Camtasia nimmt Manchmal Ingame nicht auf!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Camtasia nimmt Manchmal Ingame nicht auf!

    Anzeige
    Ich benutze nun schon zeit langer zeit Camtasia Studio 8
    und finde dieses Programm auch ziemlich klasse (Ja hab es gekauft xD)
    Leider Passiert ist immer wieder mal das Camtasia Ingame nicht aufnimmt,
    Bei "Record System audio" ist ein haken, also MÜSSTE es ja eigentlich immer funktionieren, aber wie gesagt, manchmal ist der Ingame ton nicht dabei
    Das merke ich meist wenn ich in denn Editor bin. Nur Mikrofon sound ist da, aber kein Ingame
    Ist nartürlich ziemlich nervig. hab zurzeit 1420 Abos und da muss sowas echt nicht sein
    In diesen video musste ich soogar extra Musik einfügen. weil im ersten Part...ne das ist doff
    youtube.com/watch?v=nRGVkzVBHqU

    und ich will auch ungern ein anderen Screenrecorder benutzen..
    weil in Camtasia kann man gleichzeitig Webcam aufnehmen, und das finde ich cool

    Realtek hab ich schon versucht...lässt sich irgendwie nicht richtig installieren
    also, wenn ich es versuche zu installieren finde ich es weder in der "Taskleiste", noch in "Alle Systemsteuerungselemente"
    ich finde es nur in "programme (86)" Und wenn ich da auch die EXE datei draufklicke, läd es nur kurz und das wars...Nix passiert

    Ich hoffe es kann mir da einer Helfen! :(
    ~Passy
    Ein Drache der Let's Playt?
    Tja da staunst du was? HRHR!! ^.=.^



  • LPpassy96 schrieb:

    und finde dieses Programm auch ziemlich klasse (Ja hab es gekauft xD)

    Sorry wenn ich dir deine Blümchenwelt zerstören muss, aber für Lets Player ist Camtasia Schrott...


    MSI Afterburner
    - kostenfrei
    - Aufnahme von zwei Audiospuren
    - freie Codec Wahl
    - in den meisten Fällen die besten Performance
    - sehr gutes OSD = man kann die FPs sehen, die Aufnahmezeit, Dateigröße...

    - bei der Audio Einstellung muss man etwas ausprobieren

    Fazit:
    Der Allrounder für den Anfänger wie Profi.


    DXTory
    + mehrere Audiospuren
    + viele Einstellungen
    + VFW Codecs

    - kostenpflichtig
    - schlechte Performance
    - Multi-GPU Probleme
    - Audio und Video wird bei langen Aufnahmen Asynchron

    Fazit:
    DXTory sollte man als ein weitere Aufnahmeprogramm haben, da es zwischen durch mal Spiele gibt wo es eine besser Performance hat als andere Aufnahmeprogramme.
    Für Togethers geeignet, da man bis zu auch verschiedene Audiospuren aufnehmen kann.


    Open Broadcaster
    + kleine Dateien
    + für Streamen
    + kostenfrei

    - zu hohe CPU Belastung für Aufnahmen
    - Lossy Aufnahme (verlustbehaftete Aufnahme) | schlechtes Ergebnis bei der Nachbearbeitung
    - Lossless (verlustfreie Aufnahme) nur mit qp=0, Audio dann immer noch Lossy
    - qp=0 Problem: x264 darf nur im Highe 4:4:4 Profil Lossless schreibe = mir ist keine NLE (Programme wie Sony Vegas, usw) unter Windows bekannt die dieses Profil aufmachen kann.

    Fazit:
    Obs sollte nur zum Streamen oder für Tutorials genutzt werden, ansonsten beschwert sich deine CPU gerade bei 60 Fps Aufnahmen.


    Shadowplay
    +wenig Fps Verluste, da die Aufnahme bereits vor DirectX stattfindet
    +kleine Dateien

    -nur Nvidia
    -lossy Aufnahme
    -kein qp=0, nicht mal geplant
    -BT.601, man bräuchte für Youtube BT.709, dadurch verblasste Farben = Farbmatrix
    -Audio nur 100 kbit/s, Youtube gibt bei 720p schon 256 kbit/s
    -nur eine Tonspure
    -VFR (variable frame rate), alle Programme wie Sony Vegas und Co nutzen CFR (constant frame rate), dadurch sehr schnell Asynchronität zwischen Video und Ton

    Fazit:
    Bei Shadowplay überwiegen die Problem leider zu stark, wodurch für Aufnahmen die auf Youtube landen sollen momentan das schlechteste Programm ist.
    Was einen am meisten ärgert ist das alleine durch ein Custom Command Line bereits sämtliche Probleme behoben werden könnten.
  • @De-M-oN
    Ja okay haste recht...bei mir stürtzt es meist ab oder laggt wenn zu viel geschnitten ist...
    aber ist eigentlich so der einzige Screenrecorder denn ich kenne der gleichzeitig die Webcam aufnimmt..

    Gibts da nochwas gutes? (Kein Fraps..)

    oder weisst du vielleicht wie ich dieses Realtek Problem lösen kann
    egal was ich mache...ich finde denn Stereomix einfach nicht..
    Ein Drache der Let's Playt?
    Tja da staunst du was? HRHR!! ^.=.^



  • Anzeige
    Mir würde spontan Bandicam einfallen. Das bietet auch die Möglichkeit Webcam gleichzeitig mit aufzunehmen.

    Kann dazu allerdings keine großen Erfahrungen mitteilen, da ich mir davon bisher nur die Demo-Version angesehen habe. Kostet allerdings nur 30 € und ist damit ein vielleicht ein Versuch Wert. Aber vielleicht kann dazu auch noch wer anders hier was sagen. :)

    Ansonsten: Afterburner für Ingame-Aufnahmen und mit VirtualDub die Webcam aufnehmen.
    Laufendes Projekt:
    Täglich um 17 Uhr: Deponia Doomsday
  • FrogsterLP schrieb:

    Bei OBS kann man mit Maxwell Karten übrigens auch lossless über NVENC aufnehmen.


    Aber nicht performanter aufnehmen.

    Es ist sogar kein Stück schneller.

    Ein bisschen Lektüre:

    Zum einen eine Erklärung vom Afterburner Entwickler Unwinder, wie shadowplay seine performance erreicht:
    forums.guru3d.com/showpost.php?p=4687310&postcount=61

    Und hier seine Erklärung, warum er in seinen Afterburner NVIFR / NVFBC nicht einbauen kann:
    forums.guru3d.com/showpost.php?p=4983364&postcount=5 ( der ganze Thread dazu: forums.guru3d.com/showthread.php?p=4983347 )

    Und somit kann natürlich auch schlecht OBS und co via diesen Methoden NVEnc nutzen, sondern muss auch da traditionell an die DirectX / OpenGL API ran hooken. Ergo bist du mit NVEnc kein Stück schneller bei drittsoftware.

    Was auch ROTT bestätigt. Bei einer intensiven Stelle ist:

    Ohne Aufnahme: 80fps
    Afterburner mit Aufnahme via vfw: 33 fps
    Afterburner mit Aufnahme via NVEnc: 33fps
    Shadowplay: 80fps
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Momentan ist der Afterburner wohl für !die meisten! Fälle am besten hinsichtlich Performance, Funktionalität und Qualität.

    Natürlich kann es auch hier oder da mal Probleme mit bestimmten Spielen geben, aber noch lange nicht so viel wie z.B. mit Dxtory.

    Wahrscheinlich kommt mit PlayClaw noch bald ein besseres Programm raus, aber das ist bisher kostenpflichtig und lässt nur Lagarith als Codec zu.
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GrandFiredust ()

  • LPpassy96 schrieb:

    Ich würde ja MSI benutzen, gerne...aber wie gesagt.. es Stoppt die Aufnahmen nicht..
    Und niemand hat mir bissher geholfen hier xD
    es muss doch jemanden geben der da helfen kann?
    woran es liegt und so

    Poste doch mal deine Momentanen Einstellungen von MSI AB von der Videoaufnahme Sektion und mache auch mal ein Bild von den Einstellungen des dazugehörigen RivaTuners + den erweiterten Einstellungen dessen.
    Und dann kann man schon mal mehr sagen was umzustellen ist.
  • Wenn bei manchen Programmen bisher der ingame sound nicht mehr aufgenommen wird, würd ich einfach mal alle vorschläge durchtesten und generell mal schauen obs überhaut an den capture programmen liegt.
    Wer mehr über das erfahren möchte was ich tue kann sehr gerne mal hier vorbeischauen: youtube.com/channel/UCBYKI6rCaHvwoPo5J_e0k9Q . Würde mich sehr sehr sehr über eure Kritik und verbesserungsvorschläge freuen da keiner perfekt ist, vorallem nicht wenn man erst frisch mit dabei ist ;)
    *Greets* DeGismo