Capturing Software für PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Capturing Software für PC

    Anzeige
    Hi,

    bisher nehme ich auf nem MacBook Pro mit Camtasia auf. Da es hier aber einige Probleme gab und auch andere Sachen, die ich machen will, nur bedingt möglich sind, habe ich mich entschlossen auf einen PC für Videobearbeitung wieder umzustellen. Das High-End-Monster ist bestellt und sollte in den nächsten Tagen ankommen. Jetzt geht es darum, welches Capturing Programm bietet sich an?

    Ich habe noch eine alte Fraps Lizenz die noch gültig sein sollte. Doch ist Fraps glaub ich nicht immer so ideal, welche Software bietet sich auf dem PC sonst noch an? Welche Erfahrungen habt Ihr mit welcher Software bisher gemacht? Lohnt sich der hohe Preis von Camtasia für eine PC-Lizenz (ist ja für Mac etwas günstiger)?

    Danke für Euer Feedback,

    Peter von *entfernt*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Ich halte ja recht viel vom MSI Afterburner, weil er zum Nulltarif ordentlich arbeitet und viel bietet - mehr als FRAPS.
    • 2 getrennte Audiospuren. Du kannst damit sowohl [lexicon]IGS[/lexicon], als auch deine Stimme aufnehmen, und sie trotzdem nachher getrennt bearbeiten.
    • Freie [lexicon]Codec[/lexicon]-Wahl. Du kannst dir aussuchen, welchen [lexicon]Codec[/lexicon] du nutzen willst, und somit die Story genau auf dein System anpassen, falls es Probleme geben sollte. Du kannst dir aussuchen, wo du Kompromisse eingehen willst, während [lexicon]FRAPS[/lexicon] dies strikt vorgibt. Die Standardeinstellung (MJPG) würde ich nebenbei überdenken und anpassen.
    • Starkes Overlay. Es werden mehr Informationen angezeigt als bei anderen Tools - du kannst dir Aufnahmedauer, Uhrzeit, Aufnahmegröße und auch Infos zur Systemlast anzeigen - recht nützlich, wenn's Probleme gibt, und interessant, wenn nicht.
    • Arbeitet mittlerweile doch recht fix.
    Würde mir zuerst das Teil anschauen, auch wenn es etwas sperrig einzustellen ist. ;) FRAPS steht dem aber vom Endergebnis in nichts nach - hat halt kaum Funktionen und wird auch nicht mehr weiterentwickelt.

    shit2goLP schrieb:

    Lohnt sich der hohe Preis von Camtasia für eine PC-Lizenz (ist ja für Mac etwas günstiger)?
    Nein.

    shit2goLP schrieb:

    Das High-End-Monster ist bestellt und sollte in den nächsten Tagen ankommen.
    Ich hoffe, du hast auch an ordentliche Festplatten gedacht ;) ?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Fraps ist in der Tat (technisch) ein wenig veraltet, ja. Wirklich schlecht ist es jedoch nicht, nur eben recht simpel gehalten, v.a. vom Funktionsumfang her.
    Es ist eins von drei Progs, die mithin gerne empfohlen werden, neben DxTory (welches in letzter Zeit ein paar Macken entwickelt haben soll) und dem MSI Afterburner.

    Camtasia habe ich selbst nie ausporobiert - der einhelligen Meinung in diesem Forum nach ist es aber für die Tonne ;)

    Ansonsten: [LIES DAS ZUERST] Wie bereite ich ein Let's Play vor? Punkt 2.1
    I´m selling these fine leather jackets.
  • MSI Afterburner
    - kostenfrei
    - Aufnahme von zwei Audiospuren
    - freie Codec Wahl
    - in den meisten Fällen die besten Performance
    - sehr gutes OSD = man kann die FPs sehen, die Aufnahmezeit, Dateigröße...

    - bei der Audio Einstellung muss man etwas ausprobieren

    Fazit:
    Der Allrounder für den Anfänger wie Profi.


    DXTory
    + mehrere Audiospuren
    + viele Einstellungen
    + VFW Codecs

    - kostenpflichtig
    - schlechte Performance
    - Multi-GPU Probleme
    - Audio und Video wird bei langen Aufnahmen Asynchron

    Fazit:
    DXTory sollte man als ein weitere Aufnahmeprogramm haben, da es zwischen durch mal Spiele gibt wo es eine besser Performance hat als andere Aufnahmeprogramme.
    Für Togethers geeignet, da man bis zu auch verschiedene Audiospuren aufnehmen kann.


    Open Broadcaster
    + kleine Dateien
    + für Streamen
    + kostenfrei

    - zu hohe CPU Belastung für Aufnahmen
    - Lossy Aufnahme (verlustbehaftete Aufnahme) | schlechtes Ergebnis bei der Nachbearbeitung
    - Lossless (verlustfreie Aufnahme) nur mit qp=0, Audio dann immer noch Lossy
    - qp=0 Problem: x264 darf nur im Highe 4:4:4 Profil Lossless schreibe = mir ist keine NLE (Programme wie Sony Vegas, usw) unter Windows bekannt die dieses Profil aufmachen kann.

    Fazit:
    Obs sollte nur zum Streamen oder für Tutorials genutzt werden, ansonsten beschwert sich deine CPU gerade bei 60 Fps Aufnahmen.


    Shadowplay
    +wenig Fps Verluste, da die Aufnahme bereits vor DirectX stattfindet
    +kleine Dateien

    -nur Nvidia
    -lossy Aufnahme
    -kein qp=0, nicht mal geplant
    -BT.601, man bräuchte für Youtube BT.709, dadurch verblasste Farben = Farbmatrix
    -Audio nur 100 kbit/s, Youtube gibt bei 720p schon 256 kbit/s
    -nur eine Tonspure
    -VFR (variable frame rate), alle Programme wie Sony Vegas und Co nutzen CFR (constant frame rate), dadurch sehr schnell Asynchronität zwischen Video und Ton

    Fazit:
    Bei Shadowplay überwiegen die Problem leider zu stark, wodurch für Aufnahmen die auf Youtube landen sollen momentan das schlechteste Programm ist.
    Was einen am meisten ärgert ist das alleine durch ein Custom Command Line bereits sämtliche Probleme behoben werden könnten.
  • Anzeige
    Hallo shit2go (ich hoffe, der Name ist nicht Programm xD),

    Ich selbst kenne Camtasia eigentlich nur als Desktop-Screen-Capturing Tool. Dafür war es super. Games konnte es, als ich es damals genutzt habe, aber noch gar nicht.

    Ich benutze momentan Fraps oder DxTory (exkode.com/dxtory-features-en.html, 3800 YEN, sind etwa 29 Euro).

    Zu Fraps:
    Funktionierte bisher immer zuverlässig bei mir. Was mich mittlerweile allerdings stört, ist, dass es zwar die Mikrofon-Spur mitaufnehmen kann, diese aber direkt mit in die Game-Audiospur gemischt wird. Hier hat man hinterher leider keine Möglichkeit mehr, die Mikro-Spur zu bearbeiten.

    Zu DxTory:
    Kann mehrere Audiospuren speichern. Wenn man möchte auch noch zusätzliche Quellen zum Mikrofon. Man muss die Audiospuren dann nur hinterher halt zusammenmischen. Nachteil war bei mir, dass ich ewig lange gesucht habe, bis ich nen Codec gefunden habe, mit dem es auch was aufgezeichnet hat (Lagarith Lossless), weil H.264 ging nicht und der DxTory eigene Codec macht zwar schönes Captures, aber die Größe derDateien und die Last auf der Festplatte sind enorm.
    Weiterer Vorteil: Man kann pro Spiel/Applikation eigene Konfigurationen (Speicherort, Codec, Audiospuren, etc.) hinterlegen.

    Mein momentaner Favourite ist auf jeden Fall DxTory.


    Hoffe geholfen zu haben

    Grüße
    Morksen
  • RealLiVe schrieb:

    OBS unterstützt Encoding über die GPU, und zwar sowohl mit AMD, als auch Nvidia-Karten, auch wenn ich bei ersteren nicht 100%ig sicher weiß, ob es wirklich verlustfrei ist. Also nein, die CPU-Last lässt sich vermeiden


    AMD konnte ich noch nicht ausprobieren, da es bisher bei mir nicht gestartet ist, weil wegen 1440p Aufnahme und so xD
    Bei Nvidia konnte ich auch nicht nicht ausprobieren ob man mit OBS einen qp=0 erzwingen kann, aber dann hat man wieder das High 4:4:4 Profil
  • cool, danke für die schnellen Antworten. Das hilft auf jeden Fall schon mal weiter.

    Werde dann mal, wenn die Kiste da ist den einen oder anderen Vorschlag anschauen, wobei mich aktuell MSI Afterburner am meisten reizt.

    @RealLiVe: ja, die Platte sollten passen. Ist ne große schnelle Hybrid :) Und für alte Aufnahmen gibt es dann die externen...
  • shit2goLP schrieb:

    @RealLiVe: ja, die Platte sollten passen. Ist ne große schnelle Hybrid Und für alte Aufnahmen gibt es dann die externen...
    Hybrid beschleunigt die Schreibvorgänge nicht - zumindest nicht für das, was du da vor hast. Du hast in dem Fall dann halt nur die Leistung einer normalen Platte.

    GelberDrache92 schrieb:

    AMD konnte ich noch nicht ausprobieren, da es bisher bei mir nicht gestartet ist, weil wegen 1440p Aufnahme und so xD
    Bei Nvidia konnte ich auch nicht nicht ausprobieren ob man mit OBS einen qp=0 erzwingen kann, aber dann hat man wieder das High 4:4:4 Profil
    Ich hatte auch noch keinen Bock es auszuprobieren :D Mir ging's nur um das Thema CPU-Last, das du so vermeidest.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • @shit2goLP
    Dafür haben wir einen eigenen Bereich, nämlich den "Audio & Video" -Bereich, dessen Forenbeschreibung auch folgendes sagt:
    Hier könnt Ihr Hilfe erwarten zu Hardware, Software und alles weitere, was man so für Let's Plays braucht.

    Ergo schiebe ich deinen Thread mal dort hin - Das nächste Mal bitte genauer darauf achten, wo du hin postest. Bei Unklarheiten einfach mal den "In welchen Bereich muss ich posten?" -Thread lesen oder mal die "SuFu" nutzen. Auch die Moderation steht dir für Fragen (per PN) gerne zu Verfügung!
    - Danke


    #MOVED TO: Audio & Video
  • FrogsterLP schrieb:

    Für NVENC gibt es unter einem anderen Reiter (gibts nur bei Maxwell) eine lossless Option.


    Die Frage ist: Tut OBS wie Shadowplay arbeiten? Sprich schon vor DirectX abgreifen - das ist ja das was Shadowplay im hauptsächlichen sinne so performant macht.

    Denn zb bei Afterburner isses natürlich ein DirectX hook und nicht schon bereits vor directx (und ich bezweifle das OBS das kann - auch OBS wird sich nur in DirectX hooken können erst)

    Und dann hab ich zb bei Rise of The Triad den exakt gleichen fps drop wie mit den cpu encodern. Exakt die gleiche fps rate sogar.^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • FrogsterLP schrieb:

    NVIDIA soll mal Shadowplay auf die reihe bekommen.


    Leider scheint denen das noch mehr egal zu sein wie mit dem 3,5 GB Speicher der 970.

    Selbst auf PN keine Antwort.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7