Große Probleme mit Internetverbindung beim Start von Multiplayertiteln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Große Probleme mit Internetverbindung beim Start von Multiplayertiteln

    Anzeige
    Servus jungs und mädels,

    ich hab nun seit ich einen neuen rechner hab (windows 8, intel core i5, 8gb ram, 64 bit) das große problem dass immer wenn ich ein onlinespiel starte (wow, cs:go) und auf einen server connecte mein ping ins unermessliche steigt.

    ich fliege ausm ts (wenn ich im spiel bin) und flieg auch direkt vom server. wenn ich raustabbe reguliert sich aber alles wieder.
    bisher konnte ich keine lösung finden (bzw. wusste ich auch nicht nach was genau ich denn suchen soll, weil es anscheinend nicht viele leute mit dem selben problem gibt)

    da ich ein sehr engagierter esportfreund bin macht mich das ziemlich fertig und ich würde sehr viel tun das wieder hinzukriegen!

    danke schonmal im vorraus.


    bei weiteren fragen einfach posten.

    gruß

    PS: im browser etc. läuft alles wunderbar, lade mit stabilen 1,5-2 MB/s die sekunde.
  • mein problem ist halt dass es nicht nur bei csgo so ist.

    im netz sind sonst noch ein andere rechner der aber die meiste zeit wenn ich im.internet bin nicht laeuft und haltmein smartphone. wenn ich das ausmache bringts aber auch nichts.


    was mich an der ganzen sache am meisten stoert ist dass die.person am anderen rechner nicht solche probleme hat und csgo mit nem 16er ping zocken kann..
  • Schau einmal in den Taskmanager und dann in Prozesse. Neue Rechner (AUßer du hast ihn selbst zusammengestellt) sind meistens mit Hersteller Software verseucht. Schau nach, was alles im Hintergrund läuft. Jetzt hast du schon einmal einen kleinen Überblick. Geh auf Autostart und deaktiviere alle unwichtigen Sachen.
    Geh daraufhin in die Suche (Maus nach rechts unten richtung Datum/Uhrzeit bewegen) und geh auf Suche. Gib dort msconfig ein und bestätige.Nun gehst du auf Dienste, setzt das Häkchen bei - Alle Microsoftdienste ausblenden - und deaktivierst alle unwichtigen Programme. Wenn du sicher gehen möchest, dann geh auf Programme und Funktionen und deinstalliere alle unwichtigen Programme. Manchmal schleicht sich eben doch ein Update oder irgendwelche Nebenprozesse der "eigentlich" deaktivierten Programme ein.

    Falls du irgendwelche Tuningtools benutzt, dann deinstalliere das Zeug. Solche Programme sind nur Dreck und teilweise wahre Virenschleuder/Malwareschleuder.

    Nächster Punkt: Wlan ist nicht sooo dolle zum Zocken. Auch wenn es mal funktioniert hat, würde ich niemals über Wlan zocken. Falls du kein Kabel verlegen möchtest, empfiehlt es sich DLan in Google einzugeben :)
    Ansonsten könntest du noch in deine Routereinstellungen reingehen und nachschauen, welche Geräte sich im Netzwerk befinden. Smartphones, Tablets ziehen relativ häufig im Hintergrund ein Update runter. Genauso wie Steam und so weiter.