Adsense Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Hallo,

      zum Sachverhalt:

      Ich habe über eine E-Mail Adresse abc@xyz.de (gleichzeitig die gleiche Adresse wie für den Kanal) AdSense für einen Kanal eingerichtet. Irgendwann wurde mein AdSense gesperrt. Die Folge ist, dass ich auf diesem Kanal keine Videos mehr monetarieren kann.

      Zur Frage:

      Wenn ich jetzt über die E-Mail Adresse abc@xyz.de einen neuen Kanal anlege (also quasi einen 2. Kanal über die E-Mail Adresse) und dann später AdSense über einen Freund/meine Freundin (wie auch immer) (also ein anderes AdSense Konto) mit meinem Kanal verbinde, ist das möglich, oder wird das dann direkt gesperrt?

      Kurz: 2 Kanäle mit gleicher E-Mail Adresse, 1 Kanal mit AdSense-Verknüpfung der gleichen E-Mail Adresse gesperrt. 2.Kanal mit anderem AdSense Konto möglich?


      Ich hoffe, dass ich es halbwegs verständlich erklären konnte.

      Freundliche Grüße
      eNd
    • Soweit ich weiß, kann man in seinem Leben nur ein einziges AdSense-Konto haben und wenn das gesperrt ist, hat man verloren. Wenn du dir jetzt durch irgendwelche Umwege ein neues Konto erschleichst, würde Google das sicherlich als Betrug auffassen und es könnte ernste Konsequenzen haben. Bei Geld verstehen die keinen Spaß. Ich an deiner Stelle würde es lieber nicht wagen.

      PS: Ich lasse mich hier aber auch gern korrigieren, wenn es jemand besser weiß. Ich habe mit Monetarisierung und AdSense nichts am Hut und weiß deswegen sicher nicht hundertprozentig Bescheid.
    • Natürlich würde Google da durchdrehen. :D
      Es ist immerhin der gleiche Kanal oder zumindest die gleiche Email-Adresse. Ich habe mich, genau wie Julien noch nie mit dem Thema adSense auseinandergesetzt, aber wenn man 2 Kanäle mit gleicher Email hat, aber schonmal ein adSense-Konto mit deinen Bankverbindungen? angelegt wurde und dann über die gleiche Email nochmal ein Kanal mit wieder anderen Bankverbindungen? angelegt wird, musst du damit rechnen, das sie dich fertig machen wollen. xD

      Außerdem, sperren die nicht einfach so ohne Grund dein adSense-Konto.
      Mein Kumpel zum beispiel kann seine Videos auch nicht mehr Monaterisieren, weil er außversehen mal ein Uhrheberrechtlichgeschützes Lied als Introvorlage genutzt hat.
      Und weil er gg. die Nutzungsbedingungen von YT verstoßen hat, wurde zwar nicht der kanal gesperrt, aber er hatte `nen Warn für 6 Monate und das adSense-Konto wurde komplett gesperrt. Darüber ärgert er sich heute noch. :D
      Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
      -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier steht nichts, hier auch nichts.
    • Hallo,

      warum das genau gesperrt wurde, das verraten die ja leider nicht. Ich denke einfach mal, wegen "Klickaktivitäten". Wobei ich das selber nicht war, sondern vielleicht jemand, der dachte, er tut mir damit was gutes, oder vielleicht sogar jemand, der wusste, dass er mir damit schadet. kA... vielleicht hab ich auch mal ausversehen auf meine eigene Werbung geklickt, aber dann muss das wirklich AUS VERSEHEN passiert sein. Einspruch einlegen hab ich schon gemacht, aber das wird in 99,9% der Fälle abgelehnt.

      Ich will ja auch selber kein 2tes AdSense Konto anlegen, sondern über ein bereits vorhandenes von jemand anderen meine Videos monetarisieren lassen.