HD-PVR Delay entfernen?| Wii in 16:9 betreiben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HD-PVR Delay entfernen?| Wii in 16:9 betreiben

    Anzeige
    Hallo,
    vorweg, es geht um dieses nette Teil: hauppauge.de/site/products/data_hdpvr.html

    Folgendes:
    Ich habe mir vor einigen Tagen eine gebrauchte HD-PVR gekauft. Diese funktioniert auch technisch einwandfrei.
    Leider habe ich 2 Probleme, die ich auch nach stundenlangen googeln nicht beheben konnte.

    - Die Wii hat von sich aus die Möglichkeit, das Bild in 480p und 16:19 auszugeben. Die Auflösung beträgt dabei 720:480. Problem bei der Sache ist, dass auf dem Fernseher zwar 16:9 ausgegeben werden kann, aber auf dem PC wird das BIld egal was ich mache in 4:3 dargestellt. Selbst wenn ich das Bild mit anderen Captureprogrammen auf 16:9 "zwinge", bleibt es 4:3.
    Da meine Frage, ob da jemand einen Tipp hat oder ein Programm kennt, womit man problemlos capturen kann.

    - Der Delay auf dem PC-Monitor. Vorweg sei gesagt, dass dieser Standard ist und so gewollt. Ich habe verschiedene Programme die Videoeingänge capturen getestet. Media Player Classic z.B. gibt zum Beispiel bei meinem billigen Grabber ein Bild an, bei der HD-PVR aber nicht, obwohl sie erkannt wird. Bei anderen Programmen, wo ich Bild bekomme, ist der Delay immer unterschiedlich und manchmal höher. Geringer als 0,5s komme ich nicht.
    Da meine Frage, ob da jemand einen Trick kennt, wie ich mit dieser PVR am PC einen mit sogut wie keinem Delay.

    Ich weiß, dass es technisch scheinbar nicht anders machbar ist, aber die Hoffnung, dass es einige Schlaufüchse da draußen gibt, ist eben vorhanden.

    Danke schon mal für eure Bemühungen!
    Ich bin kein Letsplayer, ich livestreame nur hobbymäßig. Wer sich von mir ein Bild machen möchte, darf dies gerne tun.

    www.hitbox.tv/letsklay
  • Letsklay schrieb:

    - Der Delay auf dem PC-Monitor. Vorweg sei gesagt, dass dieser Standard ist und so gewollt. Ich habe verschiedene Programme die Videoeingänge capturen getestet. Media Player Classic z.B. gibt zum Beispiel bei meinem billigen Grabber ein Bild an, bei der HD-PVR aber nicht, obwohl sie erkannt wird. Bei anderen Programmen, wo ich Bild bekomme, ist der Delay immer unterschiedlich und manchmal höher. Geringer als 0,5s komme ich nicht.
    Da meine Frage, ob da jemand einen Trick kennt, wie ich mit dieser PVR am PC einen mit sogut wie keinem Delay.


    Das wirst du nicht hinbekommen. Du kannst einen Grabber anzeigen lassen, weil der ein analoges Videosignal sendet. Die PVR sendet aber einen h.264 Stream und da bist du an GOPs gebunden.
    Du hängst immer eine GOP hinterher in der PC Anzeige und das sind immer zwischen 0,5 und 2 Sekunden per Konfiguration des Hardware h.264 encoders von der Box.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Letsklay schrieb:

    - Die Wii hat von sich aus die Möglichkeit, das Bild in 480p und 16:19 auszugeben. Die Auflösung beträgt dabei 720:480.

    480 / 2 = 240
    240 * 3 = 720

    Rein von der Auflösung her ist das (bei quadratischen Pixeln) nicht 16:9, sondern 3:2.
    Bei 16:9 käme man auf eine Auflösung von 854:480 ca.

    Theoretisch wäre es aber trotzdem möglich, dann wären halt dei Pixel nicht quadratisch.

    Über welches Kabel hast du denn verbunden? Komponente oder Composite / Scart?
    Oder hast du via einem HDMI-Converter angeschlossen? Sieht aber nicht so aus, dann hättest du 720p.

    Normalerweise müsste das bei richtigen Einstellungen der Wii aber auswählbar sein...
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor