Audacity bessere Stimme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audacity bessere Stimme

    Anzeige
    Hallo, meine Frage ist folgende: Ich möchte nach meinem Lets play bei Audacity meine Stimme ein wenig "professioneller" machen, d.h. etwas mehr Tiefe und so einen Effekt, bei dem es wäre als ob das ganze Zimmer schalldicht ist (damit meine ich, dass meine Stimme nur aufs Mikro geht und nicht ins Zimmer)

    Bei Audacity benutze und Normalisieren (der Wert beträgt -1db)

    Was benutzt ihr um eure Stimme zu verbesserern/tiefer zu machen, kenne mich mit dem Programm nicht so gut aus
  • Anzeige

    JoPlay schrieb:

    etwas mehr Tiefe

    Wenn du nur mehr Bass willst, dann einfach den Equalizer benutzen. Die richtigen Einstellungen hängen aber von sehr vielen Faktoren ab und deswegen wirst du dich vermutlich ein bisschen in das Thema einlesen müssen, um nicht einfach nur wild rumzuprobieren.
    Wenn du deine Stimme wirklich tiefer machen willst, geht das auch mit dem Effekt "Tonhöhe verändern", allerdings musst du hier wirklich seeehr sanft rangehen, sonst hört sich das sehr schnell sehr künstlich an. Weniger ist mehr!


    JoPlay schrieb:

    und so einen Effekt, bei dem es wäre als ob das ganze Zimmer schalldicht ist (damit meine ich, dass meine Stimme nur aufs Mikro geht und nicht ins Zimmer)

    Das kriegst du nicht mit Audacity hin. Raumhall aus einer Aufnahme rauszubekommen ist allgemein ultraschwierig, hier müsstest du also wirklich dein Zimmer so gut wie möglich mit schallabsorbierendem Zeug vollstellen.
  • Julien schrieb:

    Wenn du nur mehr Bass willst, dann einfach den Equalizer benutzen. Die richtigen Einstellungen hängen aber von sehr vielen Faktoren ab und deswegen wirst du dich vermutlich ein bisschen in das Thema einlesen müssen, um nicht einfach nur wild rumzuprobieren.
    Wenn du deine Stimme wirklich tiefer machen willst, geht das auch mit dem Effekt "Tonhöhe verändern", allerdings musst du hier wirklich seeehr sanft rangehen, sonst hört sich das sehr schnell sehr künstlich an. Weniger ist mehr!


    JoPlay schrieb:
    und so einen Effekt, bei dem es wäre als ob das ganze Zimmer schalldicht ist (damit meine ich, dass meine Stimme nur aufs Mikro geht und nicht ins Zimmer)

    Das kriegst du nicht mit Audacity hin. Raumhall aus einer Aufnahme rauszubekommen ist allgemein ultraschwierig, hier müsstest du also wirklich dein Zimmer so gut wie möglich mit schallabsorbierendem Zeug vollstellen.


    Ok danke, ich werde mich mal ein wenig in die Materie einarbeiten ;)