Vorstellung eines Cyborgs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung eines Cyborgs

      Anzeige
      Hallo!

      Dann will ich mich auch mal vorstellen. :)

      Ich mache ert seit kurzem Let's Plays. Videospiele spiele ich aber schon seit über 20 Jahren und nachdem ich auch seit vielen Jahren gebloggt habe, wollte ich jetzt mal den nächsten Schritt gehen und Videos hochladen.

      Ich bin (ab Samstag ;) ) 29 Jahre alt, und bin derzeit in Elternzeit, nachdem ich zuvor Anglistik studiert habe. Neben dem zocken sind meine Hobbys lesen, schreiben, Brettspiele und Serien/Filme schauen. Und meine Kinder natürlich. :)

      Was meine Lets Plays angeht, da habe ich bisher nur Life is Strange und Die Sims 4 begonnen. Aber Life is Strange gehtja nicht lange, daher überlege ich mir schon, was ich dann als nächstes machen will. Bisher habe ich immer gerne online und offline Rollenspiele gespielt. Auch sowas wie Minecraft und Klone macht mir Spaß, aber vielleicht ist das eher was, was man besser "Together" macht anstatt alleine?

      Da ich mich erst seit kurzem intensiv mit Let's Plays auseinandersetze habe ich da natürlich noch einiges zu lernen. Deswegen bin ich hier, ich freue mich auch Anregungen und Austausch miteinander! :D

      Ach so, wegen dem "Cyborg" noch: Ich nenne mich so, weil ich ein cooles Feature habe, nämlich einen Magneten im linken Mittelfinger, so dass ich Magnetfelder spüren kann und solche Dinge. Habe auch meine Bachelor-Arbeit über Transhumanismus und Cyborgs in der Literatur geschrieben und finde sowas allgemein sehr spannend. Nur falls es wen interessiert. ^^

      Liebe Grüße an alle!
      Ich spiele zur Zeit "This War of Mine", "Life is Strange" und "Die Sims 4" auf meinem Kanal.

    • Hallöchen und herzlich willkommen im Forum. :)

      Deine Vorstellung liest sich wirklich sehr sympathisch und deine bisherige Spielauswahl finde ich persönlich supi.

      Falls du Leute für ein Together suchst, bist du hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Ich finde Minecraft auch alleine interessant, aber da reagieren ja einige allergisch drauf. ,)

      Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß bei uns.

      Lg
      Shy
    • Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
      Life is Strange und Sims sind ja schon schöne Projekte. Das klingt schon nach einem schönen Kanal zum Ausspannen ^^

      was genau liest du denn gerne? Hast du da bestimmte Vorlieben ? ;)
      Und was ist dein Lieblingsbrettspiel? :D

      knollige Grüße
      Snorri vom Potato Club
      knollige Unterhaltung gibt es im POTATO CLUB:
      youtube.com/channel/UCUXgUSZL-lM0jLLxlYXb-Qg
    • Anzeige
      Hey, danke für eure netten Antworten!

      Vielleicht suche ich mir hier wirklich mal jemanden für ein Together. Da hätte ich schon Lust drauf, bin aber auch etwas schüchtern und muss da erstmal noch etwas Mut fassen. Aber vielleicht lernt man ja hier im Forum mit der Zeit ein paar Leute besser kennen und dann geht das bestimmt. :)
      Aber schön zu hören, dass es auch Leute gibt, die Minecraft und Co auch im Singleplayer in Ordnung finden. ;)

      Zum Magnet im Finger: Zuerst bin ich über meinen Freund dazu gekommen mich für Transhumanismus zu interessieren. Dabei geht es im Prinzip darum, dass der Mensch in der Zukunft durch den Einsatz technischer Mittel über sich hinaus wachsen könnte. Von da ist es dann auch nicht mehr weit zum Thema Cyborgs und eben die Frage, was es da heute schon für Mittel gibt, sich technische Features einbauen zu lassen. Im Rahmen meine Bachelorarbeit habe ich mich mit diesen Fragen nochmal intensiver auseinander gesetzt. Und dann kommt hinzu, dass eine alte Freundin von mir heute Piercerin ist und unter anderem auch solche Sachen macht wie Magnete einsetzen. Ich habe ansonsten überhaupt keine Piercings oder Tattoos oder sowas, nur für die Optik war mir das das viele Geld und die Schmerzen nicht wert. Aber wenn es einen praktischen Nutzen hat, find ich das dann doch coolDa habe ich dann einen Termin gemacht und nach einigem hin und her hatte ich dann den Magneten im Finger. :thumbsup:

      Lesen tue ich am liebsten Fantasy-Romane. A Song of Ice and Fire finde ich toll. Harry Potter, Eragon, Tintenherz... Im Moment lese ich The Name of The Wind von Patrick Rothfuss, allerdings komme ich nur langsam voran, Kinder und zugegebenermaßen auch der PC lenken mich doch öfters ab. Ab und an lese ich auch mal gerne was historisches, zuletzt waren das die Dornenvögel, von der Autorin hatte ich leider erstmals anlässlich ihres Todes viel gutes gehört, da wollte ich mal was von ihr gelesen haben.
      Unser neuestes Brettspiel ist Betrayal at House on the Hill. Tolles Spiel, aber leider auf englisch, daher können wir das mit vielen unserer Bekannten und Verwandten nicht spielen. Ansonsten spielen wir mit meinem großen Kind (knapp 4) sowas wie Obstgarten und Memory und so. ;)

      Viele Grüße
      Ich spiele zur Zeit "This War of Mine", "Life is Strange" und "Die Sims 4" auf meinem Kanal.

    • Auf Obstgarten freue ich mich auch schon tierisch. :D Das habe ich immer mit meiner Nichte und meinem Neffen gespielt. Mein Kleiner Mann ist noch viel zu klein dafür, aber ich hoffe er hat eines Tages Spaß daran. ,)

      Ich habe bisher auch nur Fantasy-Bücher gelesen. Game of Thrones habe ich auch vor kurzem durchgelesen und nun heißt es "warten, warten, warten."

      Als ich damals mit let's plays angefangen habe, konnte ich mir nie vorstellen togethers zu machen (habe ich auch bis heute nicht), aber weil ich hier so viele nette Leute kennengelernt habe, hat sich meine Meinung diesbezüglich geändert. Einfach mal abwarten ob man hier Kontakte knüpfen kann. :)