Sony Vegas Mkv schneiden und Qualität?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony Vegas Mkv schneiden und Qualität?

    Anzeige
    Hallöchen c:

    Ich nutze den x264 encode in Sony Vegas und Muxe dies dann in Mkv Merge zusammen, nutzen tue ich den CRF 20.

    Beispielvideo: youtube.com/watch?v=GElLUeypY18

    Zum einen wollte ich fragen ob die Qualität für CRF 20 okay ist oder ob ich da irgendwas falsch mache/bessere Qualität bekommen kann ohne Sehr viel größere Dateien.

    Und zum zweiten habe ich nun ja alle Videos als mkv und kann diese nicht in Sony Vegas nutzen, verliere ich beim "ändern" der Datei zu mp4 viel Qualität? Da ich gerne auch Best Ofs machen würde und das so ja leider nicht geht. :/
  • MrPanda schrieb:

    Zum einen wollte ich fragen ob die Qualität für CRF 20 okay ist oder ob ich da irgendwas falsch mache/bessere Qualität bekommen kann ohne Sehr viel größere Dateien.

    720p mit CRF20 sieht deutlich schlechter aus als beispielsweise 1080p mit CRF23. Die Auflösung ist viel wichtiger für gute Qualität.


    MrPanda schrieb:

    verliere ich beim "ändern" der Datei zu mp4 viel Qualität?

    Wenn du nur in einen MP4-Container muxt, verlierst du gar nichts. Wenn du neu kodierst, verlierst du schon Qualität.
  • In MP4 gehen allerdings weit weniger Formate rein, vor allem beim Audio. FLAC oder Vorbis kannst du bei MP4 nicht nutzen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige

    GrandFiredust schrieb:

    Statt Vorbis kann man aber auch AAC nutzen


    Klar, wäre ja auch sogar besser. Vorzugsweise aber NeroAAC oder Q-AAC. F-AAC möglichst nicht^^

    Kann aber ja auch sein das er FLAC verwendet, das wiederum würde mit MP4 halt nicht gehen. Und leider auch kein PCM.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • MrPanda schrieb:

    @Julien Also lieber 1080p/1440p und CRF 23? Ist die Datei dann sehr viel Größer? Weißt du das so ungefähr? o:

    Grundsätzlich lieber höhere Auflösung und dafür auch den CRF höher setzen, ja. Bringt auf YouTube mehr.
    Wie groß dann der Dateigrößenunterschied ist, musst du selbst rausfinden, das hängt von sehr vielen Faktoren ab und lässt sich nicht pauschal beantworten.
  • MrPanda schrieb:

    @Julien Also lieber 1080p/1440p und CRF 23? Ist die Datei dann sehr viel Größer? Weißt du das so ungefähr? o:


    Wenn du 16:9 hast 2080x1170 oder 3200x1800
    Wenn du 16:10 hast 1920x1200 oder 2800x1750.


    Bei 16:10 hab ichs bissl einfacher, weil ich mit 1920x1200 schon die 1440er stufe kriege - welche 10000 kbit statt 4000 kbit auf youtube erhält (30fps). Damit ist die Stufe schon recht attraktiv, da 1920x1200 ja so gut wie gar nicht höher als 1080p ist.

    Wertigste Stufe ist dann die 3200x1800 / 2800x1750 (4k).


    Höher aufgelöste Videos kommen mit höherem CRF etwas besser weg.

    Bereits 720 -> 1080 wäre aber schon ein enormer schwung auf youtube. Außerdem sieht 720p auch lokal schon nicht so super aus find ich. Aber auf youtube kommen dann halt noch die blöcke der videokompression hinzu^^

    Nuja FLAC ist verlustfreie Kompression => ~60% der Dateigröße
    AAC wäre verlustkompression - jedoch natürlich kleinere Audiodateien - je nach gewählter Bitrate. Überhalb 256 sollte sie aber schon bleiben wegen youtube.

    FLAC jedenfalls kannst du in MP4 nicht rein tun. Nur in MKV.


    Achja: Weiter steigern ließe sich die Qualität mit x264cli, statt x264vfw und mit 10bit Encoding. Sprich Vegas weglassen und mit Avisynth/SSM/MeGUI arbeiten. Vegas weglassen würde dir des Weiteren die Konvertierung auf RGB erspart bleiben. Denn Vegas konvertiert schon beim Einlesen auf RGB um = schon beim öffnen der erste Verlust aufm Video :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Wie kompliziert immer gedacht wird. ^^

    MKVExtractGUI nehmen und das MKV Video demuxen lassen. die h264 oder 264 Datei dann mit MP4BoxGUI in ein MP4 Container muxen lassen. Nur den Videoteil halt.

    Audio ist dann egal wie es vorliegt. Ob FLAC oder OGG oder AAC. Das wird die NLE gewiss auch noch lesen können.

    Dann pappt man die beiden Streams halt wieder in der NLE zusamm ^^

    Wenn FLAC nicht erkannt wird, kann man FLAC auch gern wieder in WAV umwandeln, da Verlustfrei. Aber dann bitte mit den gleichen Einstellungen wie die FLAC auch.


    Als Tipp: Wenn man weiß das man ein Schnittprogramm verwendet das eh keine MKVs lesen kann, sollte man den Encode in MeGUI oder was weiß ich stehts in MP4 machen und Audio in AAC.

    Weil wenn, dann ist sowas halt schneller abrufbar.

    Bei AVISynth ist das Schnuppe. AVISynth kann eh so ziemlich alle Formate lesen die es gibt, dank der gesamten Palette der internen Codecs und der von FFMpeg. Da träumt eh jede NLE von ;D

    Aber jeder soll das nehmen was ihm gefällt. Selbst wenn es Schrottasia ist... omg xD

    Aber selbst Schrottasia kann man zur Not mit x264 ausstatten. xD

    Joa... Also das mit der MKV seh ich als kein Problem. Einfach nur demuxen komplett und den Videostream in ein MP4 Container muxen und fertig. Video und Audio kann man ja dann in Sony wieder zusammensetzen.
  • MrPanda schrieb:

    Und zum zweiten habe ich nun ja alle Videos als mkv und kann diese nicht in Sony Vegas nutzen, verliere ich beim "ändern" der Datei zu mp4 viel Qualität? Da ich gerne auch Best Ofs machen würde und das so ja leider nicht geht.
    MKV ist ja nur ein Container, der verschiedene Video- und Audiostreams enthalten kann. Diese Streams kannst du extrahieren und so "neu verpacken", dass es Vegas lesen kann - ohne Qualitätsverlust.

    Du kannst dazu folgendermaßen vorgehen.
    • Du nutzt wahrscheinlich bereits [lexicon]mkvmergeGUI[/lexicon], also hast wahrscheinlich bereits das [lexicon]mkvtoolnix[/lexicon] installiert. Falls nicht, dann könntest du es hier herunterladen, bevorzugt die 64-Bit-Version.
    • Nachdem du das [lexicon]mkvtoolnix[/lexicon] installiert oder entpackt hast, brauchst du noch mkvExtractGUI. Das lädst du dir runter. Ist ne ZIP-Datei, die du dann noch in den Ordner entpacken musst, in den du das [lexicon]mkvtoolnix[/lexicon] installiert hast - bei mir sähe das dann so aus.
    • Diese Datei (MKVExtractGUI2.exe) kannst du dann starten - sofern es nicht mit einer Fehlermeldung abbricht, hast du bis hier nichts falsch gemacht.
    • Dann kannst du deine Datei dort öffnen (sollte sich einfach reinziehen lassen). Du solltest im Fenster nun deine 2 Spuren sehen.

    • Unter "Output Dir" kannst du dann den Ordner auswählen, wohin es dir die Datei "entpacken" soll.
    • Unter Tracks solltest du 2 Einträge sehen, einmal dein Video (AVC oder so ähnlich dürfte dort stehen) und dein Audio ([lexicon]FLAC[/lexicon] oder so). Du hakst mal beide an.
    • Dann klickst du auf Extract - das dauert nicht lange. In dem angegebenen Ordner solltest du dann 2 neue Dateien finden - eine mit der Endung 264 oder h264 (dein Video, kannst du aber jetzt wahrscheinlich nicht öffnen), und eine [lexicon]FLAC[/lexicon]-Datei. Die [lexicon]FLAC[/lexicon]-Datei ist jetzt "fertig" - die sollte Vegas laden können. Mit der 264-Datei müssen wir noch etwas tricksen, die müssen wir umverpacken.
    • Hierzu brauchst du einen [lexicon]MP4[/lexicon]-Muxer, MyMP4BoxGUI wäre z.B. nicht übel. Das ist eine 7Z-Datei, die du entpacken musst. In ihr findest du die Setup.exe - das musst du dann installieren.
    • Dann kannst du das Teil gleich starten, sollte sich im Startmenü finden lassen.

    • So sieht es dann aus, sieht nicht schwer aus. Dort ziehst du dann nur die 264 oder h264-Datei hinein und klickst auf Mux, deine [lexicon]FLAC[/lexicon]-Audio-Spur passt in [lexicon]MP4[/lexicon] nicht rein, die hast aber ja bereits separat für Vegas.
    • Am Schluss solltest du nun wieder eine neue Datei haben, diesmal [lexicon]MP4[/lexicon] ohne Ton. Du hast bisher noch keine Qualität verloren und beide Dateien sollten sich nun in Vegas öffnen lassen.1 Wenn du das fertige Projekt wieder [lexicon]lossy[/lexicon] encodierst, geht halt zwangsläufig etwas Qualität verloren.
    Wenn du das öfter brauchst, dann würde ich dir übrigens raten, den Umweg über MKV wegzulassen und gleich MP4 zu nehmen. Du nimmst den x264vfw, oder? Dann schaue ich morgen mal, ob ich da ne kurze Anleitung geben kann, wie man das gleich in MP4 packt.

    Sheesh

    PS: Ja, ich weiß. Meine Dateien lassen sich wegen dem High 10 - Profil nicht in Vegas öffnen, war aber gerade die erste greifbare Datei für die Screenshots und der Vorgang bleibt gleich.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • RealLiVe schrieb:

    Du nimmst den x264vfw, oder? Dann schaue ich morgen mal, ob ich da ne kurze Anleitung geben kann, wie man das gleich in MP4 packt.

    Statt MKV vllt MP4 auswählen bei x264? ^^ Nur so ne blöde Idee ^^

    Der Rest bleibt doch gleich. Nur das er halt kein FLAC oder OGG nehmen sollte, sondern AAC. Und dann halt wie gehabt. Nur das er dann halt auf MP4BoxGUI umsteigen muss. Fertig.

    Was willste da noch ne Anleitung schreiben? ^^ Hast ihn ja quasi schon alles gesagt. ^^

    RealLiVe schrieb:

    PS: Ja, ich weiß. Meine Dateien lassen sich wegen dem High 10 - Profil nicht in Vegas öffnen, war aber gerade die erste greifbare Datei für die Screenshots und der Vorgang bleibt gleich.

    Das große Problem bei NLEs. Da muss man entweder testen oder mal die technischen Fakten der jeweiligen NLE sich anlesen bis welchen Grad diese die H264 codierten Streams dekodieren können.

    z.B. scheinen ja grundsätzlich alle NLEs ein Problem mit OBS Lossless kodierten Aufnahmen zu haben, wo der H264 Stream in einem High 4:4:4 ist.

    Aber wenn Vegas schon Probleme mit High 10 macht... Ohje. xD Das ist echt übel dann.

    Ich denke mir mal die NLE Entwickler stellen somit Sicher das die H264 Datei ein 8Bit codierter Stream ist. Vorausgesetzt das alle unteren High Level funktionieren.

    Denn ab High 10 darf 9Bit und 10Bit Encodiertes Material rein. Ab High 4:4:4 kann das Material Lossless sein.

    Ich denke echt die Entwickler überprüfen erst das Profil und sagen dann schon ob es geht oder nicht. Die überprüfen gar nicht erst ob das Material gelesen werden kann oder nicht ^^ Weil alle unteren Profil Stufen können ja schließlich auch in einen High 4:4:4 Profile rein xD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

  • Sagaras schrieb:

    Aber wenn Vegas schon Probleme mit High 10 macht... Ohje. xD Das ist echt übel dann.


    Finde mir eine NLE die 10bit encodierte (high 10) H.264 Dateien öffnen kann.

    10bit Encoding ist für eine NLE ein Fremdwort. Somit erstrecht der Decode ;D

    Ich denke mir mal die NLE Entwickler stellen somit Sicher das die H264 Datei ein 8Bit codierter Stream ist. Vorausgesetzt das alle unteren High Level funktionieren.

    Denn ab High 10 darf 9Bit und 10Bit Encodiertes Material rein. Ab High 4:4:4 kann das Material Lossless sein.

    Ich denke echt die Entwickler überprüfen erst das Profil und sagen dann schon ob es geht oder nicht. Die überprüfen gar nicht erst ob das Material gelesen werden kann oder nicht ^^ Weil alle unteren Profil Stufen können ja schließlich auch in einen High 4:4:4 Profile rein xD


    Das dürfte eig. sehr simpel sein: Die NLE kann mit dem profil nichts anfangen. As simple as that xD
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7