EA stellt bald Battlefield Heroes/Play4Free/Need for Speed World und Fifa World ein..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EA stellt bald Battlefield Heroes/Play4Free/Need for Speed World und Fifa World ein..

      Anzeige
      Zum 14. Juli 2015 möchte EA folgende Online Spiele dicht machen:

      - Battlefield Heroes
      - Battlefield Play4Free
      - Need for Speed World
      - Fifa World

      Ich selber bin BFH und P4F Spieler und finde das ganze schade..bereits 2014 entfernte EA den Online Service von über 50 "älteren" Spielen.
      Wie ist eure Meinung dazu? Seid ihr vielleicht selber Spieler der obigen Spiele?

      Ich habe dazu übrigens auch ein Video gemacht, in dem ich noch ein bisschen was dazu sage, würde mich freuen wenn ihr vorbei schauen würdet! :)
      youtube.com/watch?v=M8JfY3uk624

      Grüße Playaholika
      Bei mir gibt es Kanalvorstellungen, Let's Plays und mehr!
      (GTA 5, CoD, Battlefield, Happy Wheels, MC, CS:GO uvm.)
      Über einen Besuch würde ich mich sehr freuen! :)

      http://www.youtube.com/user/PlayaholikaLP
    • Ist jetzt nichts wirklich Neues, wie du ja auch bereits erwähnt hast. Leider.
      Es ist nicht das erste Mal, dass sie sowas machen, und sie sind auch nicht die Einzigen, die es tun.

      Ich frage mich bei solchen Sachen ja immer, warum man nicht einfach die p2w Komponente entfernt (bzw. alles für alle verfügbar macht) und dann erlaubt, das Ganze dann auf dedicated Servern weiterlaufen zu lassen .. oh wait: bringt kein Geld ein.

      Ich boykottiere EA schon seit Jahren, u.a. wegen genau dieser Sache. Aber das ist eine andere (und lange) Geschichte ;)
      I´m selling these fine leather jackets.
    • Anzeige
      Wären die Spiele so schlecht gewesen, hätten sie sich nicht 5 Jahre gehalten und EA die Taschen mit Geld gefühlt ;)
      Und was will man mehr von einem Free-to-Play Spiel erwarten ? Klar das es kein GTA V ist, den dann hätten die Spiele auch 60 Euro gekostet :)
    • Ich hab keines der Spiele gespielt, ich hab eigentlich nur zwei Spiele im Kopf, die ich mal gespielt habe und wo die Server down sind.

      A) Star Wars Battlefront 2, aber völlig problemlos über Drittprogramme online spielbar (wie es idealerweise überall der Fall wäre)
      B) Project Powder, das war so ein Snowboard MMO

      Also bei letzterem war ich schon sehr traurig, aber einige haben das auch als schlecht bezeichnet. Na ja, de gustibus (non) disputandum est.. Ich persönlich kann dafür mit Spielen wie World of Tanks nicht viel anfangen..

      THC schrieb:

      In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
    • Die Spiele waren furchtbar, also ist es in Ordnung, wenn sie aus dem Verkehr gezogen werden. Die sollten lieber wieder eine Möglichkeit bieten Battelfield 2 Online Spielbar zu machen.
    • ElPolloDiablo schrieb:

      Die Spiele waren furchtbar, also ist es in Ordnung, wenn sie aus dem Verkehr gezogen werden. Die sollten lieber wieder eine Möglichkeit bieten Battelfield 2 Online Spielbar zu machen.


      Sorry Dude, aber jeder, der das Spiel über Jahre hinweg verfolgt hat, hat es gefeiert für seine Einzigartigkeit (Ich rede von Bfh).
      Es wurde mega viel falsch gemacht seitens EAsy, größtenteils das ganze Pay2Win Kram, aber der Kern des Spiels und die Spielmechaniken
      sind einfach geil gewesen. Ich bin zwar nicht traurig nach 6 Jahren, aber das Spiel hat definitiv viele geprägt in Sachen Videospiele.
    • MrJonasTheJay schrieb:

      Waren das wirklich gute Spiele?

      Manche sagen "ja", andere sagen "casual €A Scheiß, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen für etwas, was man ansonsten auch für mittlerweile wenig Geld in wesentlich besserer Form bekommt". ;)
      Ich persönlich habe nur ein bisschen BFH gespielt, fand es ganz witzig, habe allerdings nie Geld dafür ausgegeben, mich sehr schnell über das offensichtliche P2W geärgert und es dann gelassen.
      I´m selling these fine leather jackets.
    • Die Spiele sind mir scheißegal, aber gerade BF:H war denke ich mal nicht gerade unpopulär. Ich erhoffe mir ja durch die Schließung von solchen F2P-Spielen immer, dass die Leute, die dort sehr viel Geld verbrannt haben, den Rauch einatmen und es in Zukunft langsamer angehen lassen. Im Endeffekt zahlst du da für nichts - oder, um es wohlwollender auszudrücken, für etwas, was von einem auf dem anderen Tag komplett wegbrechen kann.

      MfG
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • RealLiVe schrieb:

      Die Spiele sind mir scheißegal, aber gerade BF:H war denke ich mal nicht gerade unpopulär. Ich erhoffe mir ja durch die Schließung von solchen F2P-Spielen immer, dass die Leute, die dort sehr viel Geld verbrannt haben, den Rauch einatmen und es in Zukunft langsamer angehen lassen. Im Endeffekt zahlst du da für nichts - oder, um es wohlwollender auszudrücken, für etwas, was von einem auf dem anderen Tag komplett wegbrechen kann.

      MfG

      Basically this. Wenn man sich unedingt viel besser als andere fühlen will, muss man nicht ewig viel geld für P2W waffen ausgeben. 10 euro im Monat für einen guten Hack und man hat viel mehr spaß und spart geld!
    • Bei FIFA World fand ich das sogar recht überraschend, weil das ja noch gar nicht so alt ist. Fand das ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Da konnte man halt ein bisschen FIFA mit den aktuellen Kadern online spielen ohne die aktuellste Version haben zu müssen.

      Ultimate Team habe ich aber sowieso nie gespielt und konnte dem absolut nichts abgewinnen. Und darauf zielte EA mit FIFA World ja auch ab. Den normalen Online Modus konnte man ja quasi normal spielen. Nur machte man sich mit FIFA World ja quasi selbst mit dem UT Modi in der Hauptreihe Konkurrenz... daher vielleicht sogar am Ende doch nachvollziehbar.


      Need for Speed World war aber doch überfällig, da wurde seit Ewigkeiten nichts mehr dran gemacht und das verrottete nur noch und war von Cheatern und Hackern überfüllt. Vor allem war ich neulich überrascht, wie einfach das mit dem Cheaten bei NFSW geht und wie einfach man ein entsprechendes Tool dafür gefunden hat. Sonst laufen einem solche funktionsfähigen Programme nicht so einfach über den Weg wie bei Need for Speed World.
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Holiday GigaLems 2015