Plötzlicher Stimmabbruch mitten in der Aufnahme mit Steinberg UR44

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Plötzlicher Stimmabbruch mitten in der Aufnahme mit Steinberg UR44

    Anzeige
    Hey ihr!

    Seitdem ich ein neues Audio Interface habe (Steinberg UR44 anstatt vorher Steinberg CI2) macht MSI Afterburner andauernd Probleme und schneidet mitten im Satz kurz meine Stimme ab. Das Ganze wird dadurch nicht asynchron, aber es fehlt halt ein Teil, danach hört man mein normales Weitersprechen, bis es noch mal passiert. Im Video bleibt alles normal und auch die zweite Audiospur ist nicht betroffen davon.
    Da es im MSI Afterburner nicht wirklich viele Einstellungsmöglichkeiten für Audio gibt, weiß ich auch nicht wirklich, was man da noch ändern kann, da ja die meisten Sachen mein Problem nicht direkt betreffen. Ich poste trotzdem mal meine Einstellungen:
    puu.sh/gz8ey/6dc39f5524.png
    Das Problem, was ich beschreibe hört sich dann so an:
    puu.sh/gz8Op/e792770c59.mp3
    Nach dem zweiten "interessant" ist mein Lachen z.B. so abgeschnitten :/

    Wichtig zu erwähnen ist vllt. noch, dass es nur bei MSI Afterburner und z.B. nicht bei DxTory passiert. edit: Mittlerweile habe ich dasselbe Problem auch bei DxTory, also kann es gut möglich sein, dass es einfach nur Zufall ist, dass es dort vorher nicht passiert ist... Außerdem habe ich im MSI Afterburner nix umgestellt, seitdem ich das neue Interface habe, sondern habe alle Einstellungen haargenau so gelassen wie vorher!

    Es wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte, danke :3
    Tritt der Fabulissy Community bei!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LissyGaming ()

  • DirectSound hatte ich vorher die ganze Zeit und es bringt genau dasselbe Ergebnis :/ Ich habe also schon zwischen WASPI und DirectSound zum Ausprobieren was gewechselt, habe nur vergessen, das zu schreiben, sorry :D

    edit: In irgend'nem anderen Forum hieß es, man solle die Hertz Zahl umstellen, es könne daran liegen, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo man das überhaupt einstellen kann 8| forums.guru3d.com/showthread.php?t=371671
    Tritt der Fabulissy Community bei!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LissyGaming ()

  • Anzeige
    Kannst du in Windows - Systemsteuerung - Sound einstellen. alles auf 44100hz, 16bit.

    Ich hätte dir die PreSonus Audiobox 22 VSL empfohlen. Da hättest den Ärger nicht mit. WASAPI wäre eig. auch latenzfreier als DirectSound.

    Hast du Onboardsound? Das kann sich auch gerne dran stören.

    HPET sollte aktiviert sein. (High Precision Event Timer) - Mal nachgucken ob im BIOS aktiviert und mit dem Tool kannste auch überprüfen:

    killerinstinct.ath.cx:2000/files/WinTimerTester.exe

    Sollte auf 14,xxx mhz sein. Wenns nur 3,xxx ist, haste weniger Zeitaktualisierung.

    Wenn dem so sein sollte, überprüf halt wie gesagt ob HPET im BIOS aktiv ist und dann gib das in eine admin gestartete commandline (cmd.exe) ein:

    Quellcode

    1. bcdedit /set useplatformclock true

    und windows dann neustarten.

    Dann solltes auf 14,xx mhz sein.

    Das macht die Aufnahmen nicht nur deutlich synchroner, weil dann die Zeiten viel schneller aktualisiert werden, sondern hat auch mehr Leistung zur Folge. Kann bei manchen Spielen ein paar mehr FPS aus machen.
    Die DPC Latenz wird dadurch ebenso geringer. Vllt klappt es dann sogar mit der ollen Steinberg.

    und ich wette das dein system halt auf 3,xx mhz laufen wird. Daher ändern als erstes.

    PS: Umso näher und konstanter die Ratio in WinTimerTester auf 1.00 bleibt, desto synchroner läuft das system. Das zeigt das nämlich an wie synchron das timing bei dir läuft.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Nein tut er nicht. WASAPI ist aber ebenso hardwarenah und auch schnell genug. Nur komischerweise spinnen damit manche Geräte, wie zb das Steinberg - ich selber hab die presonus, aber threads wie dieser natur gabs halt häufiger mit dem steinberg.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • @Ao Kuriso: Da steht bei mir auch alles auf 44,1 kHz außer bei meinen Aufnahmegeräten in der Taskleiste, wenn ich da direkt mein Mikro auswähle, allerdings lässt es sich da auch nicht ändern:
    puu.sh/gzRpL/18cae46adf.png
    Da steht dieses 24 Bit und es sollte ja eigentlich 16 sein, um es auf die anderen abzugleichen, aber es lässt sich nicht ändern, weil das so grau unterlegt ist...

    @De-M-oN: Ehrlich gesagt habe ich nur die Hälfte deines ersten Beitrags verstanden, weil ich sehr wenig computerfachliches Grundwissen habe, also habe ich mal meinen Vater um Hilfe gefragt, der beruflich mit Computern arbeitet xD HPET ist auf jeden Fall an und ich habe keinen Onboardsound. Das mit der Leistung sollte aber kein Problem sein, deshalb weiß ich nicht, inwiefern das etwas mit der Aktualisierung der Zeiten zu tun haben soll.

    Also mit meinem vorigen Steinberg Gerät hat's ja genauso gut funktioniert, für mich scheint die Hertzzahl schon ein ganz guter Anhaltspunkt zu sein, aber ich wüsste nicht, wo ich die Einstellung jetzt noch ändern könnte, wenn es bei den Aufnahmegeräten am Mikro direkt nicht möglich ist.
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • LissyGaming schrieb:

    HPET ist auf jeden Fall an

    Und auch in Windows in Benutzung? Hast du nachgeschaut ob bei WinTimerTester 14,xx mhz angezeigt wird? Wenn es 3,xx sind, nutzt windows dein HPET nicht.

    LissyGaming schrieb:

    und ich habe keinen Onboardsound

    Und der zb Realtek Treiber ist deinstalliert und der Onboardchip im BIOS deaktiviert?

    Das mit der Leistung sollte aber kein Problem sein, deshalb weiß ich nicht, inwiefern das etwas mit der Aktualisierung der Zeiten zu tun haben soll.


    Höhere DPC Latenz kann zu Knacksen im Sound führen. Wenn Afterburner nicht so viel puffert, muss zudem auch schnell gearbeitet werden. Kennt man von VAC. Zu wenig Pufferung und es kann hakeln oder knacksen. Das passiert u.a. wenn Geräte oder CPU zu langsam für den Puffer sind, sprich nicht schnell genug hinterher kommen. Kürzere Puffer sind aber latenzfreier. DPC Probleme kanns auch mit Netzwerkkarten oder eben Onboardsound zusammen mit Soundkartentreiber geben. Alles was die DPC anheben könnte nach Möglichkeit ausm Weg räumen. Latenzen so gering wie möglich halten. Dazu gehört die Timingaktualisierungsrate, sprich 14mhz (HPET).

    Das du nicht auf 16bit umstellen kannst ist ebenso schon nachteilig. Das braucht dann CPU Zeit für die Umrechnung auf 16bit. Afterburner nimmt nur in 16bit auf.
    DXTory scheint größeren Audio Puffer zu benutzen. Dann isses auch mit langsamen Geräten noch problemfrei, dafür wird DXTory halt ansteigend asynchron. Ab 1,5 std merkstes dann deutlich.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Bei mir steht zwar bei dem WinTimerTester 3,2..., aber die Ratio ist durchgängig auf 1. Ich würde jetzt ungerne das ganze System umstellen und irgendetwas rumpfuschen, obwohl das okay zu sein scheint :D Das ganze System läuft gut und ich habe auch zwischen dem Wechsel des Audio Interfaces nix umgestellt.
    Mein System:
    Processor: Intel(R) Core(TM) i7-5820K CPU @ 3.30GHz (12 CPUs), ~3.3GHz
    Memory: 32768MB RAM
    Card name: NVIDIA GeForce GTX 970
    Soundcard 1: ASUS Xonar D2X Audio Device
    Soundcard 2: Steinberg UR44 (vorher Steinberg CI2)
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Du musst nicht das ganze System umstellen. Nur diese eine Zeile ausführen. Schon läuft das Dingen auf 14mhz. Und das hat ja nicht nur besseres Timing zur Folge, sondern das System läuft damit auch performanter.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Das wäre für mich aber das Letzte, was ich ausprobieren würde, denn es kann ja nicht in direktem Zusammenhang damit stehen, wenn vorher alles genauso in meinem Windows System eingestellt war ^^ Ich frage mich gerade, ob das eventuell damit zu tun haben könnte:
    puu.sh/gBiPK/ae3f04090b.png
    Hier heißt es etwas von Input und Output Latency, also gewissermaßen könnte es damit in Zusammenhang stehen, weil die Latency geringer wird, je kleiner ich die Samples einstelle... Inwiefern das aber andere Konsequenzen hat, weiß ich nicht wirklich :/ Wenn es damit nichts ändert, werde ich mal in meinem System diese Zeile eingeben :D
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Afterburner nutzt je nach dem was du eingestellt hast WASAPI oder DirectSound. ASIO nicht.

    Das wäre für mich aber das Letzte, was ich ausprobieren würde


    Aber wieso? Du hast mehr Synchronität auf den Timern und mehr Systemleistung dadurch. Und das einzige was du für HPET nutzung tun musst ist diese zeile in die commandline zu setzen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:


    Quellcode

    1. bcdedit /set useplatformclock true


    Und wenn es dir nicht hilft, kannst du es jederzeit mit

    Quellcode

    1. bcdedit /set useplatformclock false
    auch wieder deaktivieren (Wobei das eigentlich unfug wäre).

    Die CMD muss bei einem System mit aktivierter UAC übrigens als Administrator ausgeführt werden, sonst geht es nicht.

    Du solltest auf jeden Fall keine Angst haben diesen Befehl auszuführen. Das funktioniert schon. Und wie De-M-oN schon sagt. das mit dem Buffer den du in deinem letzten Screen gezeigt hast, betrifft nur ASIO und das nutzt du definitiv nicht mit dem AB.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • So, ich habe jetzt mal den USB Port des UR44 gewechselt, da es vorher in einem Intel USB 3.0 drin war, habe ich es jetzt mal in ein USB 2.0 gesteckt, da das scheinbar eher dafür kompatibel sein sollte. Außerdem habe ich den Befehl eingegeben.
    Die Abbrüche passieren weiterhin, wenn auch nicht mehr so stark und so oft. Und ich habe keinen Plan, was ich jetzt noch groß daran ändern könnte... Es ist nicht mehr so nervig wie am Anfang, aber es ist schon ärgerlich, wenn ich mir ein teureres Gerät kaufe und dann solche Probleme habe, die ich mit dem alten nicht hatte :D Falls also noch jemand Ideen hat: gerne drauf hinweisen :)
    Ich habe auch herausgefunden, dass es doch nicht nur bei MSI Afterburner passiert. Als ich das letzte Mal mit DxTory aufgenommen habe, gab es das Problem genauso, warum auch immer das vorher nicht dort aufgetreten ist 8|
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Auch DXTory nimmt via WASAPI auf.

    Mein Rat wäre ja wirklich auf PreSonus umzusteigen. Kannst doch bestimmt noch zurücksenden oder nicht?

    PreSonus kommt mit USB 3 und WASAPI absolut sauber zurecht.

    Ich habe die Audiobox 22VSL. 44VSL gäbe es auch noch, falls du mehr als 2 Mikrofoneingänge brauchst - anscheinend ist das ja der Fall, wenn du eine steinberg mit 4 eingängen gekauft hast. Ansonsten ist natürlich die 22VSL absolut passend.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Nein, kann ich nicht und das ist ja auch nicht, was ich mit diesem Thread bezwecken wollte :/ Ist ja klar, dass ich mir einfach was anderes kaufen kann oder das alte wieder benutzen kann, aber es geht ja darum, das Problem mit dem Audio zu lösen, damit ich dieses Gerät weiterhin benutzen kann.
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Wenn es aber am Gerät selber liegt, kannst du es auch nicht softwareseitig lösen.

    Warum kannst du das Gerät nicht zurückschicken? Gerät funktioniert nicht richtig und fertig.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7