Was eignet sich als Kanal-Trailer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was eignet sich als Kanal-Trailer?

      Anzeige
      Hallo,

      ich habe eine vielleicht sehr seltsame Frage, aber sie beschäftigt mich tatsächlich. Und zwar: was eignet sich als Kanal-Trailer? Klar, Specials oder Best-Ofs sind natürlich immer super dafür. Aber ich meine jetzt, wenn man sowas noch nicht hat. Lieber viel rotieren oder es auf einem bestimmten Projekt und davon auf Folge 1 belassen?
      Falls das eine Geschmackssache ist: was findet ihr persönlich besser?

      Liebe Grüße

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Ich hab bei mir die ersten knapp 2 Monate schlicht gar keinen gehabt - einfach erst mal ein bisschen was rausgehauen, davon dann ein Best-of gemacht. Schön kurz gehalten, damit nur ein erster Eindruck entsteht. Ohne groß Inhalt macht so ein Trailer für mich einfach keinen Sinn, am Anfang will ich bei anderen auch einfach nur erst mal sehen, dass sie liefern, danach irgendwann ein Trailer.
    • Anzeige
      Ich finde ein extra dafür gemachtes Video mit persönlicher Vorstellung und eventuell ein paar typischen Szenen aus den Videos ganz nett. Unter typischen Szenen meine ich Situationen, die häufiger vorkommen und die zeigen, wie du reagierst. Und da mag ich gerne die breite Palette von allen Emotionen, die der LPer in seinen LPs an den Tag legt. Und das in 2 Minuten ansprechend zu verpacken, ist eine wahre Herausforderung, aber machbar.

      Für mich sollte der Trailer also eine Vorstellung mit Vorgeschmack des
      Kanals und seines/r Betreiber/s sein.

      Achja ,der Editor am Handy ist so toll...



    • Kurz, Prägnant und Einprägsam, es sollte schnell einen ersten Eindruck vermitteln von der Person die man da gerade neu kennen lernt (den Trailer sehen ja die Abos nicht mehr).

      Mich würd mal interessieren ob diejenigen die nie einen Trailer hatten und dann einen kurzen gebastelt haben eine positive Wirkung auf die Abos bemerkt haben, also ging es danach schneller oder hat das nichts geändert?

      Frage mich nämlich ob ich mir die mühe machen soll so einen Trailer zu basteln oder ob das eh nicht viel bringt und ich mir das sparen kann.
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • TbMzockt schrieb:

      Kurz, Prägnant und Einprägsam, es sollte schnell einen ersten Eindruck vermitteln von der Person die man da gerade neu kennen lernt (den Trailer sehen ja die Abos nicht mehr).

      Mich würd mal interessieren ob diejenigen die nie einen Trailer hatten und dann einen kurzen gebastelt haben eine positive Wirkung auf die Abos bemerkt haben, also ging es danach schneller oder hat das nichts geändert?

      Frage mich nämlich ob ich mir die mühe machen soll so einen Trailer zu basteln oder ob das eh nicht viel bringt und ich mir das sparen kann.


      Dasselbe habe ich mich auch gerade gefragt. Da mein Kanal noch jung ist, werde ich das eh erst später machen können. Aber wäre gut zu wissen, ob sich die Arbeit und Mühe lohnt.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Spieluin schrieb:

      Aber wäre gut zu wissen, ob sich die Arbeit und Mühe lohnt.
      Wenn du dich ernsthaft fragst ob sich für dein "Hobby" Arbeit und Mühe lohnen, dann lass es lieber bleiben. Mit Arbeit und Mühe verdiene ich Geld, mein Hobby macht macht mir einfach Spass, egal ob es was bringt oder nicht.
    • TbMzockt schrieb:

      Mich würd mal interessieren ob diejenigen die nie einen Trailer hatten und dann einen kurzen gebastelt haben eine positive Wirkung auf die Abos bemerkt haben, also ging es danach schneller oder hat das nichts geändert?

      Frage mich nämlich ob ich mir die mühe machen soll so einen Trailer zu basteln oder ob das eh nicht viel bringt und ich mir das sparen kann.

      Ich sage nein, aus dem Grund da nicht der Trailer der Grund ist warum du nicht mehr abonnenten/zuschauer bekommst, sondern der alleine Grund das keine Sau weiß, das du auf der virtuellen Welt existierst.
      Bei 50mrd kanälen ist das auch kein Wunder

      Thorhall schrieb:

      Spieluin schrieb:

      Aber wäre gut zu wissen, ob sich die Arbeit und Mühe lohnt.
      Wenn du dich ernsthaft fragst ob sich für dein "Hobby" Arbeit und Mühe lohnen, dann lass es lieber bleiben. Mit Arbeit und Mühe verdiene ich Geld, mein Hobby macht macht mir einfach Spass, egal ob es was bringt oder nicht.

      Und wo kann arbeit keine Spaß machen?
      Ich stecke viel VIEL Arbeit in den Kanal - mache es aber gerne, setze mich gern bis 2uhr nachts (WE) hin und beantworte Kommentare und diskutiere.
      Wenn du dir aber keine Mühe gibst, was ja der andere Punkt nebst arbeit war, dann frag ich mich warum du überhaupt videos machst? Denn Mühe ist das allemals
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Denn Mühe ist das allemals


      Für mich ist das keine Mühe, ich mache es einfach gerne. Man sollte sich schon Mühe geben etwas gut zu machen, das ist für mich aber keine Mühe sondern eine Art Professionalität im Hobby. Da laufen unsere beiden Art von Definition von Mühe auseinander. Der Duden sagt "Mühe, die mit Schwierigkeiten, Belastungen verbundene Anstrengung; zeitraubender [Arbeits]aufwand" und das habe ich nicht in meinem Hobby.
    • Thorhall schrieb:

      Für mich ist das keine Mühe, ich mache es einfach gerne

      Und für mich ist das zwar Arbeit, aber ich mach es auch einfach gerne.
      Also musst du keinen hier angehen, nur weil er "Arbeit" in den Mund nimmt, was du btw auch getan hast bei der Definition von Mühe ;)
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Also musst du keinen hier angehen, nur weil er "Arbeit" in den Mund nimmt, was du btw auch getan hast bei der Definition von Mühe


      Ich glaube dir ja auch das du dir wahnsinnig viel Mühe und Aufwand für deinen Kanal machst (zudem du auch sehr viel produzierst für einen 1 Mann Kanal :)) und ein äußerst professionelles, gutes Ergebnis ablieferst, nur wie du selber schreibst, es ist dein Hobby und macht dir Spass, so soll es sein. Ich wollte nur mit meiner Aussage darauf hin deuten, wenn ich mir im Vorfeld überlegen ob sich das überhaupt lohnt, sollte ich es lassen, dann kommt, in meinen Augen, nicht berühmtes dabei raus :)
    • Ich habe damals aus drei verschiedenen Spielen jeweils zwei bis drei kurze Szenen genommen. Dabei waren es unterschiedliche Szenarien. Mal etwas lustiges, mal etwas mit Gemecker, mal etwas mit Verzweiflung, mal etwas trauriges. Der Trailer ging etwa drei Minuten.
      Mittlerweile habe ich keinen mehr, weil die damaligen let's plays abgeschlossen sind und ich keine Zeit habe einen neuen zu machen.

      Ich finde es persönlich immer gut wenn man eben verschiedene Szenen zeigt und somit auch verschiedene Facetten vom Spieler.
    • Thorhall schrieb:

      DarkHunterRPGx schrieb:

      Also musst du keinen hier angehen, nur weil er "Arbeit" in den Mund nimmt, was du btw auch getan hast bei der Definition von Mühe


      Ich glaube dir ja auch das du dir wahnsinnig viel Mühe und Aufwand für deinen Kanal machst (zudem du auch sehr viel produzierst für einen 1 Mann Kanal :)) und ein äußerst professionelles, gutes Ergebnis ablieferst, nur wie du selber schreibst, es ist dein Hobby und macht dir Spass, so soll es sein. Ich wollte nur mit meiner Aussage darauf hin deuten, wenn ich mir im Vorfeld überlegen ob sich das überhaupt lohnt, sollte ich es lassen, dann kommt, in meinen Augen, nicht berühmtes dabei raus :)

      Bezüglich Kanaltrailer überlege ich mir aber auch vorher ob es sich lohnt - meistens lehne ich strikt alles ab mit viel Aufwand. Bin n extrem fauler Mensch :c
      Deswegen hab ich bei mir als Kanaltrailer halt n Video drin, was als Kanaltrailer passen könnte. Entweder der (erste( Part eines LPs, oder wie schon seit paar Monaten n Video zu ner App + Erklärung etc.

      Vlt will ich sowas auch nicht drin haben, weil ich manipulativen Schrott nicht leiden kann "ich nehm jetzt die besten Szenen, wo was spannend ist und schneid das zusammen, das ich die restlichen 99,9% der Zeit schnarchöde und kacka bin, das müssen die erst selbst herausfinden hihihi"
      Wen ich damit anspreche, dürfte vielen ja klar sein (es ist keiner, der hier bisher gepostet hat :P)
      Allein aus diesem Grund wird es bei mir NIE NIE NIE NIE NIE NIE NIE so einen Trailer geben
    • Ich bin nie ein großer Freund von Kanaltrailern gewesen. Meine erste Reaktion wenn ein solches Video startet ist es auf die Playlists der Person zu klicken.
      In den meißten Fällen lande ich auf einem Kanal weil ich ein Spiel der Person interessant finde oder die persönlichen Präferenzen an anderer Stelle (wie etwa hier im Forum) getroffen wurden.
      Dann schaue ich mir den Kanal und suche mir das Zeug, welches mich interessiert. Da schaue ich dann rein und springe im Zweifelsfall ein wenig hin und her und bilde mir meine Meinung.

      Trailer sind immer so eine Sache. Ich denke mal jeder saß schon mal im Kino und dachte sich nach einem Trailer "Boah! Geil den mußt du sehen!" und als der Film dann ein paar Wochen später lief stellte man enttäuscht fest, dass die 3 Minuten Trailer eigentlich alles gute in diesem Film waren und der Rest getrost zum vergessen.

      Von daher ... von mir ein klares nein zu Kanaltrailer im allgemeinen.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • Wie schnell bekommt ihr hier eigentlich etwas in den falschen Hals? Arbeit und Mühe wäre es für mich, weil ich mich mit dem Bearbeiten von Videos, sowie dem Zusammenschneiden noch gar nicht beschäftigt habe und das für mich erstmal komplett neu erlernen müsste. Und das ist eben ziemlich viel Arbeit. Das heißt doch noch lange nicht, dass ich mit dem Aufnehmen von Videos keine Freude habe und/oder mir keine Mühe gebe?! Ich sitze tagtäglich Stunden an meinem Kanal und mache das gerne. Also diesen Vorwurf fand ich jetzt echt etwas übertrieben und an den Haaren herbeigezogen, mein Gott. :thumbdown:

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Zu aller erst würde ich sagen, dass ein Kanal Trailer nicht wirklich Einfluss auf den tasächlichen Wachstum eines Kanal hat. Wer deinen Kanal nicht kennt, kann auch kein Kanal Trailer zeigen. Die Leute, die einen Abonnieren tun das nicht, weil du so einen geilen Trailer hast, sondern anhand der Projekte, die auf deinem Kanal laufen. Es ist nur ein schöne Deko, die den "leeren" Raum füllt und eher als goodie gedacht ist. Z.b. für Mundpropaganda: "Hast du schon diesen geilen MisterStiviG gehört, man der macht so geile Video schau es dir mal an" -> googlet MisterStiviG -> sieht Kanal und Trailer -> kommt gut an = Win Abo
      Jemand der aber Bewusst dich nicht kennt, sucht eher ein Video -> gefällt ihm das Video = Win Abo -> sieht aber dein Trailer nicht mehr, außer er sucht intensiv auf deinem Kanal danach.
      Ich persönlich habe da immer einen sehr guten 1. Part drin -> Leute können das Video gut finden + können einen guten Eindruck von mir bekommen... usw
      Falls du aber wirklich an einnen richtigen Kanal Trailer interessiert bist und dir die Arbeit Wert ist. Solltest du darauf achten, dass du spannende Szenen drin hast, er sollte recht kurz sein (nicht länger als 2min) und etwas von dir verraten (z.b. wie du drauf bist oder was man auf deinem Kanal erwarten wird)
      Schau dir NICHT Mein Kanal an!

      - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    • Ich denke, dass Kanaltrailer nur dann nicht verkehrt sind, wenn man bereit ist, den Aufwand reinzustecken, denn schlechte Kanaltrailer sind für mich ungünstiger als gar keiner.
      Ich habe ich meist ein Special als Trailer auf meinem Kanal, da werden die Besucher auch nicht gleich mit Kanaltrailermusik (laute Musik am Anfang finde ich immer grenzwertig) zugedröhnt, sondern können erstmal die Stimme hören und mich in einer "typischen" Situation erleben.
      Jackinators Let's Play-Oase

      ...bietet entspannte Kommentare zu alten und neuen Spieleklassikern. Gelegentlich.
    • kurz, knapp und einprägsam. Meiner ist knapp 1 Minute lang und dies finde ich eine kurze Vorstellung und 1 Minute haben die meisten doch auch Zeit.
      Eine schöne Musikuntermalung ist auch immer gut solange man nicht gegen GEMA oder sonstiges verstößt.
      Versuch zu erklären was du auf meinem Kanal zeigst. Entweder machst ein reines Vorstellungsvideo(mit cam) oder verpackst es als Gameplay mit Spiel im Hintergrund.
      Oder einfach einen Mix aus beiden. =)
      Für Anregungen, kannst dir ja auf meinem Kanal meinen trailer anschauen.