The Ultimate Soundboard v1.1 [UPDATE]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Ultimate Soundboard v1.1 [UPDATE]

    Anzeige
    The ULTIMATE Soundboard v1.1


    v1.1 Update:
    - Ihr könnt nun Profile erstellen und das soviel wie ihr wollt
    - Die Profile könnt ihr z.B. an Freunde schicken und schon haben sie die gleichen Einstellungen und Sounds wie ihr ;)
    - Und wenn die nächste Version raus kommt, müsst ihr nicht wieder alles von vorne einstellen ;)
    - Bugfix: Man konnte in der v1.0 die Sounds nur abspielen, wenn das Programm im Vordergrund war, dies wurde nun geändert.
    - Sonst wurden noch einige Maßnahmen getroffen damit keine Fehlermeldungen kommen.


    Speichermodis:
    Es gibt 2 verschiedene Speichermodis:

    1. Der interne Programm speicher:
    Er speichert alle Änderungen (auch wenn man das Programm schließt), bis man ein Profil ausgewählt hat

    2. Profilspeicherung:
    Ihr könnt ein Profil im Programm erstelllen, das einen Ordner im "Profile"-Ordner erstellt, in dem sich alle Sounddateien befinden müssen.
    Im Profil ist dann auch eine *.ini-Datei vorhanden, in der alle Namen, Pfade und Einstellungen gespeichert sind.



    Funktionen:
    - Abspielen von Sounds natürlich xD

    - 2 verschiedene Abspielmodis
    (Zufällig oder Einzeln)
    - Beschriften der einzelnen Sounds
    - Beschriften von Soundgruppen
    - Abgespielt werden die Sounds mit Strg + NumPad0-9,
    damit man mal nicht ausversehen einen Sound aktiviert ;)
    - Öffnen eines Guides, das anzeigt welche Tastenkombination, welchen Sound abspielt und ist immer im Vordergrund
    - Button für die Fokus-Modus, damit euch das Soundboard nicht hinter anderen Programmen verschwindet^^
    - Ein meiner Meinung nach recht gutes Design xD (War noch nie gut im designen...)
    - Profile anlegen, öffnen und weiterverbreiten



    So das wars eigentlich auch schon glaube ich^^
    Natürlich werden noch Updates kommen in denen
    es mehr Funktionen geben wird :D

    Als Beispiel befindet sich im "Profile"-Ordner schon ein Beispiel-Profil, dass ihr beim Programmstart unten rechts auswählen könnt.


    Das Soundboard kommt mit 2 Modis (naja eig. 3 aber wer interessiert sich schon für "Deaktiviert" xD)

    Einmal der "Ausgewählte Sound":
    Bei diesem Modus wird euch nur der Sound aus einer Gruppe abgespielt, den ihr ausgewählt habt.


    Und einmal der "Zufalls-Modus":
    In diesem Modus weird zufällig ein Sound einer Gruppe abgespielt, dies ist z.B. nützlich wenn ihr ein Game spielt und als Sound ein Schussgeräusch haben wollt, aber der nicht immer der selbe sein soll, so könnt ihr mit diesem Modus immer zufällig 5 verschiedene Sounds mit nur einer Tastenkombination abspielen.



    Naja was rede ich da so viel, seht einfach selber:


    (Die Benutzeroberfläche)


    (Das Guide, oder wie man das auch nennen mag xD
    Perfekt bei Let's Plays etc. für den 2. Bildschirm)


    >>>>ZUM DOWNLOAD<<<<
    Auf den VirusTotal-Link verzichte ich mal, wer denkt das ich keine Hobbys habe und eure Tetris-Online-Accounts stehlen will, soll sich dieses Programm halt nicht herunterladen oder selber mit VirusTotal überprüfen lassen.


    Falls ihr irgendwelche Ideen habt, immer her damit

    :thumbsup:




    MfG
    Wolvin

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von WolvinLP ()

  • Heyy ich wollte dir nur mal ein kleines Feedback zu deinem Soundboard geben. :)

    Ich finde es richtig genial! Zum ersten mal gibt es ein Soundboard was per Tastenkombination mit der Tastatur steuerbar ist und das, wie es natürlich auch sein sollte, Sounds abspielt.
    Meiner persönlichen Meinung nach wäre es schön, wenn man das Fenster skalieren könnte, sodass man nicht nur das kleine "Helfer"- Fenster geöffnet haben muss, wo die jeweiligen Samples auf welcher Tastenkombination zu finden ist. Natürlich erstmal großen Respekt sowas tolles und sogar funktionierendes Soundboard der Menschheit zur Verfügung zu stellen. ;) :)

    Ich finde deine Idee und dein Produkt echt super, ein so einfach zu bedienendes Soundboard für wirklich jeden zu programmieren. Ich hoffe, dass du noch weiteren Menschen zufrieden stellen kannst. :)

    PS.: Es wäre übrigens super, wenn du ein paar mehr Samples hinzufügen könntest und beim Start des Programms schon automatisch einmal eingefügt worden wären.

    Aber auf jeden Fall noch einmal sehr großen Respekt ein sowas schon sehr stabiles Soundboard zu veröffentlichen. :) Aber wie gesagt: Wenn man das Programm ohne Sizer oder sonstigen weiteren Tools skalieren könnte, wäre dies genau der kleine Feinschliff, was noch fehlt um es perfekt zu machen. :)
    Spaß ohne Ende! :)

    Aktueller Uploadplan:

    Montag | 16 Uhr | Die Sims 4
    Dienstag | 16 Uhr | NEUES PROJEKT AB 28.07.2015
    Mittwoch | 16 Uhr | Die Sims 4
    Donnerstag | 16 Uhr | NEUES PROJEKT AB 30.07.2015
    Freitag | 16 Uhr | Die Sims 4

    Spontaner Livestream jederzeit möglich! ;)
  • @silentflashde
    Vielen Dank für dein Feedback ;) Und vielen Dank für deine Idee mit dem Skalieren ;) Leider weiß ich nicht ganz wie ich diese Idee umsetzten kann, aber ich werde mal sehen was ich da tun kann :D
    Das leider nur 16 Samples dabei sind finde ich auch schade, aber ich war einfach zu inkompetent welche im Internet zu finden xD
    Und das die Samples automatisch geladen werden, darüber habe ich auch nachgedacht... Das werde ich auch in der nächsten Version einführen :)

    Das Update wird es dann noch Heute, spätestens morgen geben ;)

    MfG
    Wolvin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WolvinLP ()

  • TimTaylor schrieb:

    Die Idee an für sich ist ganz ok, obwohl es schon sehr viele dieser Soundboards gibt. Das Design aber furchtbar finde ich...ich würde dir raten dich an die UI Design Guidlines von Microsoft zu halten :D

    (Nicht persönlich nehmen, ich progge selber ein wenig als Hobby, mir ist das nur aufgefallen)


    Hmm, grundsätzlich stimme ich dir da zu, aber du hast leider die Design Guides von Microsoft Dynamics NAV verlinkt xD Aber grundsätzlich würde ich mich beim UI Design tatsächlich an Microsoft orientieren, da so gewährleistet ist, dass sich die Programme auch so verhalten, wie der Benutzer es wünscht (Systemfarben, Schriftarten, -größen) etc. Die allgemeinen UX Guidelines findest du hier.
  • Morksen schrieb:

    TimTaylor schrieb:

    Die Idee an für sich ist ganz ok, obwohl es schon sehr viele dieser Soundboards gibt. Das Design aber furchtbar finde ich...ich würde dir raten dich an die UI Design Guidlines von Microsoft zu halten :D

    (Nicht persönlich nehmen, ich progge selber ein wenig als Hobby, mir ist das nur aufgefallen)


    Hmm, grundsätzlich stimme ich dir da zu, aber du hast leider die Design Guides von Microsoft Dynamics NAV verlinkt xD Aber grundsätzlich würde ich mich beim UI Design tatsächlich an Microsoft orientieren, da so gewährleistet ist, dass sich die Programme auch so verhalten, wie der Benutzer es wünscht (Systemfarben, Schriftarten, -größen) etc. Die allgemeinen UX Guidelines findest du hier.


    Da ich sowieso dran gedacht habe, ein Menü einzufügen, wo man zwischen mehreren Designs wechseln kann, werde ich dann auch ein Standard Microsoft Design einfügen, wenn es allen so wichtig ist^^ xD
  • Morksen schrieb:

    Hmm, grundsätzlich stimme ich dir da zu, aber du hast leider die Design Guides von Microsoft Dynamics NAV verlinkt xD Aber grundsätzlich würde ich mich beim UI Design tatsächlich an Microsoft orientieren, da so gewährleistet ist, dass sich die Programme auch so verhalten, wie der Benutzer es wünscht (Systemfarben, Schriftarten, -größen) etc. Die allgemeinen UX Guidelines findest du hier.


    Ups war war ich wohl zu fix beim googeln :), danke für das berichtigen.

    WolvinLP schrieb:

    Da ich sowieso dran gedacht habe, ein Menü einzufügen, wo man zwischen mehreren Designs wechseln kann, werde ich dann auch ein Standard Microsoft Design einfügen, wenn es allen so wichtig ist^^ xD


    Also ich glaube ein Soundboard brauch keine Designs, da man das sowieso eher im Hintergrund nutzt, das sind so Funktionen die bei so kleinen Tools keinen großen Sinn machen, wie ich finde. Aber das ist ja dir überlassen ;)
  • Ich will dir ja keine Vorwürfe machen, du kannst von mir aus Soundboards machen wie du lustig bist, aber einfach Features 1:1 von mir kopieren und ein paar Tage später zu releasen finde ich schon recht denkwürdig.

    Edit: Gute Arbeit übrigens, wie gesagt, kein Vorwurf, es kommt nur eigenartig rüber.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrews ()

  • chrews schrieb:

    Ich will dir ja keine Vorwürfe machen, du kannst von mir aus Soundboards machen wie du lustig bist, aber einfach Features 1:1 von mir kopieren und ein paar Tage später zu releasen finde ich schon recht denkwürdig.

    Edit: Gute Arbeit übrigens, wie gesagt, kein Vorwurf, es kommt nur eigenartig rüber.



    Also nachmachen will ich dich nicht, ich hatte das Design bereits schon sehr lange auf meinem Pc und habe nur die letzten Tage den Code fertig gemacht, naja glaub was du willst ;)

    Und welche Features habe ich bitte von DIR kopiert? Jedes Soundboard kann Sounds abspielen, sogut wie jedes Soundboard kann Profile anlegen und sehr viele Soundboards haben auch ein Guide ;)
    Und außerdem hat meins noch ein paar andere Funktionen die ich so im Internet noch nicht gefunden habe...
  • @WolvinLP

    Ich hab ja gesagt, kein vorwurf. Und ein wenig Konkurrenz motiviert ja auch. Mir ist halt nur aufgefallen dass einige Funktionen an die meines Soundboards erinnern, der Guide, der "Fokus-Modus", das man die Profile verbreiten kann und so, alles eigentlich Features die mir spontan eingefallen sind. Natürlich kann das ganze auch ein großer Zufall und eigenartiges Timing sein, ich bin auch gar nicht informiert was es so für andere Soundboards gibt (ich kenn nur die billigen Handyvarianten). Versetz dich mal ein wenig in meine Lage, du machst ne Nacht durch und releast dein Programm und 2-3 tage später erscheint aus Zufall im gleichen Forum ein Soundboard mit vielen ähnlichen Features. Ich will mich jetzt auch gar nicht aufführen mach du dein Ding und ich mach deins, wir können uns gegenseitig Inspiration geben oder uns absprechen und die Sache ist geregelt. Wenn wir auf der gleichen Sprache programmieren könnte ich mir sogar vorstellen ein wenig Code zu tauschen, oder ich mach dir mal ein schickes design.
  • chrews schrieb:

    Ich hab ja gesagt, kein vorwurf. Und ein wenig Konkurrenz motiviert ja auch. Mir ist halt nur aufgefallen dass einige Funktionen an die meines Soundboards erinnern, der Guide, der "Fokus-Modus", das man die Profile verbreiten kann und so, alles eigentlich Features die mir spontan eingefallen sind. Natürlich kann das ganze auch ein großer Zufall und eigenartiges Timing sein, ich bin auch gar nicht informiert was es so für andere Soundboards gibt (ich kenn nur die billigen Handyvarianten). Versetz dich mal ein wenig in meine Lage, du machst ne Nacht durch und releast dein Programm und 2-3 tage später erscheint aus Zufall im gleichen Forum ein Soundboard mit vielen ähnlichen Features. Ich will mich jetzt auch gar nicht aufführen mach du dein Ding und ich mach deins, wir können uns gegenseitig Inspiration geben oder uns absprechen und die Sache ist geregelt. Wenn wir auf der gleichen Sprache programmieren könnte ich mir sogar vorstellen ein wenig Code zu tauschen, oder ich mach dir mal ein schickes design.


    Ja, ich kann dich verstehen^^ Aber ich mache dich wirklich nicht nach. Ich hatte halt nur mit dem Soundboard angefangen bzw. weitergemacht weil ich deinen Post gelesen habe und mir eingefallen ist das ich vor längerem auch mal eins angefangen habe ;)

    Also ich Programmiere auch in vb.NET, aber meine Codes sind glaube ich echt billig xD Ich bin zur Zeit in der 10. Klasse und kenne nur paar Sachen aus dem Internet... (Nach den Sommerferien wird sich das aber endlich ändern :D )
    Und mit dem Design will ich selber iwie versuchen was vernünftiges zu machen xD