Spiel erst abschließen oder rotieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiel erst abschließen oder rotieren?

      Abschließen oder rotieren? 67
      1.  
        Wie ich lustig bin (30) 45%
      2.  
        Durchwechseln / rotieren (26) 39%
      3.  
        Ein Game nach dem anderen (10) 15%
      4.  
        Hmm keine Ahnung (1) 1%
      Anzeige
      Sers,

      eventuell verwirrt der Threadtitel ein wenig, was ich aber meine ist, schließt Ihr die Spiele-LPs erst komplett ab und fangt dann das nächste an oder rotiert ihr durch damit das "Publikum" mehr Abwechslung hat?

      Aktuell bin ich dabei Far Cry 4 zu daddeln und zu kommentieren, danach kommt Schatten über Morder oder Homeworld Remastered (sofern ich die Erlaubnis bekomme), würde dann aber z.B. ein-zwei Folgen Game A, dann B dann wieder C und wieder bei A anfangend.

      Was meint Ihr denn dazu? Erst abschließen oder bunt mischen?
      Jahako, Gaming und Madness
      Denn normal kann ja jeder...
    • Da man bei Youtube nur 3wochen im voraus hochladen kann, und danach es nicht mehr korrekt in der abobox / auf der eigenen videoseite auf dem Kanal angezeigt wird, kann ich nicht alles auf einmal durchspielen. Meist kann ich das von mir aus auch garnicht, da die Lust dann iwann flöten geht - gibt nur wenige Spiele wo ich durchsuchte bis zum geht nicht mehr.
      Also ich wechsel dann meist ab - dennoch fiel meine Wahl auf "wie ich lustig bin"
    • Da es dir um "Publikum" geht, würde ich dazu tendieren, aktuelle Sachen erst abzuschließen. Viele gucken einen eh wegen nur 1-2 Projekte und lassen sich danach nicht mehr sehen.
      Außerdem läuft man schnell in Gefahr, am Ende gar nichts abzuschließen. Dazu fallen mir etliche Beispiele ein. Dabei sei nur mal die erste Garde unserer deutschen LPer erwähnt.

      Ich selbst zocke immer das, worauf ich gerade Lust habe - also kommen da schonmal umdie 5+ Projekte gleichzeitig zusammen, was dazu führt, dass von manchen Spielen manchmal monatelang keine Videos kommen.

      Das verärgert dann wohl die Zuschauer mehr, als dass du neue erlangst.
      Die wollen ja Kontinuität. Deshalb hat es sich ja so eingebürgert "1 Video pro Tag, am besten immer zur selben Zeit". Ob sich das immer mit der kreativen Auslebung der eigenen Ansprüche vereinbaren lässt, muss jeder mit sich selbst abmachen. Oder einen Forenthread erstellen und Unbeteiligte fragen, was "das Richtige" wäre. ;)
    • Ich finde es ok wenn der Lper mehrere Serien parallel laufen lässt (mache ich ja auch nicht anders). Dagegen spricht nichts, solange es mit den Serien dann auch kontinuierlich vorwärts geht. Ich will natürlich dann auch das Ende sehen und dann auf halber Strecke zu verhungern bringt es auch nicht.
      Ich kenne einen Youtuber, der permanent neue LP anfängt, diese dann aber Sang und KLanglos verrecken lässt, das ist Frust pur und macht keinen Spaß. Bei Rotationen macht es halt Laune zu sehen was die Person noch so spielt und sich so Input zu holen. Solange dann eine Serie mal zu Ende kommt ist das vollkommen ok.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • sam schrieb:

      was dazu führt, dass von manchen Spielen manchmal monatelang keine Videos kommen.


      Was echt doof ist. Freu mich ja das du gerad Descent spielst wieder, aber ist halt in der Tat so, das du auch descent schon 'nen jahr pausiert hattest oder was das war, und das ist echtn bissl unschön.
      ___
      Ich rotier durch. Und immer in gleicher Reihenfolge. Wenn dann zb Doom 2 dran ist, dann isses dran^^ Ohne wenn und aber^^. Aber eig. sucht man sich ja auch Spiele aus, die einem nicht ankotzen ;D
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • BrowserXL schrieb:

      Ich kenne einen Youtuber, der permanent neue LP anfängt, diese dann aber Sang und KLanglos verrecken lässt,


      Ja kenne ich auch welche, was gerade hip/in/neu ist wird gespielt als LP und dann plötzlich kommen keine Folgen mehr, vermutlich weil dann die Zuschauerzahl nach lässt und ein neues Projekt erst mal wieder neue Abonnenten verspricht. Finde ich auch ätzend.
      Ich würde auch immer zu Abwechslung tendieren (mehrere Spiele) solange ersichtlich ist, die LP's gehen voran. Ein einfaches Absetzten würde ich dann zumindest begründen. Oder es eben pausieren lassen.
    • ich würde sagen rotieren, ist besser wenn man als zuschauer abwechslung hat, denn vielleicht interessiert einen das eine spiel nicht und es ist gut wenn man noch ne alternative hat, ich würde glaube ich grundsätzlich 2 untershiedliche spielen parallel aufnehmen.
      ich glaube es ist auch nicht so lustig ein spiel am stück aufzunehmen, vor allem da einige spiele sehr lang sind, hat man selbst ein wenig abwechslung. ich selbst finde aber kaum zeit 2 speile parallel aufzunehmen -.-
    • Grundsätzlich soll das jeder so machen, wie er möchte. Als Zuschauer finde ich es grundsätzlich schön, wenn ein Kanal parallel mehrere für mich interessante Projekte auffährt, mir reicht aber auch eines, das mich interessiert. Und wenn grad keiner meiner paar LP-Kanäle irgendetwas bringt, das ich verfolgen möchte (was auch schon vorkam), dann mache ich halt was anderes, und steige bei einem anderen Projekt wieder ein.

      Als LP-Mensch mache ich selbst nur 1 Projekt auf einmal. Mehrere Sachen parallel zu machen wäre mir zu viel Vorbereitung, und in der Ausführung dann auch zu stressig.
      It doesn't really matter if there is no hope
      As the madness of the system grows
    • Das ist ein Punkt den man nicht allgemein beantworten kann. Denn jede Community ist irgendwo ein kleines bisschen anders und einzigartig. Die einen mögen nur bestimmte Genres, die anderen am liebsten 1000 verschiedenen Videos.
      Gerade bei solchen Fragen stellt sich mir immer die Frage warum man nicht einfach ein Feedbackvideo macht. Einfach direkt an die Community wenden und mal forschen was die denn selbst dazu sagen ;)
    • Wenn man es schafft, zeitlich mehrere verschiedene Projekte unter einen Hut zu bringen, ist das sicher die bessere Wahl. Wenn man sich deshalb aber unter Druck setzt, damit man immer genug Folgen parat hat, kann sich das je nachdem aber auch schlecht auf die Videos auswirken. Unter Druck macht das Spielen dann vielleicht weniger Spaß und wird eher zur Last.
      Würde so bestimmt bei mir sein, deswegen beende ich immer erst ein Spiel, bevor ich dann das nächste anfange. Ich hab auch einfach nicht die Zeit für mehr und würde mir dann wahrscheinlich den Spaß verderben ^^
    • Cool, irgendwie haben wir alles an Meinungen vertreten und auch vernünftig argumentiert. Ich denke die hauptgefahr liegt wirklich darin dass evtl. eine LP Serie verhungert und nicht mehr weitergeführt wird. Ich glaube ich muss für mich auch eine Rotation bzw Regel einführen, da ich sonst angefangene LPs verwaisen lasse (was ich auch schon getan habe :-/ )
      Jahako, Gaming und Madness
      Denn normal kann ja jeder...
    • Bunt mischen ist doch super!
      Mach ich auch so, mag ich auch bei anderen viel lieber. Ich schau nicht jedes LP und bin immer froh, wenn es zwischen den fünf anderen die laufen, noch eines gibt, das ich auch schauen will. Etwas abzuschließen finde ich allerdings schon wichtig, sonst würde ich als Abonnent das Interesse verlieren - es sei denn, das Spiel ist unspielbar oder so. Aber es wirft -zumindest aus meiner Sicht- kein gutes Licht auf einen Let´s Player, wenn andauernd die Spiele ohne Kommentar abgebrochen werden.
      Meinetwegen kann man es einmal eines kommentarlos pausieren und nach einigen Monaten weiterspielen, aber das würde ich dann wohl auch nur nicht komisch finden, wenn es dann wieder auftaucht und man eine Erklärung hat. Aber dauerhaft nervt es doch einfach nur. Ich will doch nicht immer ein paar Folgen von einem Let´s Play sehen und dann da stehen und mich fragen, wie das eigentlich weiter geht.. da weicht man doch irgendwann automatisch auf andere Let´s Player aus und bleibt dann da hängen.
      Wenn man viel spielen und zeigen will, dann gerne abwechselnd. Aber nicht alles anfangen und nie beenden.
    • Frau JaZ schrieb:

      Aber nicht alles anfangen und nie beenden.

      Was ist aber mit "Endlos-Spielen", sprich sowas wie Minecraft, Sims usw? Sollte ein Kanal wenn er mit einem dieser Spiele anfängt das endlos fortsetzen? Oder sind da Pausen erlaubt?
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Das sollte eigentlich jeder so machen, wie er es am liebsten hat.
      Ich selber mische fleissig, da ich selber einfach gerne Abwechslung habe, und selten Lust darauf habe, 30h lang am gleichen Spiel zu kleben.
      Und ich denke für die Zuschauer ist es auch angenehmer, da die Chance einfach grösser ist, das Dich eines der Spiele interessiert.
      Let's Plays für Geniesser. ^^
      Heisenberch zockt
    • Finde bunt mischen auch besser.
      Wie schon einige sagten, gefällts mir zum Schauen besser, wenn es mal Abwechslung gibt bzw ich ja auch nicht jedes Spiel gerne schaue.
      Auch zum Spielen mag ich gerne ein wenig Abwechslung.
      Allerdings sollte das jeder LPer machen, wie er/sie es möchte, denn jeder ist da anders.

      Bei Endlosspielen kann man ruhig auch mal Pausen machen, finde es dann aber schön, wenn irgendwo ersichtlich ist, warum eine Pause kommt. Sprich, dass man es im LP angibt bzw. vielleicht in einem VLOG (wenn man sowas ab und an macht) oder per Text irgendwo schreibt, sodass die Zuschauer Bescheid wissen.
    • Grundsätzlich so wie man es gerne selbst hätte. Man sollte aber bedenken, dass nicht jeder Zuchauer alles schaut und sich dann ein oder zwei Spiele raussucht. Daher schadet mehr Abwechslung nicht. Ganz im Gegenteil. Nur sollte man das in Grenzen halten können. Zehn Spiele gleichzeitig am Laufen zu haben und dann selbst nicht hinterherkommen, bringt auch keinem etwas.