Gameplay eines Freundes 1 zu 1 online abgreifen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gameplay eines Freundes 1 zu 1 online abgreifen.

    Anzeige
    Moin liebe Let's Play Forum Dudes & Dudinnen,

    ich starte demnächst mit einem Freund einen Twitch-Channel. Da ich die bessere Internet Leitung besitze werden die Streams über meine/n PC/Verbindung laufen.
    Trotzdem möchten wir den Zuschauern ermöglichen das diese z.B beide Gameplays sehen können. (Wir wohnen nicht in der selben Stadt)

    Ich nutze die Open Broadcaster Software, da Xsplit bei mir faxen macht.
    Die einzelnen Szenen für z.B mein Gameplay und meine Webcam kann ich mühelos einstellen...problematisch wird es wenn ich das Spiel meines Freundes mit OBS im Vollbild + Webcam anzeigen lassen möchte. (Das Bild ist dann sehr verpixelt in OBS)

    Besagter Freund nutzt Xsplit um mir sein Spiel in Skype zu streamen und dort greife ich sein Bild ab.

    Meine Frage ist also hat hier jemand eine Idee wie das leichter zu lösen wäre?
    So das ich im Wechsel die einzelnen Gameplays in guter Qualität anzeigen lassen kann.
    (Mein Freund besitzt eine Telekom 16k down und 2mb up Leitung. Ich selber nutze eine EWE 50k down und 10mb up Leitung)

    Mit freundlichen Grüßen

    Danfred
  • ich versteh nicht ganz.

    Ich mein: Ob er nun via skype sendet oder via OBS oder xsplit - an seiner Internetleitung änderts doch nichts.

    Über Skype wirds sogar schlechter aussehen. Skype liefert im besten Fall 15fps und Skype versuchts so delayfrei wie möglich zu übertragen - da ist nicht viel Zeit mit Encodingaufwand - entsprechend sieht es da sogar noch schlechter aus.
    Mal ganz zu schweigen davon das Skype rauscht.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Anzeige
    Was ich mich grad frage... wenn dein Kumpel es schafft dir das Bild über Skype zu schicken, wie kann dann seine Leitung nicht ausreichen es selbst auf Twitch auszustrahlen?

    Weil wenn er das selbst macht wird man vermutlich mehr vom Bild erkennen als wenn er dir das Bild über Skype zuschickt und du es noch mal verlustbehaftet abfilmen tust um es auf Twitch zu streamen. Also wenn du das so machen solltest, wird nicht viel übrig bleiben um überhaupt was zu erkennen was dein Kumpel da macht. ^^

    Das steht halt im Wiederspruch was du sagst ^^

    Du sagst ja das seine Internetleitung nicht ausreicht, da du ja die bessere Leitung hast für Streaming. Aber lässt dein Kumpel via Skype Streaming es auf deinen Rechner zukommen. Aber dann kann er doch selbst auch streamen mit OBS, wenn das schon mit Skype geht :D

    Ersehe die Ironie xD

    Und zwei PCs auf dem gleichen Bild zu streamen ist auch mehr als ablenkend finde ich. Weil sich dann die Zuschauer meist nicht richtig konzentrieren können. Gerade bei Ego-Shootern oder RPGs ist sowas der Fall.

    Wenn es allerdings nur ein Bild ist wo beide Spieler zu sehen sind, ist das auch für die Zuschauerschaft besser überschaubar aus der Sicht eines einzelnen Spielers.

    Mein Vorschlag wäre daher: Macht es getrennt voneinander. Wäre der bessere Weg.

    Bei Skype müsstest du unter Umständen auch mit rechnen das dir das Bild einfriert. Skype halt. xD

    Vor allem... du sagst dein Kumpel hat 2mb upload und willst gute Qualität haben. Vllt noch in etwa die gleiche wie du. Aber er soll dir dein Bild via Stream zukommen lassen. Das nenn ich wirklich Ironie ^^
  • Das Bild kommt in Skype ebenfalls verpixelt an. Daher stelle ich ja hier diese Frage ich habe nur alles erwähnt was wir schon getan und/oder versucht haben. :)

    Die Gameplays beider sollen ja nicht durchgehend zu sehen sein. Ich lege mir die einzelnen Szenen auf verschiedene Tasten um z.B zunächst nur mein Gameplay zu zeigen, dann seins und zwischendrin beide :)

    Es ist ja auch durchaus möglich...das dass was wir vorhaben schlichtweg nicht möglich ist.
    Wir dachten an so eine Art Lan Verbindung (Hamachi, Tunngle), die es uns ermöglicht das mein Internet das meiste übernimmt und sein Internet möglichst wenig belastet wird. Das war der Grund Gedanke dahinter. Wie gesagt ob das überhaupt möglich ist wissen wir nicht :D
  • Hi, ich bin der Freund, von dem hier die Rede ist. Ich will das Problem nochmal eben konkretisieren.

    Die Qualität von meinem Bild in Skype in an sich erstmal gut, insoweit, dass man dort alles relativ gut erkennen kann. Ich könnte auch auf Twitch streamen, aber dort ist bekanntermaßen ein lag, den wollen wir nicht. Deswegen wollten wir es über Skype machen, denn dort hat man kaum Delay, wurde ja schon gesagt.

    Das Bild komm in Skype nicht 1:1 an, das ist ja selbstverständich. Skype gibt jedoch auch nicht das Bild im vollen Umfang aus, denn wenn ich mein Bild in XSplit auf Vollbild ziehe, wird links, rechts und unten etwas vom Bild abgeschnitten. Daher bin ich schon gezwungen, das Bild in Xsplit kleiner zu ziehen, damit es in Skype voll sichtbar ist. Nun ist es so, dass auch noch ein XSPLIT logo in der Ecke ist, welches wir auch nicht im Stream haben wollen. Deswegen muss ich das Bild sogar noch kleiner ziehen. Und wenn Danfred dann die Skypequelle in OBS abgreift, muss er das natürlich erstmal wieder so zurechtscheiden, dass das Xsplit logo, sowie die schwarzen ränder weg sind.

    Kurzum: Wir suchen ein Programm wie Skype, wo man Xsplit als Webcam einstellen - und welches Xsplits im vollen Umfang ausgibt, und dass man mit OBS abgreifen kann. Vielen Dank.


    Edit: Nochmal zur Verdeutlichung::

    Danfred will mein Gameplay in seinem Stream haben. Wir wollen keine zwei twitchkanäle und kein Delay. Ich füge also mein Spiel in Xsplit als Quelle hinzu und nutze bei Skype als Webcam das, was in Xsplit angezeigt wird.

    Danfred greift nun meine Webcam mit OBS über Skype ab, damit er es eben im Stream hat. Wenn er mein Gameplay nun im Vollbild anzeigen lassen will, ist es hart verpixelt, mehr als es eigentlich ist. Denn wenn er einfach mein Webcamsignal in Skype als Vollbild nimmt, dann kann man immernoch alles recht gut erkennen. Ich denke das liegt daran, dass ich in XSplit nicht im Vollbild bin um Logo und schwarze Ränder zu vermeiden.

    Ich verkleinere das Bild und Danfred muss es wieder vergrößern, das wollen wir umgehen mit einem anderen Programm.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ApeGaming ()

  • Und warum nutzt du nicht ebenfalls OBS? Das Ding hat keine Logos und xsplit in der Freeversion hat eine dermaßen beschissene audioqualität das man das eig. eh niemandem zumuten kann.

    Dadurch das Skype aber kaum Delay hat, bezahlste mit noch mehr Qualitätsverlust. Und dazu noch die verdammt niedrige FPS Rate in Skype.

    Ist euch verblocktes Bild und miserable FPS Rate lieber als 'nen Delay?

    Und vor allem wieviel Re-encodes willste deinem Material unterziehen? Das wird ja von allen Programmen Lossy übertragen als auch lossy codiert.

    Qualitätsmäßig und FPSmäßig ein Disaster.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Du wirst das Bild zwangsläufig wo auch immer es sein wird verkleinern müssen bei deiner Uploadrate. Du hast doch nur 2046kbps an Upload. Was erwartest du denn? Wunder? xD

    Wenn du davon ca. 1500kbps effektiv nutzen kannst, weil der Rest für vllt. für Teamspeak draufgeht, dann kannste schon froh sein das du überhaupt ein Bild raussenden kannst. 1500 ist dann nicht grad viel. Das entspricht bei guter Qualität eventuell noch einem 25 FPS Video bei einer 640x480 Auflösung. Und selbst da wird der noch zu kämpfen haben.

    Du kannst nix machen, wenn deine Leitung nicht mehr hergibt.

    Vor allem sind solche Übertragungen wie Skype sie macht für Meetings ausgelegt. Ihr werdet auch nix finden was ihr sucht. Weil es da einfach noch nix gibt.

    Das einzige was mir einfallen würde wäre ein Live Frameserver. Der würde dann die Frames auf eine Serveradresse abspeichern und der andere könnte die Framedaten dann entsprechend encoden und streamen.

    Aber sowas ist mir bislangen nur bei Linux unter die Augen gekommen. Ob es sowas für Windows gibt ist ne andere Frage. Hinzu kommt ja das es Frames sein müssen die gecaptured werden müssen.

    Aber mal abgesehen davon... allein aufgrund der niedriegen Uploadrate muss das Bild entsprechend sehr niedrieg gehalten werden. In Sinne von Auflösung und FPS.

    Denn die Auflösung und FPS geben dir vor wieviel Bitrate du benötigst für eine saubere Bildübertragung.

    Kannst ja aus Scheiße kein Gold machen. Egal auf welches Prog ihr wechseln mögt. Dieses Problem werdet ihr überall haben.
  • Ich glaube aber, dass wir eine bessere Qualität erreichen würden, wenn ich Danfred direkt das komplette Bild streamen könnte, also ohne es zuvor kleiner zu machen und er es wieder vergrößert. Jetzt mal abgesehen von meiner schlechten Uploadrate - wenn ich eine gute hätte, müsste ich es in Skype ja trotzdem kleiner ziehen wegen Xsplit-logo und falscher Anzeige durch Skype (wegschneider links rechts und unten des Bildes), DAS will ich umgehen. Deswegen die Frage nach einem anderen Programm als Alternative zu Skype.

    OBS kann man meines Wissens nach nicht als Webcam einstellen. Wie kann ich sonst mit möglichst wenig Delay an Danfred privat streamen?

    Ist euch verblocktes Bild und miserable FPS Rate lieber als 'nen Delay?

    Wir hätten gerne einen guten Kompromiss aus beidem ;)

    Sagaras sagt, dass er kein Programm kennt, dass hierfür geeignet ist. Sonst auch niemand? =)
  • Wirklich... die Uploadrate von 2mb ist so gering das wird einfach nix werden.

    Die Bitrate bestimmt die Qualität des Bildes. Das ist nun mal so. Die gibt aber dein Upload vor. Und wenn das nicht entsprechend ausreicht ist es egal welches Programm ihr da auch findet werdet.

    Das Bild kommt allein schon durch die Live Übertragung schlecht an den Adressaten dank der Bitrate die einem der Upload vorschreibt.

    Du kannst das Bild auch Lossless codieren oder 1:1 rübersenden. Es wird nicht besser im Live Zustand an den Adressanten ankommen dank der Uploadrate die dir zur Verfügung steht.

    Das einzige was ihr machen könnt ist die Desktopauflösung oder die Spielauflösung auf ein minimum zu reduzuieren und euch mit Skype versuchen.

    Die FPS passt Skype dann entsprechend an. Vllt habt ihr dann 15 - 20 FPS im besten Fall.

    Das ist bei euch eher ein technisches, als ein Softwaremäßiges Problem was ihr ihr da habt.
  • Was mir hier auffällt: Einer würde ja so oder so den Twitch-Delay drinnen haben. Da kommt ihr ja nicht wirklich drum herum. Ihr könntet aber zu MultiTwitch greifen: http://multitwitch.tv
    Wenn ApeGaming in niedrigerer Auflösung streamt, sollte das zumindest der Beste Kompromiss sein. Wenn ihr in TeamSpeak seid, könnte ApeGaming zudem auf einen Audio-Stream verzichten, so dass der Sound bei Danfred in besserer Qualität ausgegeben wird und ApeGaming noch ein wenig einsparen kann. Dann würde ich noch einen Bot wie z. B. MooBot konfigurieren, der die User darauf hinweist, dass sie über MultiTwitch schauen sollen und der Sound bei Danfred zu hören sein wird.

    Ob qualitativ mehr möglich ist, ist schon recht fraglich. Wie schon angemerkt, wäre ein Frameserver die zweite Option und das Konfigurieren dürfte da alles andere als einfach werden. ;)
  • Wir werden google-Hangouts mal probieren. Vielleicht schaffen wir es ja damit, etwas bessere Qualität als bisher zu erreichen. Ich danke allen, die mehr oder weniger problembewusst geantwortet haben und jedenfalls versuchten, uns zu helfen, vielen Dank.

    Ich habe soweit keine Fragen mehr.


    Übrigens @Sagaras : Wir haben es gerade umgedreht, also dass Danfred mit sein Bild per Skype zusenden. Gleiche Qualität, vermutlich sogar etwas schlechter. Also scheinbar kann Skype aufgrund des ultrawenigen Delays gar nicht mehr als diese Qualität ausgeben, es ist auch mit höherer Uploadrate schlecht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ApeGaming ()

  • Habe auch nie behauptet das Skype gut wäre. Bessere Performance gegenüber Skype hat z.B. TeamViewer. TeamViewer limitiert aber die Farben. Du wirst bei Teamviever daher auch mehr Banding haben als bei Skype.

    Und Skype selbst... wie hoch muss die Auslastung des Skypeservers sein um die Bilder zu senden? Sind viele Online und nutzen diese Bildschirmübertragung wird der Server gewiss langsamer arbeiten als gewohnt.

    Was ihr bräuchtet wäre ein eigenen Server wo der eine von euch sein Video reinstreamen kann, wärend der andere die Webseite mit dem Video aufruft und aufnimmt. Oder ein Server mit jeweils einen Clienten der Frames übertragen kann (ala Skype Übertragung, nur ohne Auslastung)

    Wie gesagt... bei euch ist das alles eher ein technisches Problem statt Softwaremäßig.

    Die einfachte Lösung die ihr machen könnt wurde ja schon genannt. Streamt eure Videos einzeln auf Twitch. Jeder jeweils ein Twitch Channel. Verlinkt sie irgendwie und/oder macht es erkenntlich für die Zuschauer das da noch was parallel zu läuft. Weil ihr beide qutscht beim zocken eh miteinander. Also würde euch nix entgehen was die Zuschauer da dann für Kommentare abgeben.

    Das wäre für euch beide denk ich mal der einfachste und Qualitativ bessere Weg.
  • Nyo, wir verbleiben jetzt so, dass mein Gameplay klein angezeigt wird. Es läuft jedenfalls flüssig und man erkennt soweit ausreichend die Spielfigur wie auch Gegner und Items. Also ist es grundstätzlich möglich. Wenn ich dann im April oder was VDSL mit 10mbps Upload beziehe, sollte sich die Qualität ja allein durch die höhere Uploadrate verbessern, hoffe ich.

    Ein gestochen scharfes Bild wird per Skype nicht möglich sein, das ist uns klar. Aber für das, was wir vorhaben wollen wir weder mit zwei Accs streamen, noch einen dicken Delay von über 10 Sekunden in Kauf nehmen. Also für uns ist Skype wohl die beste Variante und das einzig annehmbare Kompromiss aus Qualität/Delay. Ich bedanke mich abermals bei euch für eure Antworten und die Beratung. =)