Ich kriege einfach kein H.264 Export hin =( (Handbrake, Magix Video Deluxe)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kriege einfach kein H.264 Export hin =( (Handbrake, Magix Video Deluxe)

    Anzeige
    Hey,
    ich bin am Verzweifeln und ich hoffe (!), dass mir einer in diesem lieben Forum hier helfen kann: Seit ungelogen DREI Wochen versuche ich eine Videodatei mit geringer Größe, aber dennoch super Qualität hinzubekommen.
    • [lexicon]Magix Video Deluxe[/lexicon] 2014 gibt mir GAR keine Videos in [lexicon]MP4[/lexicon] [lexicon]H.264[/lexicon] aus. Entweder das Programm gibt mir eine Fehlermeldung oder es ignoriert einfach den [lexicon]H.264[/lexicon] [lexicon]Codec[/lexicon] und spuckt große Dateien in schlechter Qualität aus. Also habe ich die Videos als WMV in super Qualität ausgegeben, bei 20 Minuten in 1440p [lexicon]Auflösung[/lexicon] sind das aber 10GB - zu viel für meinen maximal 1Mb/s Upload (bei Youtube 120kb/s. Wird der Upload von Youtube automatisch gedrosselt?!). Nervig dabei das anderthalb Stunden [lexicon]Rendern[/lexicon]
    • Also habe ich [lexicon]Handbrake[/lexicon] heruntergeladen, die neueste Nightly Version. WMV als Quelle angegeben, [lexicon]CRF[/lexicon] 22 und Medium Rendergeschwindigkeit. Hat einmal geklappt: Gute Quali, 3 GB, ich bin happy.
      Jetzt klappt diese Möglichkeit nicht mehr. Zunächst gab es Fehleranzeigen: [spoiler]System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.ArgumentException: Der Wert liegt außerhalb des erwarteten Bereichs.
      bei MS.Internal.Interop.HRESULT.ThrowIfFailed(String message)
      bei MS.Internal.AppModel.ShellUtil.GetShellItemForPath(String path)
      bei Microsoft.Win32.FileDialog.PrepareVistaDialog(IFileDialog dialog)
      bei Microsoft.Win32.FileDialog.RunVistaDialog(IntPtr hwndOwner)
      bei Microsoft.Win32.CommonDialog.ShowDialog()
      bei HandBrakeWPF.ViewModels.MainViewModel.BrowseDestination() in c:\[lexicon]HandBrake[/lexicon]\Hudson\workspace\WindowsGui64\trunk\win\CS\HandBrakeWPF\ViewModels\MainViewModel.cs:Zeile 1539.
      --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
      bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)
      bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)
      bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
      bei Caliburn.Micro.ActionMessage.<.cctor>b__d(ActionExecutionContext context) in c:\Users\Rob\Documents\CodePlex\caliburnmicro\src\Caliburn.Micro.Silverlight\ActionMessage.cs:Zeile 293.
      bei Caliburn.Micro.ActionMessage.Invoke(Object eventArgs) in c:\Users\Rob\Documents\CodePlex\caliburnmicro\src\Caliburn.Micro.Silverlight\ActionMessage.cs:Zeile 254.
      bei System.Windows.Interactivity.TriggerBase.InvokeActions(Object parameter)
      bei System.Windows.EventRoute.InvokeHandlersImpl(Object source, RoutedEventArgs args, Boolean reRaised)
      bei System.Windows.UIElement.RaiseEventImpl(DependencyObject sender, RoutedEventArgs args)
      bei System.Windows.Controls.Button.OnClick()
      bei System.Windows.Controls.Primitives.ButtonBase.OnMouseLeftButtonUp(MouseButtonEventArgs e)
      bei System.Windows.RoutedEventArgs.InvokeHandler(Delegate handler, Object target)
      bei System.Windows.EventRoute.InvokeHandlersImpl(Object source, RoutedEventArgs args, Boolean reRaised)
      bei System.Windows.UIElement.ReRaiseEventAs(DependencyObject sender, RoutedEventArgs args, RoutedEvent newEvent)
      bei System.Windows.RoutedEventArgs.InvokeHandler(Delegate handler, Object target)
      bei System.Windows.EventRoute.InvokeHandlersImpl(Object source, RoutedEventArgs args, Boolean reRaised)
      bei System.Windows.UIElement.RaiseEventImpl(DependencyObject sender, RoutedEventArgs args)
      bei System.Windows.UIElement.RaiseTrustedEvent(RoutedEventArgs args)
      bei System.Windows.Input.InputManager.ProcessStagingArea()
      bei System.Windows.Input.InputProviderSite.ReportInput(InputReport inputReport)
      bei System.Windows.Interop.HwndMouseInputProvider.ReportInput(IntPtr hwnd, InputMode mode, Int32 timestamp, RawMouseActions actions, Int32 x, Int32 y, Int32 wheel)
      bei System.Windows.Interop.HwndMouseInputProvider.FilterMessage(IntPtr hwnd, WindowMessage msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
      bei System.Windows.Interop.HwndSource.InputFilterMessage(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
      bei MS.Win32.HwndWrapper.WndProc(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
      bei MS.Win32.HwndSubclass.DispatcherCallbackOperation(Object o)
      bei System.Windows.Threading.ExceptionWrapper.InternalRealCall(Delegate callback, Object args, Int32 numArgs)
      bei MS.Internal.Threading.ExceptionFilterHelper.TryCatchWhen(Object source, Delegate method, Object args, Int32 numArgs, Delegate catchHandler)[/spoiler]
      Nach Programmneustart bekomme ich gar keine Fehlermeldung mehr, das [lexicon]Rendern[/lexicon] bricht bloß nach 0,5% ab und es bleibt eine 200kb große Datei.
    Ich verstehe das überhaupt nicht - weder von Magix (was ja eine deutlich simplere Methode wäre) als von Handbrake. Kann mir jemand helfen??? Ich wäre Dir so dankbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ja-Na-Mak ()