Lispeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Hey Leute,

      hab dazu jetzt kein aktuelles Thema gefunden und wollte mal in die aktuelle Runde fragen, wie ihr zu lispelnden Let's Playern steht? :)
      Störts euch/ists euch egal? Lispelt ihr evtl selbst?

      Mir ists bis jetzt bei sehr wenigen aufgefallen, da ich nicht so drauf achte und mir wohl auch noch keiner mit extremen Lispeln untergekommen ist.
      Mein "Problemchen": ich lisple, allerdings nur temporär - jedenfalls dürfte es nicht dauerhaft sein, denn ich habe eine innenliegende Zahnspange (jaja, das Drama: schiefe Zähne aber schon ü20.. jetzt sieht sie keiner, dafür hört mans - zumindest per Micro ziemlich, live scheints nicht so schlimm zu sein).
      Ich bin die ganze Zeit hin- und hergerissen.. ich klinge dadurch auch irgendwie ganz anders (hab noch alte Aufnahmen mit Stimme drauf, in denen ich absolut 0 lisple und es klingt einfach komplett anders) und mir gefällts absolut nicht. Einerseits möchte ich sofort mit den Let's Plays loslegen und freu mich schon drauf, andrerseits hält mich das auch zurück. Im Endeffekt bin ich relativ am Ende der Behandlung.. es sind nur noch Feinheiten. Aber wer schon mal eine Zahnspange hatte, weiß, wie lange so Feinheiten sich noch ziehen können :/

      Deswegen wollte ich mal eure Meinungen ganz allgemein zu dem Thema hören.
    • Würde mir keine Gedanken machen und LPs als Chance ansehen sich zusätzlich zu verbessern und später rückblickend auch noch die Entwicklung nachverfolgen zu können.

      Ich selbst erinnere mich an eine Moderatorin auf RTL glaub, die lispelt, was ich sehr ungern höre.

      Mir wurde gesagt, dass ich ch und sch auch gerne mal vertausche. Das stört bestimmt auch so manchen.^^
    • Wenn mich jemand gut unterhalten kann, ist mir Lispeln oder ein anderer leichter Sprachfehler komplett egal. In manchen Fällen kann es sogar sympathisch sein und man wundert sich später, wo der Sprachfehler hin ist.
      Insofern würde ich sagen, versuch es einfach mal. Wenn es dir selbst nicht gefällt, frag ruhig mal andere Leute, ob sie es als schlimm empfinden. Man ist sich selbst immer der größte Kritiker. Eventuell ist es ja gar nicht so übel, wie du denkst.
    • Ich würde mir da keine grossen Gedanken machen, solange Du Dich wohl fühlst beim Let's Playen.
      Es gibt Leute, die haben sogar kleine Sprachfehler dadurch "besiegt", das sie sie durch die LP's genau erkennen konnten, und sie dann je mehr sie geredet haben korrigieren konnten.
      Wobei ja eine Zahnspange kein "Sprachfehler" ist. :)
      Let's Plays für Geniesser. ^^
      Heisenberch zockt
    • Anzeige
      Man selbst ist sich der schärfste Kritiker. Den Zuschauern fällt es am Ende vielleicht gar nicht auf oder sie nehmen es einfach so hin, weil es sie nicht stört.
      Jeder hat seine Ecken und Kanten. Ob dein Lispeln störend ist, kann ich so pauschal nicht sagen. Wer mich gut unterhalten kann, der darf auch gerne die ganze Zeit lispeln.

      Stört es dich ungemein, dann hilft einfach nur üben, üben, üben, bis du herausgefunden hast, wie du am besten damit umgehen kannst.
      Inwieweit du das Lispeln abstellen kannst, wenn du die Zahnspange nicht rausnehmen kannst, kann ich dir nicht beantworten, weil mir die Erfahrung damit fehlt. Aber vielleicht kannst du es überspielen, indem du es direkt selbst ansprichst oder auch darüber lachst, wenn dir das Lispeln mal zu stark vorkommen sollte. Mit etwas Witz darum oder den passenden Worten kannst du das vielleicht sogar zu deiner Stärke umsetzen. Es kommt immer drauf an, was man mit seinen Gegebenheiten wie anstellen kann.
    • Ich würde mir da keine zu großen Sorgen drüber machen, vor allem, da es ja temporär ist und du die Spange bald los bist.
      Aber es ist natürlich hinderlich, wenn man selbst findet, dass das blöd klingt.
      Du schreibst ja, dass du dich schon total aufs Lets playen freust und gerne sofort loslegen möchtest, also würde ich mich davon auch nicht aufhalten lassen. Leg los, hab Spaß.
      Du kannst dich dadurch auch jetzt schon mal ans aufnehmen, verarbeiten, hochladen usw. die Ganzen organisatorischen Prozesse gewöhnen und bist dann, wenn du die Spange los und lispelfrei bist, schon mittendrin. Wenn dir dann im Nachhinein die Folgen mit Spange noch viel schlimmer erscheinen, könntest du die immernoch klammheimlich wieder von deinem Kanal verschwinden lassen^^
    • Der Großteil der Kommentare unter meinen Videos laufen immer nach dem Schema ab, dass ich es doch einfach lassen soll, da man mich eh nicht versteht ^^.

      Naja, was soll ich dagegen machen außer sich von solchen Kommentaren nicht aus der Ruhe bringen lassen. Mehr als das bestmögliche Ergebnis abzuliefern kann ich leider auch nicht.

      Das einzige was ich mal ausgemacht habe, dass ich manchmal zu hektisch rede... aber verstehen tue ich mich trotzdem immer deutlich... aber das bin ich ja auch selbst, der da spricht.
      Da ist mit Selbstkritik entsprechend bei mir nicht soviel...
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Kommt drauf an, bei Trashtazmani zB. klingt das ganz niedlich, bei Männern hingegen würd' ich (persönlich, meine Meinung!!) es eher als störend empfinden und abschalten.

      Und bevor wieder die Leute (aka White-Knights des Internets) kommen "Blabla, Frauenfeindlich blabla", ist nun mal so, ich mag "niedlich" lispelnde Männer nicht, bei Frauen hingegen hör ich trotzdem (oder gerade deswegen) ganz gerne zu...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • @ Deepstar:

      Ich finde es echt bemerkenswert, dass du weiterhin Videos machst und dir nicht den Spaß nehmen lässt.

      Ich selber nuschle ganz gern. Das ist mir vor allem in meinen ersten Videos aufgefallen. Seltsamerweise nuschle ich nur zuhause - klingt blöd, ist aber so. Ich arbeite im Einzelhandel und muss jeden Tag mit vielen Menschen sprechen bzw. die Kunden beraten. Ich werde oft wegen meiner ruhigen und klaren Aussprache gelobt. Da ich schon seit Jahren zocke und mir sehr gerne LPs anschaue, habe ich relativ spontan damit angefangen. Ich dacht mir damals: "Wenn die Kunden mich schon loben, dann muss ich ja eine sympathische Stimme haben."
      Tja. Mit Styx hat es angefangen und da ist mir dann das Nuscheln aufgefallen. Hab meinen Kanal "neugestartet" und hab versucht ruhiger und deutlicher zu sprechen. Bisher hat es ehrlich gesagt noch nicht funktioniert. Zwar hieß es öfter, ich hätte eine sehr beruhigende Stimme, aber ich würde nuscheln und manchmal zu hektisch sprechen.
      Hab dann ein paar Kollegen und auch Kunden gefragt. Die meinten ich würde sehr gut sprechen. Manchmal bisschen monoton, aber das wirkt beruhigend. Hab dann mal meinen Chef gefragt und der meinte, ich würde extrem hektisch und undeutlich sprechen.
      Zwei Aussagen. Manche mögen meine Stimme und Sprechweise und ein paar würden mich wohl gerne wegsperren. Ich hab echt lange überlegt. Wieso? Warum? Weshalb? Mir ist dann aufgefallen, dass es unter anderem an der Aufregung liegt. Außerdem habe ich ein paar Macken. Es ist echt verrückt und mir wird das wohl keiner glauben :D

      Ich muss öfter Reden halten und wir bieten auch Schulungen an. Seltsamerweise spreche ich vor mehreren Personen richtig gut. Ich betone gut, versuche abwechlsungsreich zu reden usw. Auch in der Schule habe ich damals immer sehr gute Noten auf meine Referate erhalten.
      Wenn ich mit guten Freunden oder Stammkunden rede, ist meine Sprechweise auch in Ordnung.

      So bald ich aber mit einer Person alleine reden muss - die ich nicht so gut kenne oder die ... Mh? Die mich unterbewusst einschüchtert oder unsympathisch ist oder mich auch total interessiert (hübsche Frau im Laden = schlimmste Situation auf der Welt.) - verzweifle ich innerlich. Habe ich Mundgeruch? Ziehe ich irgendwelche Grimassen beim Reden? Spreche ich das Wort richtig aus? Und so weiter. Ich blockier mich selber.
      Die Folge: Ich konzentrier mich mehr auf meine eigenen Problemen und nicht auf die Person. Hat mir schon ein paar blöde Situationen beschert.
      Bei LPs ist es ähnlich. Zwar spreche ich theoretisch vor mehreren Personen, aber ich sehe die Leute nicht und ich denk auch nicht an mehrere Zuschauer, sondern an einzelne Personen.

      Deswegen mache ich derzeitig keine LPs und will erst einmal das Problem beseitigen. Ich werde in den nächsten Monaten ein Vergleichsvideo zu Life is Strange und Dreamfall aufnehmen und mir einen ungefähren Plot aufschreiben. Mal schauen wie das so wird. ALso wenn ich "geplant" spreche. Die Sprechprobleme trainiere ich aber jetzt so langsam weg. Ich lese mir mittlerweile abends öfter selber Bücher vor und rede mit mir selbst beim Zocken.

      Um das Thema aufzugreifen: Mich stört es nicht, wenn andere Leute lispeln oder nuscheln. Außer man versteht wirklich kein Wort mehr. Aber wenn es einen persönlich stört, sollte man etwas dagegen unternehmen. Man schränkt sich nur selber damit ein.

      Was vielleicht ganz interessant ist:

      MrTashpack - Von Abos leben? (12.08.2010)
      youtube.com/watch?v=c-P0at1MoYE

      MrTrashpack - SO HABE ICH ES GESCHAFFT! - Mein Weg gegen das Lispeln
      youtube.com/watch?v=Riehgt-u8fM
    • Ich würde mich davon auch nicht einschüchtern lassen, wenn alle das gleiche Stimprofil hätten - und alle gleich reden würden auf Youtube - wäre doch absolut langweilig.
      Ich habe auch am Anfang gedacht "Ohh mein Gott, meine Stimme, unmöglich - ewig rumgeschnitten - bearbeitet" und schlussendlich meinten die meisten das die unbearbeitete Version immer noch am besten klingt.

      Ist bei mir aber auch total unterschiedlich, ich arbeite schon ewigkeiten im IT-Support und telefonieren am Tag deswegen mit zig verschiedenen Leuten - von vielen kriegt man auch gesagt "Ach wenn ich mit ihnen telefonieren, ihre Stimme beruhigt einen total" von anderen kriegst zu hören - das ich eine nervöse zittrige Stimme hätte - der nächste sagt einen "Sie reden so undeutlich"

      Was ich immer noch am Besten finde - ist die Tatsache das ich wohl irgendwie am Telefon recht weiblich rüberkomme - ich werde öfters angesprochen mit "Frau" und ich dann immer "Also vorhin war ich eigentlich noch ein Mann als ich auf der Toilette war" ist immer ein toller lacher und bricht das Eis dann bei noch so harten Anwendern :D

      Ich glaube auch, umso mehr du dich darauf fixierst - umso schlimmer wird es mit der Stimme - habe auch am Anfang versuch krampfhaft deutlich zu sprechen - und finde das merkt man auch in den Videos - das sie Stück für Stück besser werden.

      Außerdem - soviel machst du ja nicht falsch - bei 147 Abonnenten?
      Let´s Plays mit dem Motto:

      "Sei freundlich zu anderen und respektiere Sie, dann wirst auch du so behandelt"


      Bluegroms Channel
    • Lieben Dank euch allen für eure Meinungen und fürs Mut machen ^^ Hat mir wirklich geholfen zu sehen, dass das hier eigentlich keiner irgendwie negativ sieht, wenn der Rest passt
      Ihr habt natürlich recht, sich davon aufhalten zu lassen wäre blöd, wenn man eigentlich Lust drauf hat und auch schon Spaß bei den ersten Versuchen hatte. Dann werd ichs jetzt einfach trotzdem ausprobieren und hoffen, dass das Ding bald weg ist und ich bis dahin trotzdem deutlich genug spreche

      @Footy durch das Lispeln vernuschel ich manchmal auch ein paar Buchstaben. Finds wirklich anstrengend deutlich zu sprechen mit der Spange und komplett ohne Anstrengung kommt da nichts raus, was ich jemandem zumuten möchte, was die Verständlichkeit betrifft.
      Ich find deine Stimme ehrlich gesagt auch ziemlich angenehm und beruhigend. Schade, dass du im Moment keine LPs machst, aber ich kanns verstehen, wenn du dich dabei selbst nicht ganz wohl fühlst. Hoffe du kriegst das in den Griff, ich drück dir die Daumen :)
      Bei mir muss bzw kann ich nicht wirklich an dem Problem arbeiten, das es einfach am mangelnden Platz in Kombination mit der Oberfläche der Lingualspange ist, aber dafür weiß ich, dass auch bei nichts tun ein Ende in Sicht ist, also ist das an und für sich ja garnichts Schlimmes. Nur doof, wenn man grade am liebsten den halben Tag LPs aufnehmen würde und man sich dann zu Tode lispelt.. :D

      @Deepstar ich finds echt super, dass du dir davon nicht den Spaß nehmen lässt und einfach weiter machst :) Scheint ja auch super zu funktionieren

      @Bluegrom weiblich...? Oha. :D Aber super Spruch! Also ich find jetzt persönlich nicht, dass du dich irgendwie weiblich anhörst, aber am Telefon klingen eh viele Menschen manchmal komplett anders

      TheSpacedoggy schrieb:


      Ach ja, die verdammten Lingualbügel! Hab ich auch.
      Keine Sorge, dauert nur ein paar Wochen/Monat bis sich die Zunge daran gewöhnt. ;)


      Ui, hab mir grade mal was von dir angeschaut und bei dir hört man das wirklich garnicht - wie lange hast du die denn schon? (Sympathische Stimme übrigens :) )
      Meine ist leider schon 1 1/2 Jahre drin und ich lisple anscheinend trotzdem, seufz.. . Liegt wahrscheinlich auch an der größe der Zunge bzw an der Breite des Oberkiefers. Wobei mir auffällt, dass es manchmal nur ganz minimal ist.. aber wenn ich viel rede wirds richtig übel übers Mikrofon, was man live vielleicht noch überhört.
      Ach ich bin so froh, wenn das Ding raus ist.
    • Du musst dir einfach immer vor Augen führen, dass alle anderen da draußen keinen Vergleich haben.
      Wenn es nur ein kleines Lispeln ist, fällt es den meisten wahrscheinlich gar nicht erst auf.. und den anderen ist es womöglich einfach egal.

      Wie schon bereits gesagt wurde: DU musst dich damit wohlfühlen.
      Und wenn du merkst, dass es schlimmer wird je mehr du redest, dann mach doch zwischendurch einfach ein paar Pausen wo du nochmal entspannst, was trinkst und einfach runterkommst :)
    • Janca schrieb:

      Du musst dir einfach immer vor Augen führen, dass alle anderen da draußen keinen Vergleich haben.
      Wenn es nur ein kleines Lispeln ist, fällt es den meisten wahrscheinlich gar nicht erst auf.. und den anderen ist es womöglich einfach egal.

      Wie schon bereits gesagt wurde: DU musst dich damit wohlfühlen.
      Und wenn du merkst, dass es schlimmer wird je mehr du redest, dann mach doch zwischendurch einfach ein paar Pausen wo du nochmal entspannst, was trinkst und einfach runterkommst :)


      Danke, du hast natürlich recht :D Ich glaube, mir ist auch noch bei keinem YouTuber ein lispeln negativ aufgefallen, obwohls da evtl doch den ein oder anderen gibt, weil ich einfach nicht drauf achte. Ist halt schon für einen selbst deutlich befremdlicher, wenn man sich da auf einmal lispeln hört, was auch noch vorher nie der Fall war
      Das mit den Pausen ist eine gute Idee, ich werds mal auf die Art versuchen :)

      TheSpacedoggy schrieb:

      Danke danke! :) Ich hab meine seit ca. 15 Jahren. Oben und unten und werd Sie wohl auch nie wieder los. Aber wie heist es so schön: Wer schön sein will muss leiden ;)


      Was? Du hast seit 15 Jahren eine richtige Zahnspange drin? X/ Oder meinst du nur so einen einzelnen Draht (Ratainer)?
    • TheSpacedoggy schrieb:

      Sind Drähte die auf der Innenseite der Zähne verklebt sind. Anfangs hab ich übel gelispelt weil die Zunge ständig dagegen geschlagen hat. Irgendwann kompensiert man das.


      Achso, Retainer :D Ich dachte schon du wirst 15 Jahre mit einer richtigen Lingualspange gefoltert, das wäre ja ein Albtraum.
      Kann mir gut vorstellen, dass man dadurch lispelt, wenn man da vorher nicht hatte, bis man sich dran gewöhnt. Also ich hab keine Retainer dran, bei mir ists eine richtige Spange, nur eben lingual :D (Das Monster nennt sich "Incognito Lingualspange", per Googel finde man da schnell Bilder zu dem Spaß). Da hilft leider bei vielen Leuten alle Gewöhnung nichts, aber naja, Ende in Sicht
    • Ich finde sowas nicht schlimm. So kann man auch seinen eigenen Charakter in der Stimme haben. Genauso finde ich meist Dialekte auch eher ansprechend, als abstoßend. Ich lispel zwar nicht, aber dafür nuschel ich manchmal. Aber was solls, so rede ich halt und wenn man es nicht mag, muss man es sich ja nicht tun :D

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • TheSpacedoggy schrieb:

      Na wenigstens wirst du das Ding wieder los. :D In deinen Videos hätte ich übrigens auch nichts gemerkt wenn du nicht darauf hingewiesen hättest.


      Stimmt :D Danach kommen dann auch diese Retainer rein, aber nach der Spange werd ich die vermutlich garnicht merken.
      Huch, ich hab doch noch garkeine Videos hochgeladen?

      Spieluin schrieb:

      Ich finde sowas nicht schlimm. So kann man auch seinen eigenen Charakter in der Stimme haben. Genauso finde ich meist Dialekte auch eher ansprechend, als abstoßend. Ich lispel zwar nicht, aber dafür nuschel ich manchmal. Aber was solls, so rede ich halt und wenn man es nicht mag, muss man es sich ja nicht tun :D


      Das stimmt, seh das sonst auch ähnlich :D Wobei es wirklich den ein oder anderen Dialekt gibt, den ich nicht mag, wenn er extrem ist.. aber wenn das hier & da rauskommt, find ich so was ziemlich symapthisch