OBS Aufnahme stockt alle paar Sekunden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OBS Aufnahme stockt alle paar Sekunden

    Anzeige
    Guten Morgen

    Ich hatte gestern Nacht versucht GTA V aufzunehmen jedoch habe ich ein Problem mit der Aufnahme hinterher. Bei schnellen Bewegungen wie dem Autofahren merkt man es sehr stark. Alle 3-4 Sekunden bleibt das Bild kurz für eine halbe Sekunde stehen. Ich verstehe nicht woran das liegen kann. Alle anderen Spiele können problemlos aufgenommen werden. Das Spiel läuft während des Spielens absolut flüssig mit über 60 FPS.

    Ich hoffe da kann mir jemand einen schnellen Lösunsweg zeigen.

    Mein System:
    CPU:
    I5- 4670
    CPU Kühler:
    Cooler Master Hyper 212 Evo
    RAM:
    8gb DDR3 1600mhz
    Board:
    Gigabyte GA-Z87-DS3H
    Grafik:
    Gigabyte GTX 770 OC Windforce 2gb
    Sound:
    Asus Xonar DG interne PCI Soundkarte 5.1
    WLAN:
    TP-LINK TL-WN881ND 300mbit, 2,4ghz und 5ghz Band
    Festplatten:
    128gb SSD Crucial M500
    512gb WD 2,5
    2tb Toshiba DT01ACA200 5,25
    Netzteil:
    Corsair CX500M

    Aufnahmeprogramm:

    edit: Screenshots meiner OBS Einstellungen

    Das hier wäre ein Beispielvideo das ich eben gemacht hab

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Scrooge McDuck ()

  • Ich denke, es liegt an OBS.
    GTA 5 wird wohl ziemlich CPU-Leistung ziehen, und die (ohnehin suboptimale, weil lossy) Aufnahme mit dem x264-Codec, den OBS nutzt, ist halt, weil x264, auch relativ CPU-lastig.
    x264 ist super zum späteren Encodieren des Videos geeignet, aber für die Aufnahme? Naja, selbst im Lossless Modus.

    Meine Empfehlung wäre der ebenfalls kostenlose MSI Afterburner mit MagicYUV-Codec.
    Einstellungen so: abload.de/gallery.php?key=jRBPGPYE
    (FPS gegebenenfalls anpassen)

    Qualitativ optimal, da lossless. Und vor allem CPU-schonend - dafür ist allerdings auch eine schnelle Festplatte nötig. Musst du einfach mal ausprobieren, ob es damit besser klappt. Möglichst auf eine andere Platte, als auf der das Spiel liegt, aufnehmen - und möglichst keine SSD.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • Danke für die Antwort.

    Es scheint auch teilweise ein Problem mit dem Spiel zu sein denn ich hab mal die Auflösung versehentlich auch 800x600 gestellt und da war mein Rainmeter Display im Sichtfeld und sogar bei dieser geringen Auflösung zieht das Spiel bei mir volle 100% CPU Auslastung. Was normal mit meiner Hardware nicht sein dürfte.
    Ich hab mal sicherheitshalber auch ein Ticket bei Rockstar erstellt. Evtl ist das problem bekannt.

    Achso: Zu OBS. Ich hab die Tage mal geschaut wieviel OBS tatsächlich CPU zieht. Es sind durchschnittlich 12% bei mir. Ich denke das ist ok oder?
  • Scrooge McDuck schrieb:

    Ich hab die Tage mal geschaut wieviel OBS tatsächlich CPU zieht. Es sind durchschnittlich 12% bei mir. Ich denke das ist ok oder?

    Nach der angezeigten CPU-Auslastung in % kannst du nicht gehen. Außerdem zieht natürlich die Kompression eines komplexen Spiels mehr Leistung als wenn du beispielsweise deinen Desktop abfilmst.

    Wie schon gesagt, probier den Afterburner + MagicYUV. Bringt dir, gerade bei deinen jetzigen Einstellungen, auch eine wesentlich bessere Qualität ein - Rockstar Games wird daran auch nichts ändern (von dem Problem mit dem Rainmeter mal abgesehen).
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • Anzeige

    Schdoebsl schrieb:

    (von dem Problem mit dem Rainmeter mal abgesehen).
    Es gibt kein PRoblem mit dem Rainmeter. Ich habe den nur zum ablesen der Systemwerte. Hat aber nix mit dem Problem zutun dass das Spiel allein schon permanent meine CPU zum Anschlag bringt auch ohne irgendwelche Aufnahmen. Klar das da keine Ressourcen zum Aufnehmen übrig bleiben.
  • Scrooge McDuck schrieb:

    Es gibt kein PRoblem mit dem Rainmeter. Ich habe den nur zum ablesen der Systemwerte.
    Schon klar.

    Scrooge McDuck schrieb:

    Hat aber nix mit dem Problem zutun dass das Spiel allein schon permanent meine CPU zum Anschlag bringt auch ohne irgendwelche Aufnahmen. Klar das da keine Ressourcen zum Aufnehmen übrig bleiben.
    Wie schon gesagt, du kannst nicht nach der %-Anzeige gehen. Schreib Rockstar Games, wenn du dir davon was erhoffst. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das a) nichts bringt und du b) mit Verwendung von Afterburner und eines CPU-sparenden Lossless-Codecs das Problem lösen könntest.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • Schdoebsl schrieb:

    du b) mit Verwendung von Afterburner und eines CPU-sparenden Lossless-Codecs das Problem lösen könntest.


    Nur um das nochmal klar zu sagen. Ich suche nicht nach einem alternativen Aufnahmeprogramm sondern es geht um ein Problem mit dem Spiel das 100% CPU Auslastung schon im 800x600 Modus braucht bei nem sehr potenten Rechner und ich deswegen keine Aufnahme machen kann.
    Ich fragte nach einer Lösung für dieses Problem und wäre sehr dankbar wenn sich da jemand meldet der sich damit auskennt und nicht ein anderes Aufnahmeprogramm empfiehlt.


    @L.S.and.P.D.
    Ich nehm mit ner Gameaufnahme auf. Das Problem mit der Desktopaufnahme kenn ich schon und nehme das auch nie her. Wenn dann benutz ich ne Fensteraufnahmen wenn ein Spiel sich im Vollbild nicht capturen lässt. Aber danke für den Tip :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scrooge McDuck ()

  • Okay. Volle Auslastung bei 800x600.

    Sind alle Treiber auf dem neuesten Stand? Ich vermute mal ja, aber zum Abhaken immer gut.
    Hast du die Steam-Version? Dann einmal die Spieldaten auf Fehler überprüfen. Geht vielleicht beim SocialClub auch.
    Sonst im Zweifelsfall noch einmal deinstallieren und erneut runterladen.
    Aber das sind alles eher Mutmaßungen. :)
    Nicht vergessen: Wer öfter failt, hat mehr vom Spiel!
  • Du willst es nicht hören, aber die Anzeige der CPU-Auslastung ist nicht dein Problem. Öffne mal ein paar andere (aktuelle) Spiele, du wirst feststellen, dass die da teilweise auch auf 100 hochgeht (generell ist die CPU-Last natürlich von Spiel zu Spiel verschieden). Das ist aber nicht dein Problem.

    Ich finde es im Übrigen ziemlich bescheiden, dass du schreibst, dass sich jemand melden soll, der "Ahnung hat". Niemand, wirklich niemand hier im LPF der Ahnung hat empfiehlt OBS - De-M-oN und Sagaras mit Sicherheit auch nicht.
    Du scheinst es nicht hören zu wollen, was ich hier schreibe - ok, dann lass es bleiben und warte ab, bis "die, die Ahnung haben" hier schreiben.

    Was eventuell noch Abhilfe schaffen könnte, wäre ein schnelleres Preset in OBS - probier mal Ultra fast, das wird die CPU-Last verringern.
    Trotzdem ist das keine optimale Lösung dann, immer noch Lossy Aufnahme.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • @Schdoebsl
    Und du scheinst nicht zu verstehn das jemand der ein Problem hat und explizit nach einer Lösung fragt auch gern eine Lösung zu genau diesem Problem haben will. Ich nutze nunmal das Program das ich nutze und ich bin zufrieden damit und brauch von dir nicht hören wie scheisse das Programm ist das nutze und du mir anstatt mir zu helfen nen anderes Programm andrehn willst das ich nicht will.
    Entweder du hilfst mir und ich bin dir dankbar dafür oder du lässt es und es ist gut Aber bleib bitte beim Thema und dem angegebenen Problem.


    Wenn mir also wirklich jemand helfen will, wär ich über ne PN erfreut.
  • Scrooge McDuck schrieb:

    Nur um das nochmal klar zu sagen. Ich suche nicht nach einem alternativen Aufnahmeprogramm sondern es geht um ein Problem mit dem Spiel das 100% CPU Auslastung schon im 800x600 Modus braucht bei nem sehr potenten Rechner und ich deswegen keine Aufnahme machen kann.

    Ich kann dir das gerne ebenso sagen:

    Die % Anzeige der CPU ist irrelevant.
    Relevant ist, was innerhalb der % abgeht.
    100% Nutzung spricht eher FÜR die software. Denn so hat sie gutes multithreading. Das schont eher deine CPU bzw besser gesagt - das spiel nutzt die cpu besser und wird schonma weniger von dieser limitiert und hast somit MEHR luft für aufnahme.

    Ihr versteht die % angabe immer alle komplett falsch.

    Auch ist eine CPU nicht erst dann überfordert wenn da 100% steht. Wird zb Arma niemals schaffen. Wie die meisten Spiele nicht. Und trotzdem ist Arma höchst CPU abhängig.

    Scrooge McDuck schrieb:

    Ich fragte nach einer Lösung für dieses Problem und wäre sehr dankbar wenn sich da jemand meldet der sich damit auskennt und nicht ein anderes Aufnahmeprogramm empfiehlt.


    Tun wir aber. Denk doch mal nach warum wir das tun. Aber das will ja wieder keiner hören.

    Speedmäßig und qualitätsmäßig wäres anzuraten OBS zu meiden. Aber ist wohl ein Reden gegen windmühlen bei manchen, das verlustkompression bei der Aufnahme viel CPU Last nach sich zieht und das es schlecht für spätere Filter und Encoder ist. Multiple Lossy Re-encodes sind absolut nicht gut für Effizienz und Qualität.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GrandFiredust schrieb:

    Ansonsten vielleicht mit NVENC lossless versuchen, falls das bei OBS geht.


    Geht. Aber er wird null vorteil damit haben (zumindest gegenüber verlustfreien encodern). Verglichen mit Verlustkompression wie insbesondere x264 wie er sie nutzt, würde nvenc natürlich dennoch entlasten. Aber auch NVEnc ist verlustkompression, nur das in dem Fall die GPU encodet.

    Aber lossless encoding vs NVEnc hat quasi keine Vorteile. Dafür sind heutige CPUs performant genug. Das Problem das durch die Aufnahme die FPS runtergehen liegt hauptsächlich woanders begründet. Siehe hier:

    forums.guru3d.com/showpost.php?p=4687310&postcount=61

    Und warum andere Aufnahmeprogramme NVIFR / NVFBC nicht nutzen können, steht hier:

    forums.guru3d.com/showpost.php?p=4983364&postcount=5


    Nur in seinem Falle mit x264 muss allerdings die CPU nicht nur wegen der Begründung aus dem ersten Link ackern, sondern zusätzlich sehr viel mit x264 sich beschäftigen, während lossless kompression eher kaum cpu zieht.


    Möglicherweise kann man mit qp=0 (in die x264 Kommandozeile eintragen) die CPU Last reduzieren.


    Kann man. Dann fallen zumindest die ganzen Lossy Kompressionsmechanismen weg. Aber bei OBS muss dann auch noch der VBV-Buffer auf 0. Der greift nämlich sonst noch.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Möglicherweise hilft es bei GTA V die Prozessprirität niedriger einzustellen. Dann kann x264 immer aufnehmen, dafür wird das Spiel dann aber schlechter laufen.

    Aber generell kann ich meine Vorredner nur unterstreichen: Nimm nicht OBS zum Aufnehmen. OBS ist zum Streamen, aber nicht zum Aufnehmen geeignet!


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword