dgVoodoo 2 - Aufnehmen von alten Spielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dgVoodoo 2 - Aufnehmen von alten Spielen

      Anzeige
      Gleich vorweg, das Programm was hier verwendet wird ist nicht mein Werk! Ich habe es lediglich entdeckt und stelle es euch nun kurz vor.

      Zu Beginn: Was soll dieser Thread bezwecken?
      Dieser Thread verfolgt letztlich zwei Absichten.
      1. Eine Möglichkeit aufzeigen ältere Spiele auf aktuellen PCs zu spielen
      2. Eben jene Spiele einfach aufnehmen zu können
      Die Suche nach einer Option das oben genannte zu ermöglichen ist aus der Motivation heraus entstanden, dass ich selbst bisher bei zwei Spielen auf große Probleme gestoßen bin.

      Entweder beim Spielen an sich, beispielsweise durch Grafikbugs, oder bei der jeweiligen Aufnahme, da sich einige Spiele aus unterschiedlichen Gründen nicht zur korrekten Zusammenarbeit mit Aufnahmeprogrammen wie z.B. MSI Afterburner oder Dxtory bewegen lassen. Auch nicht über die Alternative der Desktopaufnahme mit dem Afterburner.

      Was ist das hier?
      An dieser Stelle kommt nun das eigentliche Thema dieses Threads: dgVoodoo 2 von jemandem bekannt als Dege aus dem VOGONS-Forum.
      dgVoodoo 2 ist ein Wrapper. Einfach gesagt ist dieses Programm in der Lage sämtliche Glide und DirectX 1-7 und zusammen mit D3DCompiler auch größtenteils alle DirectX 8 Aufrufe eines Programms abzufangen und auf andere Art und Weise wieder auszugeben. Um genau zu sein als DirectX 11.
      Dabei gaukelt es dem Spiel vor eine Grafikkarte zu sein.

      Was bedeutet das?
      Das bedeutet, dass nicht mehr auf die alten Schnittstellen zurückgegriffen wird, deren Unterstützung teils nicht mehr gegeben ist, sondern auf DX11.
      Hierdurch seid ihr vielleicht in der Lage alte Spiele auf eurem aktuellen PC zu spielen und es könnten(!) mögliche Grafikfehler umgangen werden, die auftreten können, wenn ein solches Spiel auf aktuellen PCs ausgeführt werden würde.

      Was hat das mit dem Aufnehmen zu tun?
      Gerade alte Versionen von DirectX können nicht oder nur über Umwege von Aufnahmeprogrammen erfasst und aufgezeichnet werden. Von Glide mal ganz abgesehen.
      Euer Spiel verwendet nun nach außen hin allerdings DirectX 11, dadurch sind bspw. sowohl Dxtory als auch der MSI Afterburner in der Lage sich in das Spiel einzuklinken und es aufzunehmen.

      Was brauche ich dafür?
      Benötigt werden laut Dege:
      • Ein DirectX11-fähiges Betriebssystem
      • Eine DirectX10.1-fähige Grafikkarte
      • Und natürlich dgVoodoo 2 sowie D3DCompiler, welcher ebenfalls auf der dgVoodoo 2 Downloadseite zur Verfügung steht.


      Gibt es sonst etwas zu beachten?
      Euer PC muss deutlich mehr Arbeit leisten, als wenn das Spiel ohne dgVoodoo 2 lauffähig wäre, daher ist dies nur eine Notlösung, wenn sonst nichts anderes funktioniert!
      Auch dgVoodoo 2 selbst kann Fehler haben. Es gibt keine Garantie, dass euer Spiel hiermit überhaupt läuft.

      Hast du Beispiele?
      Hier eine Liste mit kompatiblen Spielen:
      Spiel
      Fast video memory access
      Getestete Version
      Anmerkung
      Anno 1602
      Nicht getestet
      N.A.
      -
      C&C: Alarmstufe Rot 2
      Ja
      2.45
      Möglich, aber nicht empfehlenswert; Asynchronität mit MSI Afterburner
      N.I.C.E. 2
      Ja
      2.45
      -
      Runaway
      Ja
      2.45
      StarCraft
      Ja
      2.45
      -
      Star Wars: Racer
      Ja
      2.5
      -


      Inkompatible Spiele:
      Spiel
      Anmerkung
      Die Siedler IIIFehlermeldung beim Starten des Spiels


      Erzähl' mir endlich was ich machen muss!
      Davon ausgehend, dass ihr euch bereits dgVoodoo 2 und D3DCompiler heruntergeladen habt, entpackt ihr diese nun an einen Ort eurer Wahl, worauf ihr dann einige Dateien und Ordner zu Gesicht bekommen werdet.
      Nun kopiert für dgVoodoo Dateien aus dem "MS" Ordner in den Ordner des Spiels, wo auch die jeweilige exe-Datei liegt. Nutzt das Spiel DirectX, so sollte auch die D3DCompiler_43.dll in den selben Ordner kopiert werden, diese wird dann automatisch von dgVoodoo 2 verwendet. Jetzt könnt ihr das Spiel schon austesten! Seht ihr beim Testen das dgVoodoo-Logo, so wird es korrekt verwendet.
      Nach dem Test startet ihr die dgVoodooSetup.exe, wechselt in den DirectX Tab und entfernt den Haken bei dgVoodoo Watermark und drückt auf Apply, sonst habt ihr das Logo in euren Videos!
      Funktionierte das Spiel seid ihr nun fertig! :thumbup:
      Nun könnt ihr entweder aufhören zu lesen oder ihr lest den nächsten Abschnitt weiter um Optimierungen durchzuführen.

      Sollte es nicht klappen, so schreibt ihr euer Problem am besten in einem Beitrag nieder damit vielleicht noch eine Lösung gefunden werden kann.

      Optionales
      • Performance verbessern:
        Setzt im dbVoodoo 2 Setup im DirectX-Tab einen Haken bei Fast video memory access und bestätigt es mit Apply. Hierdurch kann sich die Performance des jeweiligen Spiels verbessern, allerdings sind nicht alle Spiele hiermit kompatibel.
      • Je Spiel ein Profil:
        Solltet ihr für unterschiedliche Spiele unterschiedliche Einstellungen benötigen, so könnt ihr für jedes Spiel ein eigenes dgVoodoo 2-Profil anlegen. Hierfür klickt ihr im Setup rechts neben Config folder / Running instance auf Add und navigiert in den Ordner des jeweiligen Spiels und bestätigt es. Danach ändert ihr die Einstellungen wieder entsprechend.


      TODO-Liste
      • Nutzung des Fenstermodus (zusammen mit DxWnd?)
      • "Wann ist dgVoodoo 2 nicht geeignet?"
      Falls ihr ein Spiel so nun aufnehmen könnt oder es gar damit überhaupt zum Funktionieren gebracht habt, würde ich mich auch über eine Rückmeldung freuen, vielleicht trage ich die Spiele alle noch in eine Liste ein. :)
      Verbesserungsvorschläge sind ebenfalls gerne gesehen, hab sonst noch kein Tutorial geschrieben! :saint:

      Changelog
      Spoiler anzeigen

      04.02.2016 - Neues Feature: DirectX 8-Unterstützung
      18.06.2015 - Runaway - A Road Adventure hinzugefügt
      14.06.2015 - (In-)Kompatibilitätsliste ausführlicher gestaltet
      02.05.2015 - Performance Tweak in andere Kategorie verschoben, Anleitung für Profile hinzugefügt sowie Begrifflichkeiten angepasst und Rechtschreibfehler korrigiert
      01.05.2015 - N.I.C.E. 2 als Beispiel und TODO-Liste hinzugefügt

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Kayten ()

    • Kayten schrieb:

      Aufnahmeprogramme können sich einklinken und mit Overlay aufnehmen

      dgVoodoo 2 ist ein GlideWrapper, weshalb er mit Glide Technologie arbeitet und nicht mit Overlay ^^

      Anwendungsbereich findet man auch bei der DOSBox mit diesen Voodoo GlideWrapper. Wie z.B. bei TombRaider 1 oder Descent. Da es für diese Spiele 3Dfx Patches gibt.

      Aber wie gesagt, es ist ein Glide Wrapper und wird von Aufnahmeprogrammen auch als Glide Engine erkannt und kann deshalb gehookt werden. Damit lässt sich auch Problemlos Diablo 2 aufnehmen ^^

      Also wie gesagt, bei der DOSBox SVN ist dgVoodoo 2 mit dabei ohne irgendwas von der Website laden zu müssen die hier vorgestellt wird.

      Aber ich sag mal GlideWrapper gibt es jedemenge. Glide ist auch um einiges besser bei Aufnahmen, da es gewiss nicht rumzicken wird und Probleme damit gibt ^^

      @De-M-oN kennt noch einige GlideWrapper mehr.

      z.B. nGlide ist auch ein GlideWrapper der ebenfalls eine 3Dfx Voodoo Karte emuliert.

      Also nix mit Overlay ^^ Overlay Engine kann man nicht hooken ^^
    • Sicher ist es ein Glide Wrapper, allerdings ist es auch ein DirectX 1-7 Wrapper.
      Keines der von mir genannten Spiele nutzt Glide. Jedes davon profitiert in mindestens einer Hinsicht von dgVoodoo 2.
      Wenn du dich vollständig mit dem Sinn und Zweck von dgVoodoo 2 auskennst, warum hast es mir es mir dann nicht in diesem Thread bereits empfohlen?
      Ohne dgVoodoo 2 hat Star Wars: Racer böse Grafikfehler, welche sich mit DxWnd auf ein Minimum reduzieren lassen, aber sie sind immer noch da.
      Mit dgVoodoo 2 ist das Spiel komplett ohne Grafikfehler spielbar. Hast du meinen Beitrag überhaupt durchgelesen?

      Sagaras schrieb:

      dgVoodoo 2 ist ein GlideWrapper, weshalb er mit Glide Technologie arbeitet und nicht mit Overlay

      Denn Satz verstehe ich nicht. Dir ist bewusst, dass ich das Overlay des Afterburners meine?

      Sagaras schrieb:

      Also wie gesagt, bei der DOSBox SVN ist dgVoodoo 2 mit dabei ohne irgendwas von der Website laden zu müssen die hier vorgestellt wird.

      Weil es schließlich auch so viel einfacher ist, sich eine DosBox einzurichten als zwei Dateien zu kopieren?

      Sagaras schrieb:

      z.B. nGlide ist auch ein GlideWrapper der ebenfalls eine 3Dfx Voodoo Karte emuliert.

      Genau das ist der Punkt den @Deepstar im Star Wars: Racer-Thread erwähnt hatte, aber von dir abgewiesen wurde. Du hast weiterhin Recht damit, dass es kein Glide nutzt, aber es nutzt DirectX 6.1 und das wird ebenfalls emuliert!
      Vielleicht überzeugen dich Screenshots von Dxtory ja eher. Wie gesagt, keins der Spiele nutzt Glide und schon gar kein DX11, trotzdem werden sie als DX11 Anwendung erkannt und können gehookt werden von Dxtory und MSI Afterburner.

      Hast du es überhaupt ausprobiert?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kayten ()

    • lol das heißt mit dgvoodoo kann ich directx 6 spiele als dx11 ausgeben lassen?

      Oder macht das dxwnd?

      Das wäre ja wirklich mal interessant zu wissen.

      Also mir persönlich ist nur bekannt das die Glide Wrapper Glide über OpenGL ausgeben, aber dx6 als dx11 ausgabe? hmmm.. muss dann aber eine spezielle sache von dgvoodoo sein?

      Ich hab bisher eher zeckensack oder nGlide benutzt gehabt. ka was dgvoodoo kann.

      edit: ach ist ja ein tutorial hier. hatte nur ab sagaras' "erwähnung" erstmal gelesen gehabt. Dann guck ich nachher mal nochmal.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Anzeige

      De-M-oN schrieb:

      das heißt mit dgvoodoo kann ich directx 6 spiele als dx11 ausgeben lassen?

      Genau darauf wollte ich hinaus. DxWnd hat damit nichts zu tun.
      Das würde aus meiner Sicht recht vielen helfen, die Videos zu älteren Spielen machen wollen und bisher an eine Desktopaufnahme mit dem AB gebunden waren, wenn das überhaupt ging.
    • yay wie geil ist das denn :)

      Dann sag ich schonmal danke, das müsste ja im Grunde dann schon die Lösung für alle nicht aufnehmbare Spiele sein o.o

      Weiß nicht ob "generic Direct 3D" bei der Grafikkartenkonfiguration das Beste ist, aber es geht.


      Das sind nur Presets für die Konfiguration. Die Konfiguration selber vornehmen für max details.

      Aber es ging ja um die Aufnehmbarkeit und nicht um die Grafikqualität.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Kayten schrieb:

      Denn Satz verstehe ich nicht. Dir ist bewusst, dass ich das Overlay des Afterburners meine?

      Overlay und Surface sind auch Grafikrenderer, genauso wie es DirectDraw und Direct3D sind.
      Das was du mit MSI AB rauf scheinen lässt ist eine HUD die via Overlay reinberechnet wird. Overlay ist ja nicht aufnehmbar und wird daher nicht mit abgefangen.

      Kayten schrieb:

      Weil es schließlich auch so viel einfacher ist, sich eine DosBox einzurichten als zwei Dateien zu kopieren?


      Ok, dann starte Tomb Raider 1 ohne DOSBox mit Glide Engine über Win7. Oder starte GTA 1 mit Glide Engine ohne DOSBox mit Win7.

      Gibt noch mehr Spiele in dieser Richtung. Bin mal gespannt wie du die startest ohne DOSBox und mit nem Glide Renderer.

      Kayten schrieb:

      Genau das ist der Punkt den @Deepstar im Star Wars: Racer-Thread erwähnt hatte, aber von dir abgewiesen wurde. Du hast weiterhin Recht damit, dass es kein Glide nutzt, aber es nutzt DirectX 6.1 und das wird ebenfalls emuliert!


      DirectX wird da aber nicht emuliert, sondern implementiert. Das kannste mit alten DLLs immer machen. Ne alte DDraw.dll und ne alte d3dim.dll und du kannst sie im Spielordner einfügen. Weil dann greift nicht mehr die Globale DirectX Version, sondern die implementierte im lokalen Ordner.

      Dieses Verfahren habe ich schon vor gut 5 Jahren bei Jedi Knight so gehandhabt und das lief auch. Das ging auch noch mit anderen Games. Und anders macht es dieses Tool da auch nicht.

      Also keine Emulation. Es gibt kein DirectX 1 - 7 Wrapper. Das ist Nonsins.

      Gutes Beispiel was mir noch einfällt:
      Dungeon Keeper 2 bei Grafikbugs mit DirectX9, 10 oder 11. Man kopiert sich ne alte DDraw in das Verzeichnis des Spieles um die Bugs zu beseitigen, indem die lokale ddraw wirkt und nicht die im System Verzeichnis von Windows.

      Glide muss aber emuliert werden. Weil Glide die Grafikkarte darstellt. Und ne 3Dfx Monster Grafikkarte besitzt immer einen 3D Grafikbeschleuniger die dann für Spiele wie Rogue Sqadron oder SW Racer oder GTA2 eingesetzt werden können.

      Der 3D Grafikbeschleuniger einer Glide Karte nutzt hauptsächlich dann entsprechend auch DirectX.

      Bei dgVoodoo wird ledeglich die Grafikkarte emuliert und der Rest wie DirectX Kompatibilitäten werden lokal für das Spiel implementiert. Da es alte DirectX Files sind passend zur emulierenden Grafikkarte.

      Bei dgVoodoo hast du zwei Grafikkartentypen die emuliert werden. Einmal die für die, die keine 3D Beschleunigung gebraucht haben wie die Voodoo Rush oder Voodoo 2, da Glide. Und einmal wird der Glide Wrapper eine 3D Grafikbeschleunigung emulieren die bei Windows dann Anwendung fand wie die die 3Dfx Monster Karte.
      Und da fließt dann auch DirectX mit ein. Aber nur 6 - 7. 1 bis 4 gab es für Win3.1 ;D
      5 bis 8.1 gab es für Win95 und 98. Und die Masse an Games brauchte eh 6 oder die 7er Reihe. Und in der Readme von dgVoodoo steht das auch das nur die DirectX Files von 6 und 7 drin sind.
    • Sagaras schrieb:

      Also keine Emulation. Es gibt kein DirectX 1 - 7 Wrapper. Das ist Nonsins.

      Dann sag dem Entwickler bitte, dass seine Arbeit keinen Sinn ergibt ist und er Blödsinn in seine Readme schreibt.
      Meine Nutzung der Begrifflichkeiten kann manchmal falsch sein, da ich nicht immer Wert darauf lege oder es nicht besser weiß, hier aber übernehme ich nur das, was in den Textdokumenten steht.
      Dort steht mehrfach "DX emulation" geschrieben. Alleine schon die Screenshots sollten dir weismachen, dass es mehr ist als du behauptest.
      Wie sonst sollten Dxtory und der Afterburner in der Lage sein beispielsweise StarCraft oder N.I.C.E. 2 als DirectX 11-Spiel zu erkennen?

      Ich hab immer noch das Gefühl, dass du dir dgVoodoo 2 überhaupt nicht angeschaut hast. Betone zwei nicht eins.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kayten ()

    • Wow, das ist genial. Habs gerade mal ausprobiert, weils mir genervt hat, dass ich Anno 1602 nach langem hin und her nur mit dxwnd und Fensteraufnahme von OBS überhaupt aufnehmen konnte. Mit dgVoodoo2 erkennt Fraps das Spiel und ich kann endlich problemlos aufnehmen. Vielen Dank!
      Tolerare heißt "ertragen, erdulden, aushalten", das hat mit "toll finden" nichts zu tun.

      Aktuell: ARK - Survival Evolved


    • Vrania schrieb:

      Mit dgVoodoo2 erkennt Fraps das Spiel und ich kann endlich problemlos aufnehmen.

      Hatte vorhin auch deinen Anno 1602 Thread gesehen und war gerade dabei etwas zu schreiben, aber schön, dass es geht. :)
      Du kannst es ja als Lösung in deinen Thread schreiben, wenn du möchtest.
      Wenn es nun mit Fraps geht, sollte der Afterburner auch funktionieren, falls dir eine Aufnahme damit lieber ist.
    • Alarmstufe Rot 2 Yuri's Rache läuft, wie schon gelistet.

      Jedoch hört Afterburner bei mir nach ~2 sek auf mit aufnehmen.

      Mit DXTory geht es jedoch. Synchronous Surface Lock sollte aber in jedem Fall an sein, damit die File FPS nicht so ekelig heftig schwankt.


      Wunder mich nur wie das mit Afterburner aufzunehmen geht. Bei mir besagtes Problem. Desktopaufnahme möchte ich möglichst vermeiden.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • Der Afterburner wird bei mir mit dgVoodoo 2 und Alarmstufe Rot 2 sofort asynchron, sobald im Hauptmenü etwas angeklickt wird.
      Scheinbar werden aus irgendwelchen Gründen keine zusätzlichen Dummy Frames eingefügt, um die geringe Framerate der Animation auszugleichen. Wäre zumindest meine einzige Erklärung. Dxtory hingegen nimmt korrekt auf.

      De-M-oN schrieb:

      Synchronous Surface Lock sollte aber in jedem Fall an sein, damit die File FPS nicht so ekelig heftig schwankt.

      Werde ich mal ausprobieren. Hast du sonst noch irgendwas besonderes eingestellt?
      Das Spiel hat bei mir auch ohne Aufnahme ziemliche Performanceprobleme.
      Mit bestimmten Einstellungen flackert der Mauszeiger beim Bewegen und zieht die FPS runter.
      Spätestens wenn Tooltips beim Hovern sichtbar oder (mehrere) Countdowns für Superwaffen aktiv sind sinken Framerate und Spielgeschwindigkeit massiv.
      Ist auch unabhängig davon, ob ich Windows 8 oder Windows 7 nutze.
    • Ich habe diesen patch drauf:

      cnchq.de/index.php/wpfb_filepage/tfd-103-rev4-exe/
      Funktioniert aber nur mit englischer 10jahre version und lad die nicht von cnchq, da da irgendwie nur 40 MB auf der Platte ankommen. Lads eher von hier: multiplayerforums.com/files/download/1833-tfd-103-rev4exe/

      Die Performance könnte besser sein. Habe zwar zwischen 100 und 200fps ohne Aufnahme, mit Aufnahme gehts auch noch mit 100 fps weiter, aber die Spielgeschwindigkeit ist selbst mit 6 etwas träge. Ohne Aufnahme immerhin "normal"-Speed.
      Ist definitiv spielbar, aber mir könnte es gerne bissl schneller laufen.
      HFR Aufnahme mag DXTory allerdings mal wieder nur bedingt ... und das Spiel wird noch träger.

      Freund meinte bei ihm isses mit speed 3 schon super. Aber er hat dgvoodoo noch nicht drin. Ohne dgvoodoo meine ich mich auch zu erinnern das bereits im menü die maus schon sau schnell war. Also ich denke dgvoodoo bremst das Spiel auf damalig so übliche gamespeed runter, vllt sogar noch bissl langsamer. Weil Gamespeed 6 sollte eig. nich die einzig erträgliche sein :D

      In DXTory hatte ich UTVideo 4:2:2, 30fps, Multi Device, Sync Lock, Wait for Buffer an und damit lief die File FPS stabil und das Spiel hatte noch brauchbare Gamespeed.

      Wie es später mit der Performance ist - ka. Ich hab nur getestet bei einem Skirmish beginn.
      Aktuelle Projekte/Videos


    • De-M-oN schrieb:

      Funktioniert aber nur mit englischer 10jahre version

      Mist. X/
      Ich hab die deutsche Version von RA2 inklusive Erweiterung und die läuft nicht gut.
      Würde ja gerne mal die RA2 betreffenden Teile des TFD Patches ausprobieren, da scheint schließlich sogar eine native 64bit exe mit bei zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kayten ()