Square Enix sagt klar "Nein!"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Ein pobliger Foren-Post hat noch lange keine Aussagekraft, und dieser wurde "nur" von einem Moderator geschrieben.
    Ich würde mich da eher auf die E-Mails beziehen. Nicht ohne Grund schreiben sie tagtäglich die gleiche Mail zu hunderten Leuten. Wenn sie es nämlich anders handhaben würden, dann würden sie diese Mail nicht schreiben.
    Wer gerne mit dem Risiko leben wil, und früher oder später claims oder was weis ich was sie dann machen, der soll es tun.
    Ich für meinem Teil werde nichts mehr von SE hochladen. Genauso von Nintendo, obwohl ich einige Games von den Firmen mag. Wer sich so gegen den YouTube Trend wehrt, der soll auch die Konsequenzen spüren.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • MisterStiviG schrieb:

    Ich für meinem Teil werde nichts mehr von SE hochladen. Genauso von Nintendo, obwohl ich einige Games von den Firmen mag. Wer sich so gegen den YouTube Trend wehrt, der soll auch die Konsequenzen spüren.

    Naja, ob sie es wirklich spüren, wenn etwas weniger Videos auf YouTube hochgeladen werden...? :/ Ich würde dann eher noch einen Schritt weitergehen und sagen, dass man keine Square Enix Spiele mehr kaufen sollte, um nicht beschuldigt werden, sie beim Zockerabend im Freundeskreis "öffentlich verbreitet" zu haben und somit strafrechtlich verfolgt zu werden. :whistling:
  • Das ist ja nun doch etwas utopisch.

    Ich bin hauptberuflich Fotograf. Und nur weil ich nicht möchte, dass jemand meine Werke in irgendwelchen Communities verstreut (reine Theorie!), wäre es doch Quark mich nicht mehr zu buchen.
    Ich spiele Spiele primär doch, weil sie mir Spaß machen sollen. Und SE hat einige gute Dinger auf dem Markt.
    Also man kanns auch übertreiben...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TomXPro ()

  • Anzeige

    TomXPro schrieb:

    Das ist ja nun doch etwas utopisch.

    ch bin hauptberuflich Fotograf. Und nur weil ich nicht möchte, dass jemand meine Werke in irgendwelchen Communities verstreut (reine Theorie!), wäre es doch Quark mich nicht mehr zu buchen.
    Ich spiele Spiele primär doch, weil sie mir Spaß machen sollen. Und SE hat einige gute Dinger auf dem Markt.
    Also man kanns auch übertreiben...


    Es gibt halt auch Leute die nicht "nur" mehr denn Spaß ab zocken haben, sondern auch einen sehr großen Spaß am Lets Playen haben...
    Und gerade solche Leute sind bei einer solchen Firmenpolitik am Popo...
    Und wenn man sich dann sagt ich hole mir keine Square Enix Titel mehr, weil es mir so nicht mehr viel bringt, kann ich das verstehen...
  • Die Mail scheint ziemlich pauschal zu sein. Tomb Raider ist 100% jedoch erlaubt.
    Franchise: Final Fantasy, Kingdom Hearts, Dragon Quest etc, also alles aus den Japanischen Studio scheint "grundsätzlich" verboten
    zu sein. Wer mit Tomb Raider alleine zufrieden ist, kann sich immer hier auf dies beziehen *klick*. Dazu kann man von Square Enix
    sogar noch irgendwo Twitter Posts finden. Ich als Final Fantasy Liebhaber, kann es absolut nicht nachvollziehen warum Square Enix das ganze so handhabt, atm
    sind alle Final Fantasy Projekte mehr oder weniger aus technischen als auch Rechtlichen Gründen auch bei mir storniert.
  • GelberDrache92 schrieb:


    Es gibt halt auch Leute die nicht "nur" mehr denn Spaß ab zocken haben, sondern auch einen sehr großen Spaß am Lets Playen haben...
    Und gerade solche Leute sind bei einer solchen Firmenpolitik am Popo...
    Und wenn man sich dann sagt ich hole mir keine Square Enix Titel mehr, weil es mir so nicht mehr viel bringt, kann ich das verstehen...

    Das nennt man dann "das Pferd von hinten aufzäumen" und das kann nur in die Hose gehen.

    Shartoxas schrieb:

    Die Mail scheint ziemlich pauschal zu sein. Tomb Raider ist 100% jedoch erlaubt.
    Franchise: Final Fantasy, Kingdom Hearts, Dragon Quest etc, also alles aus den Japanischen Studio scheint "grundsätzlich" verboten
    zu sein. Wer mit Tomb Raider alleine zufrieden ist, kann sich immer hier auf dies beziehen *klick*. Dazu kann man von Square Enix
    sogar noch irgendwo Twitter Posts finden. Ich als Final Fantasy Liebhaber, kann es absolut nicht nachvollziehen warum Square Enix das ganze so handhabt, atm
    sind alle Final Fantasy Projekte mehr oder weniger aus technischen als auch Rechtlichen Gründen auch bei mir storniert.

    Ich hatte tatsächlich konkret für "Life is Strange" angefragt. Und mittlerweile habe ich über die Community da auch nen Weg finden können.
    Man muss nur beharrlich bleiben ;)
  • Am besten mal PR Abteilung von SE anschreiben, dort wird klipp und klar gesagt, das die gegen LPs NIX haben und monetarisiert werden darf auch zumindest was das die Spiele von den Westlichen Studios angeht. Der Asiate Raum wo FF, Dragon Quest etc produziert wird sieht mit der Monetarisierung schon anders aus.

    Hier noch nen Link

    forums.eu.square-enix.com/showthread.php?t=9305

    wenn jemand eine Adresse von PR Mitarbeiter haben möchte, kann mir gern eine PM schreiben.
  • GelberDrache92 schrieb:

    TomXPro schrieb:

    Ich hatte tatsächlich konkret für "Life is Strange" angefragt. Und mittlerweile habe ich über die Community da auch nen Weg finden können.
    Man muss nur beharrlich bleiben


    Dann finde denn Fehler...


    Gefunden: "Den" wird nur mit einem "N" geschrieben.
    Was ist jetzt genau dein Auftrag hier? Bissken trollen? Da kommste bei mir nicht weit mit. Beteilige dich doch lieber konstruktiv, da haben alle anderen mehr von. Ansonsten bleib doch vielleicht eher passiv.

    Besten Dank
  • Ähm...

    Der Beitrag der am Thema vorbeiging, war deiner selbst ^^
    Schaust du hier: Square Enix sagt klar "Nein!"

    Du hast angefangen mit Wortverbesserungen und bist selbst somit vom Thema abgewichen. Was ist wohl mehr albern? Vor allem da du ja selbst noch ein Wortfehler beganngen hast. ^^

    Sowas sollte man in diesem Forum womöglich mal ignorieren, oder wenn man schon verbessert das man selbst keine Wortfehler macht ;D


    Zum Thema aber:
    Square Enix macht das in meinen Augen vollkommen richtig ihre Produkte zu schützen. Weil... man muss das mal überlegen... Ein LPer spielt das Game und 40 Zuschauer schauen sich das an. 2 davon kaufen das Spiel, weil sie es selbst zocken wollen. Aber die anderen 38 Zuschauer kaufen es sich nicht, weil sie ja das LP gesehen haben.
    Und wie löst man das ganze? Richtig, indem man ein Riegel davor schiebt. Kann man sich das Spiel nämlich nicht mehr ansehen im Internet, wird es von der Masse gekauft wieder, anstatt das nur ein Teil noch machen.
    Das ist einfaches Marketing und Copyright Gefusel was die da durchziehen. Und es ist in meinen Augen auch absolut richtig. Denn wenn ich etwas rausbringen würde, würde ich z.B. auch nicht wollen das meine Produkte Zweckentfremdet werden ohne meine Zustimmung. Vor allem da ja bei SquareEnix auch das Geld eine Rolle spielt.