Ingame Musik Urheberrechtlich geschützt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ingame Musik Urheberrechtlich geschützt?

    Anzeige
    Hallo LP-Kollegen,

    ich bin erst seit kurzem Lets Player und habe bemerkt, dass bei meinem Lets Play von Drakensang Online, wenn ich bei einem Video auf Audio klicke, dort steht:
    Dein Video umfasst urheberrechtlich geschützte Audioinhalte, die seine Verfügbarkeit beeinträchtigen können. Du kannst dieses Problem unter Umständen beheben, indem du unten folgend einen Titel entfernst, für den ein Anspruch geltend gemacht wurde.

    Weiter steht dazu:
    Für dein Video könnten Anzeigen geschaltet werden, weil dieser Titel darin vorkommt. Wenn du den Titel entfernst, werden möglicherweise keine weiteren Anzeigen mehr für das Video geschaltet. Außerdem kannst du das Video möglicherweise unter bestimmten Voraussetzungen monetarisieren.

    Kann ich da wirklich Probleme kriegen? Ist ja die Ingame Musik von Drakensang Online. Ich kann die Musik zwar entfernen mit Hilfe von Youtube, so weit ich das gesehen habe, aber ohne Hintergrund Musik find ichs schon bischen langweilig. Würds nur ungern entfernen.

    Nebenbei, ich habe bemerkt das mein neustes Video leiser ist als meine anderen, deswegen habe ich auch auf Audio geklickt, weil ich schauen wollte ob es sich vielleicht etwas lauter stellen lässt. Ist das irgendwo möglich oder sollte ich es noch mal hochladen mit lauterem Ton? Oder ist das noch okay so? Ich muss es jedenfalls ein wenig lauter stellen bei mir... :)
  • Jede Musik ist urheberrechtlich geschützt. Es hängt nur von der Lizenz ab, ob du sie verwenden darfst oder nicht. Nachzulesen oder nachzufragen ist das beim jeweiligen Publisher.

    Wenn du den Treffer akzeptierst, stehen die Chancen gut, dass man sich dein Video trotz allem anschauen kann, vermutlich wird einfach nur Werbung des Rechteinhabers davorgeschaltet und du kannst keine Werbung mehr schalten.

    Und nein, nachträglich lauter machen kannst du den Ton nicht auf YouTube. Dazu müsstest du neu kodieren und neu hochladen.