Mass Effect 1 ruckelt mit GTX 970 und I5 3570K und 8GB RAM auf allen Einstellungen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mass Effect 1 ruckelt mit GTX 970 und I5 3570K und 8GB RAM auf allen Einstellungen?

    Anzeige
    Hi, ich bin gerade echt am verzweifeln. Bei mir läuft Battlefield Hardline fast auf Ultra, aber das im Jahr 2008 erschienende Mass Effect läuft nichtmal auf LOW. Ich habe dier erste Zwischensequenz nach der Charakterrstellung gesehen und wenn mich umschaue geht es schon von 60 auf 27-35 fps. Ich verstehe das absolut nicht. Das Spiel ist so alt und ich es mit dem PC nicht spielen. Brauche dringend Hilfe
  • Geht mir genauso bei Watch Dogs es ist zwar nicht so alt aber ich kann es nicht auf ultra spielen bzw hoch trotz r9 280x und i5 3350p und 8GB Ram
    dir würde ich raten, installier das Spiel neu wen es nicht so groß ist und deine Leitung nicht so lange dauert bin selber ehrlich gesagt zu faul das selber zu machen, viel Erfolg!
  • Anzeige
    Das Problem scheint wohl die Prozessoraffinität zu sein.

    Versuche das Spiel mal mit der Kommandozeile: -CPUCount:1 -CPUPriority:high auszuführen.

    Müsste im Origin auch einen entsprechenden Menüpunkt geben. Oder alternativ eben die Eigenschaften der Desktopverknüpfung unter Ziel erweitern.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015
  • Wenn du es über Origin hast, dann deaktiviere das Overlay und probier's erneut. Stelle auch sicher, dass das neueste Update eingespielt wurde.

    Ansonsten könnte der Fix von Deepstar funktionieren, dürfte aber eigentlich nicht notwendig sein.

    patsem schrieb:

    Arma oder aw?
    Probier's aus, bin mir aber ziemlich ... sehr sicher, dass er nicht bei so neuen Spielen funktioniert. Nebenbei ist dein Problem mit Watch Dogs nicht mit seinem vergleichbar - du erwartest wahrscheinlich nur zuviel von der Karte.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • patsem schrieb:

    Funktioniert das auch bei anderen spielen?
    Arma oder aw?


    Die Kommandozeile funktioniert soweit schon bei jedem Programm ja.
    Eigentlich macht diese Kommandozeile nichts anderes, als eben die Kernanzahl sowie Priorität festzulegen. Das selbe, was man auch über den Taskmanager machen kann, nur in dem Fall halt eher Anfängerfreundlicher verpackt.

    Im Falle dieser Kommandozeile beschränkt man das Spiel auf einen Kern und setzt eine hohe Programmpriorität. Das kann vor allem eben auch bei älteren Spielen helfen, die gerne auch mal nur auf einen Kern optimiert waren.

    Ich selbst habe ME auf mein Laptop auch ohne Anpassungen mit einem i7 Problemlos spielen können... aber habe eben bei meinen Recherchen auch von Performance-Problemen gelesen, die damit wohl behoben worden sind. Deswegen habe ich die hier auch genannt.

    Ob das bei Arma oder Watch Dogs hilft... eher unwahrscheinlich, da es ja beides neue Spiele sind, die eigentlich schon auf Multi-Threading optimiert sein sollten. Wahrscheinlich reicht bei Arma einfach die CPU nicht für gute Details. Bei Watch_Dogs gab es meines Wissens einen Fan-Patch für die Ultra Texturen, die originalen von Ubisoft waren meines Wissens nicht besonders systemschonend erstellt worden.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015