Procaster zu leise

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Procaster zu leise

    Anzeige
    Abend ;)

    ich bin hier im Forum sehr erst frisch angekommen, in der Hoffnung dass mir hier jemand helfen kann.

    Seit 2 Wochen besitze ich nun ein Rode Procaster und dazu das Steinberg UR22.

    Nun jedoch zum Problem, ich muss den Gain auf 100% stellen und das Procaster ist immer noch ZULEISE ...
    Mikrofon als auch Interface wurden schon ausgetauscht jedoch hatte ich danach den selben Fehler.

    Nutzen tue ich Windows 8.1 Pro 64 Bit ebenfalls wurde das auch mit Windows 7 64-bit getestet, dort wurde das gleiche Problem festgestellt.

    Mit meinem Latein bin ich am Ende, hier im Forum evtl. jemand der gleiche Probleme hatte oder vl. weiß was ich machen kann?
    Mein Aufnahme Equipment

    Mischpult - Behringer UFX1204

    Kopfhöher - DT 770 Pro & AKG K182

    Mikrofonvorverstärker - StudioV3

    Mikrofon - Rode Procaster & SC 400

  • Da das Rode Procaster ein dynamisches Mikrofon ist, braucht es eine enorme Vorverstärkung, um auf angemessene Pegel zu kommen. Eigentlich sollte das UR22 dafür aber ausreichen. ?( Phantomspeisung ist aktiviert, hoffe ich? Wie hoch steht denn der Windows-Pegel? Und kannst du mal eine Audacity-Aufnahme machen und als Wave-Datei auf einen Filehoster hochladen?
  • Julien schrieb:

    Da das Rode Procaster ein dynamisches Mikrofon ist, braucht es eine enorme Vorverstärkung, um auf angemessene Pegel zu kommen. Eigentlich sollte das UR22 dafür aber ausreichen. ?( Phantomspeisung ist aktiviert, hoffe ich? Wie hoch steht denn der Windows-Pegel? Und kannst du mal eine Audacity-Aufnahme machen und als Wave-Datei auf einen Filehoster hochladen?


    Pegel in Windows ebenfalls auf 100%
    Speisung ist aktiviert.

    Hier die Testaufnahme.
    www58.zippyshare.com/v/PNeAWZkh/file.html
    Mein Aufnahme Equipment

    Mischpult - Behringer UFX1204

    Kopfhöher - DT 770 Pro & AKG K182

    Mikrofonvorverstärker - StudioV3

    Mikrofon - Rode Procaster & SC 400

  • Anzeige
    Bin sehr nahe am Mikrofon, noch weiter und ich kann es gleich nuckeln :D

    Ja andere Ports wurden probiert, ich verstehe nicht warum es so leise ist o.o
    Mein Aufnahme Equipment

    Mischpult - Behringer UFX1204

    Kopfhöher - DT 770 Pro & AKG K182

    Mikrofonvorverstärker - StudioV3

    Mikrofon - Rode Procaster & SC 400

  • Julien schrieb:

    Vielleicht können ja @Obli oder @leBro helfen, die sollten sich da noch ein Stückchen besser auskennen.


    Das USB kabel hatte anscheinend einen Fehler ..
    habe gerade das Kabel von meinem Podcaster benutzt um das Interface am PC anzuschließen und siehe da, damit funktioniert es wunderbar
    Mein Aufnahme Equipment

    Mischpult - Behringer UFX1204

    Kopfhöher - DT 770 Pro & AKG K182

    Mikrofonvorverstärker - StudioV3

    Mikrofon - Rode Procaster & SC 400