Vorstellung: Defender833

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung: Defender833

      Anzeige
      Hallo Leute,
      Ich hab mich lang drum gedrückt, aber jetzt ist es endlich mal soweit: Ich stelle mich vor!
      Jetzt stellt ihr euch sicher die Frage: "Der Typ gammelt hier doch schon ein Jahr rum, warum stellt er sich jetzt erst vor?"
      Und damit habt ihr eine vollkommen berechtigte Frage in den Raum gestellt. Zunächst einmal habe ich meinen Kanal bzw mich bislang noch nicht als so "fertig" (im Sinne von abgeschlossen) betrachtet,
      dass ich mir einer Vorstellung sicher war. Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich möchte mit einem guten Gefühl sagen können: "Das hab ich bislang erreicht.". Und das es eben jetzt erst der Fall.

      Zu meiner Person:
      Ich bin fast 21 Jahre alt, komme aus dem nördlichen Ruhrgebiet und studiere mittlerweile in Aachen B.sc. Physics, wo ich dieses Semester mein Grundstudium abschließen werde.
      Zum Gamer bin ich geworden durch Addy Junior und Co. Meine ersten Titel für den Pc spielte ich mit 6 Jahren, darunter "Zilly die Zauberien", "Max und die Piraten", sowie "Die Siedler II - Gold Edition", welches ich extrems gesuchtet habe damals. Bis zur dritten Klasse war ich aber eher draußen auf dem Bolzplatz zu finden, das änderte sich aber mit dem Erhalt meine Brille (Zum damaligen Zeitpunkt gab es noch keine wirklich bezahlbahren Sportbrillen).
      Die monatliche CBS wurde zum Hauptprogramm bis zur siebten Klasse, mit diversen kleineren Games. Ab der achten Klasse fing ich an auf AAA Titel umzusteigen. Zum damaligen Zeitpunkt kam der erste Assassin's Creed Teil raus, den ich noch mit meinem Dad zusammen gekauft hab. :D Es folgte darauf eine Konsolenphase (Woohoo XBOX), an die ich heute noch gerne zurückdenke. Diese Zeit war geprägt mit RPG's und Adventures, später auch zunehmend Shooter. Wo wir gerade von Shootern sprechen. :D Mein erstes Shooter Erlebnis war mit 15 die obligatorische Klassen-LAN mit Counterstrike und CoD, ich glaub das war der erste Modern Warfare Teil. Nach und nach "trainierte" ich für die MLG, war aber nie so gut das ich mich darauf Spezialisieren wollte. Mit 16 eröffnete ich meinen ersten Youtubekanal mit einer grottigen 360p Digitalkameraqualität. Damals filmte ich ein paar Events die ein Kumpel von mir und ich auf unserer Kanadareise so erlebt hatten. Später im selben Jahr hab ich zusammen mit meinem Partner aus der Schulinformatik angefangen Let's Plays zu machen. Zu dem Zeitpunkt wussten wir beide noch nicht voneinander und waren ziemlich überrascht wie klein die Welt doch ist. Zusammen haben wir dann Minecraft Videos produziert. Die Kooperation wurde dann durch das Abitur ein wenig vernachlässigt, wobei sich mein Kumpel eher auf das reale Videoproduktionsgenre spezialisiert hat und ich bei den Games blieb. Es folgte nach dem Abitur eine ziemlich lange Pause, in der ich viele andere Dinge im Kopf hatte als Youtube oder Spiele. Der Umzug in die eigene Wohnung, samt den Dingen die man dafür so auf die Kette kriegen muss, das erste Semester etc, sind nur einige Beispiele. Das Verlangen nach Shootern hat dann nach meinem Abitur sehr stark nachgelassen, war ja dann nicht mehr verboten. :D
      Ich weiß auch nicht, warum ich wieder auf die Schnapsidee gekommen bin mit Youtube wieder anzufangen. Aber es macht mir halt persönlich extrem viel Spaß Videos zu produzieren und zu sehen das es da draußen ein paar Leute gibt, die sich mit mir freuen.

      Zu meinem Kanal:
      Wir knüpfen eigentlich nahtlos an den oberen Abschnitt an. ;) Letzen Mai hatte ich wie gesagt die vollkommene Schnapsidee, wieder mit Youtube anzufangen. Da gleich zwei Spiele rauskamen die ich ziemlich gefeiert habe, dachte ich mir warum versuchste es nicht einfach noch mal, die Hardware war ja bereits vorhanden. Also fing ich an, ein Lp von Wolfenstein:The New Order und Watch Dogs zu produzieren. Mit 40 Minuten waren die Folgen wesentlich zu lang und von der Audioqualität brauchen wir gar nicht anfangen. Es folgte ein Thief Lp in dem ich meine Standardfolgenlänge auf 20 Minuten begrenzte. Zwischendurch kamen immer wieder kleiner Coop-Projekte, aber mein Hauptteil an Videos war Singeplayercontent. Es folgten Metro 2033 & Last Light als Redux Versionen, sowie die gesamte Assassin's Creed Reihe (es fehlen nur noch Assassin's Creed Rogue und der Rest von Assassin's Creed Black Flag und ja nach 6 Teilen Assassin's Creed hat auch der stärkste Hardcore Fan irgendwann die Schnauze voll von der Serie ;) ). Im August letzten Jahres bin ich dann dem Freedom! Netzwerk beigetreten. Auf der Gamescom '14 hatten der Videoproduktionskumpel (man erinnere sich an oben) und ich durch Zufall die Möglichkeit bekommen mit CD-Project Red ein Interview zu The Witcher 3: Wild Hunt zu führen. Zum Jahreswechsel hab ich dann zusammen mit einem Kumpel angefangen ein gemeinsames News-Format bzw Hardware-Format herauszubringen das ich aber trotz starke View-Zahlen einstellen musste, weil der Kollege starke Zeitprobleme auf Grund seines Studiums hatte. Es folgten Ende Januar dann Dying Light als LP, sowie The Witcher 2: Assassin of Kings, was zZ noch läuft. Währrendessen lief Magicka als Coop Projekt, wo Mitte Mai der 2te Teil released wird und unser vierer Team schon in den Startlöchern steht. ;) Geplant sind außerdem The Witcher 3: Wild Hunt sowohl als LP, als auch als Unboxing der CE. Dann wird ganze Klassisch am fünften Mai, back to the roots sozusagen, ein LP zum Wolfenstein The New Order das Prequel Wolfenstein The New Blood erscheinen. Außerdem fangen diese Woche zwei weitere Minecraft Projekte an. Ihr seht ich spezialisiere mich auf kein bestimmtes Genre.

      Wo ich mich in der Zukunft sehe:
      Ich bin kein erfolgsorientierter Channel, daher hab ich keine Ziele wie zB 1.000.000 Views zu erreichen oder 1.000 Abonnenten. Youtube macht mir Spaß und ich möchte, dass das auch so bleibt. Ich werde versuchen mit den verschiedensten Leute, seien sie nun aus meinem Netzwerk oder aus dem LPF, zu kooperieren. Natürlich freue ich mich über jeden einzelnen der Leute, die meine Videos schauen, denn ich gehe davon aus das sie Spaß daran haben.

      Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir einfach ne PN. Man kann mich hier im LPF erreichen. auf Youtube, Twitter, Skype und so weiter. Man findet sicher einen Weg zu kommunizieren. :D
      Ich hoffe ich konnte einen recht ausführlichen Überblick geben, für die Leute die mich noch nicht auf dem Schirm hatten. Mit knapp 600 Videos wird sicher für den ein oder anderen was dabei sein.
      Abschließend möchte ich den Hut ziehen vor den Leuten die sich gerade meine Lebensgeschichte angetan haben. Für diese netten Menschen gibt es hier schon mal einen Link zu meinem Kanal falls ich euer Interesse geweckt habe:
      youtube.com/user/defender833gaming

      In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Resttag und hoffe wir hören uns bald mal ein einem Video!
      lg, euer Def833
      Kanaltrailer

      >> Zum Kanal <<
      _________________________
      [Fast] Tägliche Streams:
      Hier

      Mi:
      Der 5-Minuten Mittwoch, der eigentlich 7 Minuten lang ist - jede Woche ein anderes Spiel! #5MM

      Mo & Fr:
      Ihr könnt mich mal denn ich Uploade, wenn ich Bock dazu hab! ;)
    • Hey Willkommen auch nach einem Jahr :D

      da hast du eine sehr tolle Vorstellung abgeliefert. Liest sich sehr angenehm. Ich werde auf jeden Fall mal deinen Kanal betrachten und dir eventuell ein Abo dalassen :D
      Zu Assassins Creed kan ich als Fanboy nur sagen das die Serie mit *ACHTUNG SPOILER" Desmond starb.

      In diesem Sinne.

      Grüße von Max von 10 Minuten Awesome
      Es gibt nur 2 Dinge die unendlich sind.
      Das Universum und die Dummheit der Menschen.
      Wobei ich mir beim Universum noch nicht sicher bin.

      -Albert Einstein

      Das neue Pikachu-Strampler-Video ist da

      Du stehst auf World of Warcraft? KLICK MICH HART DU SAU!
      Jetzt neu das "Chaos-LPT" BoRdErLaNdS 2! KLICK MICH HART DU SAU
      Für Action in Torchlight 2: KLICK MICH HART DU LÜMMEL
    • @10 Minuten Awesome
      Mit der Original Desmond Reihe Hat Ac eigentlich nichts mehr zu tun das ist schon richtig.
      Ich sehe aber jedes Spiel der Reihe eigenständig und dann kommt man eigentlich gut mit den Story's klar.
      Ob jetzt das Ende des dritten Teils ein unverzeihlicher Fehler seitens der Entwickler war, kann man drüber streiten. Fakt ist Ac ist ziemlich awesome. :P
      Kanaltrailer

      >> Zum Kanal <<
      _________________________
      [Fast] Tägliche Streams:
      Hier

      Mi:
      Der 5-Minuten Mittwoch, der eigentlich 7 Minuten lang ist - jede Woche ein anderes Spiel! #5MM

      Mo & Fr:
      Ihr könnt mich mal denn ich Uploade, wenn ich Bock dazu hab! ;)
    • UPDATE 21-06-15:
      Nach dem erfolgreichen Start von The Witcher 3 Wild Hunt gibts bald eine kleine Spezialfolge zum 100ten Part! :)
      Geplant sind im Moment auch kleiner Coop-Titel, wie zB die Trine Reihe, die Reaktivierung meines Kochformats und Reviews (dazu aber noch einmal mehr in einem Infovideo).
      Zur Zeit arbeite ich auch an einem kleinen Tool, das teure Schnittprogramme für Einsteiger ersetzen soll. (Sprich ihr gebt 2€ aus für SimpleRender statt 500€ für Sony Vegas Pro)
      Meiner Meinung nach verzweifeln die meisten Leute daran, dass sie sich die nötige Software bzw Hardware nicht leisten können und geben dann nach ein paar Wochen/Monaten wieder das Let's Playen auf. Aber naja genug geupdated. :D Ich lass euch dann erstmal wieder in Ruhe. ^^
      Kanaltrailer

      >> Zum Kanal <<
      _________________________
      [Fast] Tägliche Streams:
      Hier

      Mi:
      Der 5-Minuten Mittwoch, der eigentlich 7 Minuten lang ist - jede Woche ein anderes Spiel! #5MM

      Mo & Fr:
      Ihr könnt mich mal denn ich Uploade, wenn ich Bock dazu hab! ;)