Wie geht ihr mit Freundschaftsanfragen um?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie geht ihr mit Freundschaftsanfragen um?

      Anzeige
      Ich habe grade meine erste ungefragte FS Anfrage bei Steam bekommen. Zwar verbunden mit einer Nachricht bei YT aber ich möchte meinen Steam Account privat lassen so gut es geht aber wie man halt immer gefunden wird ;)

      Das wird hier dem ein oder anderem wahrscheinlich auch schon passiert sein und deswegen wollt ich mal eure Erfahrungen hören wie ihr mit Freundschaftsanfragen (ob angekündigt oder nicht) umgeht? Nehmt ihr die einfach an oder lehnt ihr die ab? Wie erklärt ihr das wenn ihr ne Mail bei YT bekommt?
      Ich bin ja ein grundfreundlicher Mensch und das fällt mir schwer jemanden abzulehnen und das dann auch noch zu schreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scrooge McDuck ()

    • Also grundsätzlich bin ich bei sowas vorsichtig. Anfragen von Leuten, die ich nicht kenne und die unangekündigt sind, lehne ich generell ab. Bei Steam hat man ja noch den Vorteil, dass man sich offline stellen kann im Freundefenster, damit einen jemand während der Aufnahme nicht anschreiben kann. Im BattleNet sieht das ganze dann wieder anders aus. Wenn du dich da unter den Freunden abmeldest, bist du da komplett offline.
      Ich habe den Vorteil, dass ich im Steam auch anders heiße als hier.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Hab mir auch schon überlegt, und hab vorhin auch von nem Kumpel die Idee bekommen, meinen Namen auf Steam wieder zu ändern.
      Ich mach mir ja eigentlich auch die Mühe und blende schwarze Balken in den Videos ein wenn ich mal doch das Steam Overlay während der Aufnahme öffnen muss.
    • Hallo,

      ich muss sagen das mir dieses Thema gefällt da ich nun auch gerne meinen Senf dazu beitragen möchte.

      Ich bin ein Typ der lieber auf der Sicheren Seite ist. Hört sich jetzt komisch an, aber was jetzt folgt ist noch komischer, also durchhalten und weiterlesen!

      Ich habe in meinen 18 Jahren genug Probleme gehabt mit Freunden. Damals als 11 Jähriger wurde ich permanent im stich gelassen, meine "Freunde" habe über mich gelästert. Ich habe sehr sehr sehr schlechte erfahrungen gemacht, was heute dazu führt das ich einer Person 0 vertraue. Leider muss das meine Freundin ebenso mit machen. Ich bin ein Typ, der überalles gerne ein Auge hat. Ich nenne es jetzt nicht Kontrollfreak, sondern eher einer der Sicherheit bevorzugt. Da wir nun beim Thema freundschaften und freunde sind, schreibe ich nun nur dazu was. Ich nehme keine freundschaftsanfragen an. Es sei, ich weiß das die Person mich adden will, weil sie was wissen möchte. Ich halte Internet und Reales leben weit von getrennt. Niemand weiß im Internet was über mich. Es war schon ein Problem mich hier anzumelden, weil ich selbst hier meine negativen "erfahrungen" gesammelt habe. Ist nicht böse gemeint. Meine Freundin und ich disskutieren sehr häufig über eine Zombie apokalypse. Sie fragt mich was ich tun würde, wie ich handeln täte. Kaum einen Tag später habe ich angefangen meinen Waffenschein zu machen. Bis jetzt habe ich einen recourve Bogen mit fast 4000Pfeilen. Ich habe eine Hawk, das ist eine andere art von Axt. Sagen wir eher eine Wurf axt. Ich habe sehr sehr viele unterschiedliche arten von Messern, schwertern die sehr scharf sind. Zudem besitze ich auch knapp 10 Gas pistolen mit einem Grad von 20.vol. und noch 2 kisten voll von reserve. Wenn dann mal nichts von denen vorhanden ist, gehe ich 4 mal in der Woche zum Karate,wrestling und kickboxen damit ich mich im nahkampf ordentlich wehren kann. Zudem habe ich ein 4 wöchiges Praktikum bei der bundespolizei gemacht und dort hat man mir viele sachen beigebracht wie ich leute entwaffnen, oder ko bringen kann. Ich bin ein Taktik spieler, und denke ebenfalls im Realen leben sehr gerne mit meinem köpfchen. :) Wieso ich euch das jetzt sage ist, das ich keine freundschaftsanfrage annehme :D ich besitze keinen FB Account, wenn dann nur von anderen die den mir gegeben haben, ich halte alles im realen und sehr verschlossen. Das weiß selbst meine Freundin. Die gottseidank genau so ist wie ich. :)

      das wars, und sollte keine drohung in der art oderso sein hehe
    • Egal ob bei Skype, YouTube, Steam etc... wenn es nicht eine Möglichkeit gibt auch ohne Annahme eine Nachricht zu schreiben, dann nehme ich die Person zumindest vorläufig auf und schicke ihr dann eine Nachricht wer sie ist und was sie will... wenn sie mir nicht antwortet oder es eigentlich nur um Werbung geht (vor allem auf Skype oft genug gehabt), dann wird die Person wieder aus meiner Liste rausgeschmissen bzw. gar nicht erst akzeptiert.

      Leute die eigentlich eh nichts mit mir zu tun haben wollen brauch ich auch nicht ^^.
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Spieluin schrieb:

      Ich hatte vor ein paar Wochen so eine Anfrage von einem mit russichen Nicknamen in Steam, auch unangekündigt. Habe den dann angenommen und gefragt, wer er ist und dann habe gesehen, dass er offline uist und dann habe ich ihn wieder gelöscht

      Trader/Scammer. Allen voran, wenn das Profil auch noch auf Privat ist. Da sollte man vorsichtig sein. Hab davon auch schon genügend löschen dürfen (aber man ist ja neugierig).
      Eukastisches Wesen
      \m/
    • Bei meinen Privatkonten: Ich kriege wegen meiner privaten Anliegen im Miiverse oft Freundschaftsanfragen. Da gehe ich aber auch nur auf die Leute ein, die mir wenigstens noch eine Nachricht zukommen lassen und sich auch vorstellen. leute, die ich nicht kenne oder zuordnen kann, müssen leider mit Absagen rechnen. Genauso gehe ich mit Facebook auch vor.

      Wenn ich Let#sPlays mit der PS3 & Wii/WiiU aufnehme (solbald ich die Technik dazu habe) werde ich wahrscheinlich aber keine weiteren Freundschaftsanfragen annehmen, außer bei Spielen, die es erfordern. Beispielsweise könnte ich mir bei Monster Hunter-Spielen eine kleine Aufnahmereihe im Onlinemodus vorstellen. Na ja, kommt auf die Mitspieler an. Gerade bei Monster Hunter gibt es ja immer einen in der Gruppe, der irgendwie immer drauf geht. -_-
    • Scrooge McDuck schrieb:

      Ich bin ja ein grundfreundlicher Mensch und das fällt mir schwer jemanden abzulehnen und das dann auch noch zu schreiben.
      Hatte ich sogar vor kurzem, dass mich einer unter meinem Video nach dem Skype-Namen gefragt hat.

      Fand ich jetzt meiner Meinung nach eine nette Antwort. Ich habe ein paar Leute hier aus dem Forum auch bei Facebook und im Handy. Aber erst, nachdem wir uns schon eine Weile gekannt haben. Ein paar sogar dann auch schon persönlich getroffen. Aber wie gesagt, da suche ich mir schon aus, wen ich da annehme, da nicht jeder an die dort hinterlegten Informationen soll. Bei Steam nehme ich jetzt auch nicht jeden an, allerdings sehe ich es da nicht so eng. Wenn mir der Name aus dem Forum bekannt vorkommt, nehme ich die Leute dann meistens auch bei Steam an. Und umgekehrt schicke ich da auch mehr Freundschaftsanfragen raus. Aber ich achte halt insgesamt schon darauf, welche Informationen über mich durch mein "Peacemaker zockt"-Profil auf Youtube und den ganzen Social Media-Seiten zugänglich sind.
      AKTUELLE PROJEKTE
      12 Uhr: Crysis 2 [BLIND]
      15 Uhr: Star Wars: Knights of the Old Republic II
      18 Uhr: Need For Speed (2015) [BLIND]


    • Bei Steam, Origin, Battlenet, diversen MMOs und ganz frisch auch Xbox, nehme ich alles an. Meistens weiß ich wer dahinter steckt und wenn nicht, dann frage ich nach oder bekomme gleich eine Nachricht dazu.

      Meinen privaten Facebook-Account kennen hier auch ein paar, aber den würde ich nicht freiwillig auf YouTube preisgeben. Vor einigen Wochen habe ich dort zwei Anfragen bekommen. Da ich die Leute aber nicht kannte und keine Nachricht voraus ging, habe ich sie einfach gelöscht.
      Skype halte ich auch eher privat. Aber auch hier finden sich vereinzelt Leute aus dem Forum. Allerdings nehme ich Kontakte nur an, wenn ich die Leute schon etwas besser kenne.

      Es kam schon öfter vor, dass ich nach meinem Skypenamen gefragt worden bin. Wenn ich die Sachlage dann erkläre, stoße ich auf Verständnis.
      In meinen Augen gibt es genug andere Plattformen um mit mir in Kontakt zu treten. Da nehme ich mir einfach die "Frechheit" einiges privat zu halten.

      Meine Telefonnummer haben auch nur einige wenige.
    • Glaube bin da auch etwas zu unvorsichtig - nehme auch alles immer an - aber muss zugeben, bis auf BNet habe ich auch gross keine Anfragen bekommen.

      Vielleicht ändert sich das mal - aber zur Zeit ist es kaum die rede wert das ich mir dazu gedanken mache, ist es bei euch wirklich so extrem?
      Let´s Plays mit dem Motto:

      "Sei freundlich zu anderen und respektiere Sie, dann wirst auch du so behandelt"


      Bluegroms Channel
    • Strohi schrieb:

      Whatsapp: nein, außer man ist @DarkHunterRPGx

      rawr :D ich bin ja schon ne richtige Beliebtheit hier! Wie goil :3 du geileS' :D

      Also ich nehm überall fast jeden aus, außer in Skype, da lehn ich ab - keine Lust vollgespammt zu werden. Ich werd den Leuten auch nicht verständlicherweise erklären, wieso ich sie da nicht annehme - das sollte recht verständlich sein, das ich nicht immer vollgeblinkt vollgespammt werden will
    • Skype hab ich schonmal gar nicht - hab nen Ts3 Server. Der steht hier neben mir, ich hab kompletten Adminzugang und da kommen nur Leute drauf, die ich kenne.
      Die haben dann meistens auch meine SteamID und ich kenne Sie, schreib viel oder spiele mit denen. Auf jeden Fall müssen sie mir Sympatisch sein.

      Freundschaftsanfragen hab ich auf Steam bis jetzt wirklich nur von Leuten bekomme, die ich auch kenne. Sonst kein. Wenn ich eine bekomme, wird direkt nach Grund der Anfrage gefragt, sollte da bis zum nächsten Login der Person keine Antwort kommen, gibts erstmal ein Kick. Solle dann gespammt/gescamt werden gibtsn block - ganz einfach.

      Auf der anderen Seite bin ich überall ich. Also egal wo der Name Mirroo auftaucht, stehe ich dahinter. Insofern kann man mich auch überall antreffen.

      FB hab ich nicht - brauch ich auch nicht. Origin und Uplay sind schlechte Nachmachen von Steam die ich nur für 2-3 Spiele hab und somit hab ich da auch keine Freunde. Battle.net hab ich ebenfalls nur die Leute drin, die ich kenne. Und da ich auch selten mit Fremden spiele, die mir dann einen potentiellen Invide schicken könnten, hab ich da auch kein Problem mit.
      Kopf an Kopf mit Rosberg - Abu Dhabi Teil 1 - Let's Play F1 2014 (2015 Mod) #34
      (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion: Komm in meine Signatur
      )
      Du hast zu wenig Zuschauer? Dann mach mit. Hier helfen wir uns gegenseitig.
      Empfohlene Schritte:
      1. Das aktuell verlinkte Video gucken und Feedback hinterlassen.
      2. Im verlinkten Thread ein eigenes Video verlinken für die Verlinker im Thread.
      3. Selbst als Verlinker im Thread aktiv werden.


      Und noch ich: