Welche Games interessieren euch bei Lets Plays?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Games interessieren euch bei Lets Plays?

      Anzeige
      Diese Frage geht an jeden der entweder gerade dabei ist seine Lets Play Reihe weiter auszubauen oder an diejenigen, die einfach in jeder freien Sekunde Lets Plays schauen.

      Warum guckt/lets played ihr dieses Spiel?

      Weil es genau euer Lieblingsgenre ist?
      Weil ihr dieses Spiel nicht habt aber trotzdem sehen wollt?
      Weil ihr wisst dieses Spiel ist einfach gut geeignet (Hat viel Spannung in sich/langweilt den Zuschauer/euch nicht)
      Weil es frisch rausgekommen ist und ihr euch einen kurzen Eindruck zu dem Spiel machen wollt bevor ihr es kauft/den Leuten das neue Spiel vorstellen wollt?

      Also warum erstellt ihr genau zu diesem Spiel ein Lets Play oder warum gefällt es euch dazu eins zu sehen?
      Oder ist es auch Spielunabhängig und ihr guckt von manchen Leuten jedes Spiel, egal ob es euch wirklcih zusagt oder nicht?

      Da ich nicht nur die Frage stellen will, beantworte ich mal als erster:

      Also ich gucke Lets Plays gerne, wenn ich das Spiel noch nicht hab (Aufgrund weil es hier noch nicht gibt/das nötige Kleingeld gerade nicht reicht, oder weil es einfach nicht auf meiner liste der zu kaufenden Titel ist aber trotzdem interessant anzuschauen wäre). Z.B. hab ich mir jetzt schon gern meine Wartezeit auf das Spiel Dying Light verkürzt indem ich mir dazu ein paar Videos angeguckt hab und meine Vorfreude zudem gestiegen ist! :thumbsup:
    • Warum guckt/lets played ihr dieses Spiel?
      Weil es mich interessiert, falls ich es noch nicht habe oder ich mir deswegen dessen Konsole nicht kaufen werde (was aber kaum der fall sein wird, weil ich mich nicht für xbone spiele interessiere) oder ich irgendwo nicht weiterkam. Beziehungsweise weil ich das Spiel mag (oder sehr gehyped habe und ich es blind bei release lpe, was bei persona 5 der fall sein wird) Ansonsten Hype ich ja so wie so fast nie was. Ich Let's Playe meistens die Spiele, die mir am meisten gefallen, ich würde jetzt auch kein Spiel LP'n , dass ich nicht mag, nur weil ein paar (nicht vorhandene) Zuschauer meinen, dass ich es unbedingt lp'n soll.
    • Ich mag keine Let's Plays von Spielen mit ellenlang ausgebreiteter Story und vertonten Zwischensequenzen.
      Ich möchte mir halt nicht die Story verderben, wenn ich dann doch mal endlich Mass Effect z.B. spiele, und außerdem reden die Let's Player in solchen Videos ganz häufig viel zu wenig, und es herrscht 10 Minuten Stille am Stück, weil man ja bei dem Gelabere nicht dazwischenreden kann. Also lieber irgendwas openworldiges, wo jeder Kommentator seine eigene Geschichte erzählen kann...
      Jackinators Let's Play-Oase

      ...bietet entspannte Kommentare zu alten und neuen Spieleklassikern. Gelegentlich.
    • Anzeige
      Ich persönlich schaue mir gerne Horror LP´s an. Denn aus irgendeinem Grund schaffe ich es nicht mich bei Spielen zu gruseln. Vielleicht weil man dennoch immer die Kontrolle hat.
      Anders bei einem Let´s Play. Ich hatte bei einigen Horror LP´s von Gronkh (teilweise auch richtig trashige) teilweise wirklich Schweiß auf der Stirn
      Allein zwischen Heino, Rammstein und Pandas 8|

      Würd mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut ;)
      youtube.com/channel/UC2n12D6jXiq0Bb5-u142r6Q
    • Ich schaue ab und an Domtendos LPs (Nintendo-Stuff) und an sich Retro-Games.
      Werde nach meinen jetzigen Projekten selber auch Retro-Games Let's Playen.
      Am meisten habe ich Lust auf die Metroid Prime Trilogy, werde aber auch noch weiter zurück gehen und Jet Force Gemini (N64) und andere Sachen auf YouTube stellen. :)
      Schaut doch mal auf meinem Kanal vorbei:
      youtube.com/ViddyLP

      Aktuelle Projekte:
      BANJO-TOOIE
      SUPER MARIO 64
      Mein Nebenprojekt:
      ARK: SURVIVAL EVOLVED



    • Selbst spiele ich wahnsinnig gerne Rollenspiele oder zumindest Spiele mit einer tollen Story und auch mal schönen Zwischensequenzen.
      Wenn ich schon weiß, dass ich solch ein Spiel vorhabe selbst zu spielen, schaue ich mir nicht als Lets Play an, da mir sonst das Interesse daran flöten geht, wenn ich schon die halbe Story kenne.
      Sollte ich aber noch unsicher sein, ob ich Dieses oder Jenes spiele, schaue ich gerne Lets Plays dazu, um einfach zu schauen, ob mir das Setting, die Athmosphäre und die Steuerung gefallen.
      Gerne schaue ich "Openworld" Spiele, bzw welche, wo man seinen eigenen Ideen freien Lauf lassen kann. Deswegen auch gerne mal Minecraft (inzwischen aber nur, wenn es ein für mich ansprechendes Projekt ist), Sims oder Sonstiges.
      Ansonsten schaue ich aber auch gerne mal Lets Playern rein in Spiele rein, die ich noch nicht kenne, die aber interessant aussehen.

      Auf ein spezielles Genre spezialisiere ich mich nicht - weder beim schauen, noch beim Spielen, noch beim lpen.
      Jedes Lets Play würde ich auch nicht von der Person XYZ schauen, nur weil ich diese Person als guten LPer finde. Aber ein Lper kann ein Spiel, das mich eigentlich nicht sonderlich interessiert hätte durchaus spannend machen mit Infos zum Hintergrund oder oder oder...

      Wenn ich mich jetzt mal hauptsächlich auf etwas festlegen würde, schaue ich gerne aus den Bereichen Openworld/Sandbox, Simulationen, Indiegames mit schöner Atmosphäre. Aber es kommt immer drauf an, was die Person draus macht. Mag es gerne, mit in die Welt einzutauchen, wenn ich mir das Video ansehe.
      Oder einfach nur humoristisch unterhalten werde. Da wäre mir das Spiel aber prinzipiell egal. :)
    • Warum gucke ich Let's Plays?
      Weil gewisse Let's Player mich eben sehr gut unterhalten können dabei geht es mir meistens gar nicht ums Spiel ansich sondern um den Menschen der es moderiert ^^.

      Und warum ich gewisse Spiele als Let's Play Projekt mache?
      Nun ja ich zocke nur Games die ich auch wirklich spielen will und die mir Spaß machen alles andere greife ich zumindest als Let's Play Projekt nicht an.
      Würde es selber inkl Zuschauer scheiße finden wenn ich was mache das mir merklich keinen Spaß macht und ich mich nur durch das Game quäle ^^.
      Ich spiel z.B. sehr gerne Rollenspiele sei es westliche oder östliche.
      Daher werden bei mir auch vermehrt Rpg's kommen vor allem J-Rpg's.

      Genauso schau ich gerne Retro Lp's und werde auch noch viele Retro Spiele als LP machen ^^.

      Mfg Giruga
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Warum schaue ich meine LPs? Hmmm...

      Ich schaue LPs von Spielen, die ich kenne und möchte erleben, wie der LPer sie erlebt. Sehr interessant, wenn das Spiel blind ist.
      Ich schaue mir LPs von Spielen an, die ich nicht kenne und die zu alt sind, so dass ich sie wahrscheinlich nie nachholen werde.
      Ich schaue mir LPs von Spielen an, die jeder anders spielt oder die bei jedem Versuch anders sind (z.B. MMORGPGs oder Roguelikes).

      Was ich selber aufnehme?

      Spiele, die mir gefallen oder Spiele, die ich immer mal spielen wollte, bis jetzt aber nie dazu kam (Super Meat Boy wäre ein gutes Beispiel, wollte ich ewig spielen, hab es dann einfach als LP aufgenommen...und immer noch *seufz* es ist so bockschwer).
      Ach ja und natürlich Spiele, die sich gewünscht worden sind ^^ Bis jetzt hat sich eine Zuschauerin zwei Spiele von mir gewünscht, die ich auch gemach thabe. Ein anderer Zuschauer hat ne ganze Reihe von Vorschlägen gebracht, die ich demnächst auch mal in Angriff nehmen will.
    • Ich mag Let's Plays von Spielen wie die von Quantic Dream also "Heavy Rain" oder "Fahrenheit", da ich die Geschichten sehr interessant finde und da die Story natürlich sehr im Vordergrund steht und immer etwas geschieht da dort nicht oft frei rumgelaufen oder irgendwas gesucht werden muss. Finde das immer sehr interessant weil ich die Geschichten wie gesagt klasse finde und das selbst nach dem dritten mal schauen :D
    • Ich gucke gerne Let's Plays, die unbekannte aber gute Titel zeigen. Dabei ist das Genre relativ egal. Als Beispiel nehme ich dafür immer gerne das ehemalige Team Wolf und Chris von Game One, die damals unter anderem Deadly Premonition trotz abscheulicher Grafik und Steuerung gezockt haben. Und ich war begeistert, da dieses Spiel deutlich mehr zu bieten hatte als man vermutet hat.
      Aber solche "Spieleperlen" müssen ja auch erstmal selbst von einem gefunden werden :)
    • Bei mir hat das verschiedene Gründe. Es kann sein, dass ich ein Spiel (noch) nicht habe oder keine Zeit habe, mich intensiv selbst damit zu befassen. Dann ist ein LP von jemand anderem eine tolle Alternative, das Spiel doch irgendwie zu genießen.
      In einem vllen Zeitraum, wenn mich der Gedanke überkommt "Hätte mal wieder Lust auf dasundas" ist es ähnlich. Keine Zeit, würde aber gerne mal wieder einen Blick in Spiel X werfen - vielleicht auch nur auf einen Abschnitt vom Spiel, der mir sehr gefällt.
      Dann wieder gibt es Spiele/Genres, die ich sehr mag und die ich gerne auch als LP unabhängig vom eigenen Spielen erleben will, da gehören zum Beispiel Togethers dazu.
    • Ich schau gerne LPs von Spielen an, zu denen ich selber eine Bindung habe. Sachen, die ich selber schon gespielt habe zum Teil. Mich interessiert halt, wie andere sich in gewissen Situationen verhalten und was daraus resultiert. Es spielt ja doch jeder anders. Genremäsig ist mir dann egal, was da läuft.

      Auch schau ich mir Videos an zu Spielen, die ich mir entweder selber holen will [wies bei The Secret World vor kurzem der Fall war]. So kann ich einschätzen, was mich erwartet und ob mirs gefällt.

      Meine eigenen LPs schuch ich nach anderen Kriterien aus. Wie lang is es? Was erwartet mich? Kann ich das überhaupt lets playen? Kann ich es überhaupt aufnehmen?
      uamfg
      Nareas, Wahnsinniger

      Du willst zu meinem Kanal? Guggst du hier.

      Groß-/Kleinschreibung? Pfff... keine Lust ^^