Emergency 5 - Deluxe Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Emergency 5 - Deluxe Edition

      Anzeige
      Spielname: Emergency 5
      Angefangen am: 1. Dezember 2014
      Fertiggestellt am: 11. April 2015

      Genre: Simulation
      Plattform/System: PC
      Review (auch auf Steam:)
      Nach 23 Stunden Gesamtspielzeit habe ich Emergency 5 durchgespielt! Da ich auch auf YouTube aktiv bin, könnt ihr euch gerne die gesamte Playlist (bit.ly/1ywoy4q) ansehen! Viel Spaß!

      Erklärung: +) heißt: Sehr gut/Gut gelungen
      ~) heißt: mittelmäßig
      -) schlecht/überhaupt nicht gut gelungen
      REVIEW ZU EMERGENCY 5 (Achtung: Enthält SPOILER!):

      ~) Aufgabe im Spiel: In verschiedenen deutschen Großstädten (München, Hamburg, Berlin) müssen wir viele verschiedene Einsätze meistern um im Spiel voran zu kommen. Zu diesen Einsätzen zählen zum Beispiel Bombenentschärfungen, Raubüberfälle, Unfälle oder Brände. Erhalten wir nun einen neuen Auftrag, erklärt uns unser Einsatzleiter was wir zu tun haben. Außerdem öffnet sich am rechten Bildschirmrand eine Liste mit Punkten die wir abarbeiten müssen um den Einsatz positiv abzuschließen. Hin und wieder kommt es aber auch vor, dass ein Einsatz (obwohl wir alle Punkte erledigt haben) nicht gewertet oder sogar abgebrochen wird. Das ist Schade, besonders bei etwas größeren Einsätzen. Nach erfolgreichem abschließen eines Einsatzes erhält man Credits um sich neue Einsatzfahrzeuge kaufen zu können. Gegen Ende das Spiels erhöht sich der Preis für ein Einsatzfahrzeug → man muss viel mehr Einsätze abschließen. Besonders demotivierend dabei ist nicht nur, dass man auch mal 2-3 Stunden braucht um sich die erforderlichen neuen Fahrzeuge kaufen zu können, sondern auch das fast alle Einsätze wiederholt werden. Meist auch an der gleichen Stelle! Ich finde man hätte sich viel mehr Mühe geben können beim Programmieren von solchen Einsätzen! POSITIV: Die Großeinsätze sind sehr detailreich, auch die Zwischensequenzen sind gut programmiert worden.

      +) Grafik: Die Grafik von Emergency 5 ist für eine Simulation zeimlich gut. Hin und wieder flackern ein paar Bäume oder sonstige Texturen, im Großen und Ganzen ist die Grafik aber durchaus gelungen!

      -) Künstliche Intelligenz (KI): Die KI von Emergency 5 ist ... einfach nur ... SCHLECHT! Einsatzfahrzeuge fahren kilometerweite Umwege oder quer durch den Vorgarten anstatt die Straße zu benützen. Auch die KI-Personen (Ärzte, Feuerwehrmänner, Ingeneure) laufen riesen Umwege um zu ihrem Ziel zu gelangen. Von Selbstständigkeit kann man auch nicht reden! Ist eine Person erfolgreich verarztet, kommt nicht einfach ein RTW-Team und führt die Person ins Krankenhaus, NEIN, man muss jeden einzelnen Schritt selbst machen. RTW-Team anklicken und zur verarzteten Person führen, dann zurück zum Krankenwagen ... Meiner Meinung nach hätte man beim Thema KI noch einiges besser machen können!

      -) Bugs/Fehler: In Emergency 5 gibt es sehr viele Bugs. Rettungshunde die durch Mauern laufen, Häuser die einfach nicht aufhören wollen zu brennen, Einsatzfahrzeuge die sich festfahren oder gar nicht mehr bewegen ...

      +) Musik: Musik gibt es im Hauptmenü und im Spiel selbst. Die Musik ist angenehm und auch nicht zu laut. Endlich mal ein Plus Punkt.

      ~) Menüdesign: Im Optionsmenü kann man die Lautstärke optimal regeln, die Grafikeinstellungen aber leider nicht! Bei der Grafik kann man jedeglich zwischen 4 verschiedenen Optionen wechseln und nicht jede Option einzeln anpassen.

      +) Sprache/Übersetzung: Die Sprache ist 1A! Unser Einsatzleiter ist klar verständlich, auch sonst gibt es keine Rechtschreibfehler.

      +) Spieldauer: Ich habe 23 Stunden gebraucht um Emergency 5 durchzuspielen. Für eine Simulation eine angemessene Spielzeit.

      ~) DLC/Patches: DLC's gibt es keine. Patches kommen hin und wieder mal. Schlimm war es kurz nach Release (max. 10 FPS). Es hat circa eine Woche gedauert bis der Patch kam und das Problem behoben hat.

      ~) Preis: Mit heutigem Stand (11. April 2015) kostet Emergency 5 49,99 €. Ich finde es ein wenig überteuert. Angemessen wären zwischen 30-40 €.

      GESAMTWERTUNG: + Punkte: 4, ~ Punkte: 4, - Punkte: 2
      Zusammengezählt machen das 26 Punkte (+ = 1, ~ = 3, - = 5).
      Eine Gesamtwertung von 2,6 also NACH ÖSTERREICHISCHEM SCHULSYSTEM: Gut - Befriedigend.

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos: 39 Folgen (Spielzeit 23 Stunden)