ich beherzigen und umsetzen kann. Mit den Avataren hast du natürlich recht, die sind so zusammengeschustert. Doch für mein Logo hab ich echt ne Weile gesessen um das "emty" so symmetrisch zu schreiben. Schade wenn es nicht deinen Geschmack trifft, für mich sagt es viel aus. Natürlich kann man den Header noch ein wenig individueller gestalten, werde ich auch machen sobald der Kanal eine gewisse Vielfalt hat.

      Stranded Deep hab ich nur aus Interesse gespielt und hätte nicht erwartet, dass es für meine Verhältnisse viele Klicks bekommen würde. Es wurde mir auch schon ein paar mal gesagt, dass ich etwas gelangweilt klinge. Das kommt mir während der Aufnahme nicht so rüber, weil ich immer sehr konzentriert bin. Daran werde ich arbeiten :)

      Wahrscheinlich benutze ich das falsche Videobearbeitungsprogramm. Da ich in der Materie noch nicht so involviert bin kenne ich mich nur ein wenig mit dem MovieMaker aus, die entstandenen Videos sind auf Youtube dann leider nur 720p. Was benutzt du für eins?

      Grüße und Danke
      eMTy
    • Guten Morgen

      Ich selbst benutzte zum Rendern *Schnell in deckung husch , weil Angst vor Sam* Camtasia Studio 8 ...
      Camtasia ist hier ein verhasstes Wort , also lass mir bloß den Modeartor nicht in den Thread :o
      sam zerpflückt mich dann wieder xD
      Es kommt aber auch darauf an , was für eine Bildschirmauflösung du hast , dem entsprechend , kannst du dann auch nur Rendern.

      Was deinen Header angeht , da denke ich , kann man soetwas ähnliches nochmal besser gestalten ohne diese 0815 Chara´s drauf =X



    • Anzeige
      Mit den richtigen Einstellungen kann man mit Camtasia ruhig aufnehmen.
      Rendern sollte man damit allerdings lieber nicht, da das Programm ineffizient ist, oftmals abbricht und allerlei Fehler hervorbringt: Camtasia - Bildschirm und Spiele verlustfrei aufnehmen

      Zum Rendern und Encodieren empfiehlt sich zB. MeGUI, TMPGEnc, aber auch Sony Vegas oder Adobe Premiere, wenn man bei letzteren mit lexicon]Frameserver[/lexicon] arbeitet (weitere Fragen bitte im Fragen&Antworten-Bereich), oder x264vfw-Codec nutzt. Kostenlos ist von den genannten nur MeGUI, was ebenso wie TMPGEnc den effizienten x264 (nicht x264vfw)-Codec schon integriert hat.

      Siehe auch:
      [LIES DAS ZUERST] Wie bereite ich ein Let's Play vor?


      MovieMaker erzeugt keine schöne Qualität. Allerdings ist die Qualitätsstufe auf YouTube abhängig von der Videoauflösung. Wenn du 1080p haben willst, musst du bei einem 16:9-Seitenverhältnis zB. mit einem vernünftigen Resizer (zB. Spline 100) auf 1920x1080 hochskalieren oder gleich mit dieser Auflösung aufnehmen.

      Vielleicht beantwortet das auch ein paar Fragen: youtube.com/watch?v=NOluJts3NvQ
      Ansonsten wie gesagt bitte im richtigen Bereich einen Thread erstellen oder die Suchfunktion nutzen.


      Achja und... herzlich wikkommen!^^
    • Hey Sam, vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Dann werde ich mir zunächst mal das MeGUI zu herzen nehmen und mich ausprobieren.
      Der Moviemaker war halt vorinstalliert und einfach im Umgang. Gut ein paar Alternativen zu kennen um die Quilität zu stiegern. Macht ja auch spass sich damit zu befassen uns sich zu steigern.

      Danke :)