Youtube Kanaldesign

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube Kanaldesign

    Anzeige
    Welches Programm ist eurer Meinung nach das beste, um sich ganz einfach und leicht, ein gutes Kanaldesign zu machen,
    ich kenne mich mit Gimp nicht so aus und Photoshop ist auch nicht so der Bringer.
    Ob es mit Paint funktioniert keine Ahnung, aber ich möchte es von euch wissen, ob ihr eure Backgrounds selber gemacht hat bzw, mit welchen einfachen, leicht verständlichen Programmen
  • Meins ist 100% selfmade mit Context Free Art(nicht unbedingt ne Empfehlung, aber ist halt so) und Gimp, beidest ist freeware in die mann ziemlich leicht reinfindet.
    Für´s meiste sollte Gimp reichen (paar Grafiken ausscheiden, plazieren etc.).

    Meine empfehlung: Spiel n bisschen an Gimp rum, dann kommt schon was cooles bei raus. ^^

    btw: theoretisch solltes auch mit paint gehen, solange du nur ausscheiden und einfügen willst...
  • Ich kann mich da Legolas nur anschließen!

    Photoshop ist das absolut beste Bildbearbeitungsprogramm der Medienbranche und wird von den Profis schon quasi als Standard betrachtet, den jeder Mediengestalter etc. beherrschen MUSS! Da ich als Mediengestalter arbeite, kann ich das auch nur unterstreichen.

    Bisher habe ich 2 Kanaldesigns mit Photoshop gemacht.
    Einmal mein eigenes: youtube.com/user/Lightcatcher
    Und einmal das von LPAKi: youtube.com/user/LPAki
    Bis auf den Pinguin (Cody Maverick aus "Könige der Wellen") ist bei beiden Designs auch alles 100 % selbstgemacht, ohne irgendwelche Ressourcen zu benutzen.

    Wenn du tatsächlich im Besitz von Photoshop bist, dann lerne es. Es wird dauern und dich auch Mühe kosten...... aber es wird sich auch lohnen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lightcatcher ()

  • Lightcatcher schrieb:


    Wenn du tatsächlich im Besitz von Photoshop bist, dann lerne es. Es wird dauern und dich auch Mühe kosten...... aber es wird sich auch lohnen!


    /sign

    Es is nunmal eines der fuehrenden Grafikbearbeitungsprogramme. Und ich denk, wenn du dir ein paar Tutorials suchst (Youtube, DeviantArt und Google sind dein Freund) und damit rumspielst, wird das schon werden. ^^
    Gimp ist, denke ich, auch net uebel, wenn mans gewohnt is (ich kann damit garnet umgehn, aber ich bin auch von jeher eher eine Photoshoptante^^) und hat eben den Vorteil, ein paar hundert Euro weniger zu kosten (aka: garnix. ^^).
  • Wenn man Photoshop hat und sagt "Es ist nicht der bringer", kennt man sich einfach nicht mit diesem Programm aus.

    Wie Lightcatcher sagt; es ist das Standard Programm der Medienbranche. Ich habe mit Paint.net bis zu Photoshop alles gehabt und kann nur
    sagen dass Photoship das beste Programm ist. Es dauert eine Weile bis man damit sehr gute Ergebnisse erzielt, aber das ist bei allem so.