Elgato Game Capture HD60 Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elgato Game Capture HD60 Fragen

    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier und hätte ein paar fragen zu der im Titel genannten Hardware.

    Würde mich gerne daran versuchen über meine PS4 Let's Plays aufzunehmen und würde nun vor einem möglichen Kauf gerne wissen, ob ich noch weiteres Equipment brauchen werde.

    Habe wie gesagt eine PS4 und zum editieren der Videos hätte ich ein Macbook Pro Retina. Leider hat selbiges derzeit nur 128 GB Speicher, weshalb sich mir nun die Frage stellt, ob ich ein Lets Play von einer Stunde Laufzeit, die zusätzliche Aufnahme über meine Webcam und eine separate Tonspur über das Mic untergebracht bekomme?

    Hat jemand Erfahrungen, wie groß so eine Raw-Datei ausfällt? Habe gesehen, dass Elgato zusätzlich innerhalb der Software eine Funktion bietet die Webcam direkt zu integrieren. Werden hier zwei unterschiedliche Dateien gespeichert oder eine einzige? Das Mic kann ich über die Software ebenfalls laufen lassen und vor dem Stream den Pegel einstellen?
    Wird mit der Software auch gerendert oder muss ich hierfür noch Final Cut auf der Platte behalten?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!!!

    Phil
  • phil247 schrieb:

    Leider hat selbiges derzeit nur 128 GB Speicher

    Uh das ist wirklich verdammt wenig. Selbst wenn du immer nur 20 Minuten Aufnahme pro Session machst, würde ich dir empfehlen, da schleunigst auf externe Methoden auszuweichen. Die SSDs in MacBooks sind ja auch fest verbaut und somit sollte man die auf keinen Fall überstrapazieren, sonst muss man das komplette Teil einschicken wenn die Platte ihre Lebenszyklen erreicht hat. Außerdem werden die 128er SSDs schon bei 100GB Befüllung extrem langsam. :/
  • Das weiß ich leider nicht, da ich mit Konsolenaufnahme nichts am Hut habe - aber es wäre wirklich wünschenswert. Wenn du nämlich an deine klitzekleine 128er SSD gebunden sein solltest, sehe ich ziemlich schwarz, sowohl für längere Aufnahmesessions als auch für eine lange Lebenszeit.
  • Anzeige
    Also ich kann nur für die Avermedia ExtremeCap U3 sprechen: eine Aufnahme auf eine externe Platte funktioniert da Problemlos - allerdings muss für 60 FPS die externe Festplatte ziemlich schnell sein damit sie mit dem Schreiben noch hinterher kommt.
    Laufendes Projekt:
  • Das ExtremeCap hat nach meinen Recherchen deutlich schlechtere Bewertungen als das Elgato, weshalb dieses erstmal nicht in Frage kommen würde. Einziger Hinderungsgrund zum Kauf des Elgato ist momentan nur noch die Frage, ob ich auf eine mobile Festplatte schreiben kann. Vielleicht weiss das ja doch jemand hier im Forum?
  • phil247 schrieb:

    Das ExtremeCap hat nach meinen Recherchen deutlich schlechtere Bewertungen als das Elgato, weshalb dieses erstmal nicht in Frage kommen würde. Einziger Hinderungsgrund zum Kauf des Elgato ist momentan nur noch die Frage, ob ich auf eine mobile Festplatte schreiben kann. Vielleicht weiss das ja doch jemand hier im Forum?


    Auf Bewertungen kann man leider nichts mehr geben.
    Es gibt genug Leute deren Job es ist solche Bewertungen zu schreiben.
  • FrogsterLP schrieb:


    Auf Bewertungen kann man leider nichts mehr geben.
    Es gibt genug Leute deren Job es ist solche Bewertungen zu schreiben.



    Ja, dem kann ich zustimmen. Ich hab die Avermedia ExtremeCap U3 und bin damit sehr zufrieden und sollte, wenn man den Bewertungen zu 100% vertraut, eigentlich Chipsatzmäßig enorme Probleme mit der ExtremeCap haben.

    Daher: Lieber bestellen und probieren. Mit Rückgaberecht etc. ja eigentlich eher kein Problem.

    phil247 schrieb:

    Das ExtremeCap hat nach meinen Recherchen deutlich schlechtere Bewertungen als das Elgato, weshalb dieses erstmal nicht in Frage kommen würde. Einziger Hinderungsgrund zum Kauf des Elgato ist momentan nur noch die Frage, ob ich auf eine mobile Festplatte schreiben kann. Vielleicht weiss das ja doch jemand hier im Forum?


    Da man ja in der Software einen Speicherpfad angeben können muss, sollte es grundsätzlich kein Problem sein mit Elgato auf eine externe Festplatte aufzunehmen. Nur sollte es wie gesagt eine externe Festplatte mit ordentlichen Schreibwerten sein, wenn du in 60 FPS stabil aufnehmen möchtest.
    Laufendes Projekt:
  • Dann check ich einfach mal beide und schicke zurück was weniger taugt. Die eigene Sprachaufnahme muss ich dann über audacity separat aufnehmen oder? Taugt dieses Auna 900B Mic etwas? Bei Amazon wohl auch recht beliebt..
    Danke für die hilfreichen Antworten!
  • phil247 schrieb:

    Dann check ich einfach mal beide und schicke zurück was weniger taugt. Die eigene Sprachaufnahme muss ich dann über audacity separat aufnehmen oder? Taugt dieses Auna 900B Mic etwas? Bei Amazon wohl auch recht beliebt..
    Danke für die hilfreichen Antworten!


    Bei der ExtremeCap U3 kannst du, wenn du es vorher entsprechend testest und den Gamesound Lautstärkemäßig ordentlich anpasst, beides mit der Software aufnehmen. Hab heute den Fehler gemacht und es vorher nicht getestet in einer Hyrule Warriors Aufnahme. Hab es für die nächsten Aufnahmen aber getestet und das ist kein Problem.
    Laufendes Projekt:
  • ScorpionLPde schrieb:

    phil247 schrieb:

    Dann check ich einfach mal beide und schicke zurück was weniger taugt. Die eigene Sprachaufnahme muss ich dann über audacity separat aufnehmen oder? Taugt dieses Auna 900B Mic etwas? Bei Amazon wohl auch recht beliebt..
    Danke für die hilfreichen Antworten!


    Bei der ExtremeCap U3 kannst du, wenn du es vorher entsprechend testest und den Gamesound Lautstärkemäßig ordentlich anpasst, beides mit der Software aufnehmen. Hab heute den Fehler gemacht und es vorher nicht getestet in einer Hyrule Warriors Aufnahme. Hab es für die nächsten Aufnahmen aber getestet und das ist kein Problem.


    Kannst du mit dem Ding eigentlich lossless Aufnehmen ?
    Manche sagen es geht manche es geht nicht.
  • FrogsterLP schrieb:

    ScorpionLPde schrieb:

    FrogsterLP schrieb:

    Kannst du mit dem Ding eigentlich lossless Aufnehmen ?
    Manche sagen es geht manche es geht nicht.


    Das hab ich jetzt in meinen paar Testaufnahmen noch nicht hinbekommen. Über das RECentral glaub ich geht es nicht. Eventuell wenn man es mit einer anderen Software abgreift.


    Schade




    Die Vorschau müsste Lossless sein, dann kannst du mit dem Afterburner lossless aufnehmen.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Utgardus schrieb:

    FrogsterLP schrieb:

    ScorpionLPde schrieb:

    FrogsterLP schrieb:

    Kannst du mit dem Ding eigentlich lossless Aufnehmen ?
    Manche sagen es geht manche es geht nicht.


    Das hab ich jetzt in meinen paar Testaufnahmen noch nicht hinbekommen. Über das RECentral glaub ich geht es nicht. Eventuell wenn man es mit einer anderen Software abgreift.


    Schade




    Die Vorschau müsste Lossless sein, dann kannst du mit dem Afterburner lossless aufnehmen.


    Sicher ?
    Bei meiner live gamer HD war die auf jedenfall nicht lossless.
  • Naja, die U3 sendet auf jeden Fall laut Hersteller unkomprimiert in 4:2:2 an den Rechner.

    Die Live Gamer HD ja nur in 4:2:0 und über lossless sagt der Hersteller ja nichts. Wobei die Vorschau auch da noch immer besser ist, als das MP4 gedöns mit 60MBps, was sie kann.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword