Banjo-Kazooie (Screenshot-LP)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Banjo-Kazooie (Screenshot-LP)

    Anzeige
    Spielname: Banjo-Kazooie
    Angefangen am: 17.01.2015
    Fertiggestellt am: noch nicht

    Genre: 3D Jump `n´ Run
    Plattform/System: Nintendo 64
    Story/Aufgabe im Spiel: Bär und Vogel gegen böse Hexe mit Hilfe von Knochenmedizinmann und Maulwurf.
    Zusätzliche Informationen: Dies ist kein typisches Video-LP. Ich kommentiere textlich selbsterstellte Bilder aus meinem Video-LP. Allerdings habe ich es auch als ein kurzes Video erstellt (siehe unten), wo ich den identischen Text vorlese.

    Audio-Kommentar: Im zusätzlichen Video unten, ja.

    Videos: Video-Version verfügbar: youtube.com/watch?v=nHWIfplc7AU
    Bilder aus meinem alten LP: youtube.com/playlist?list=PL_K4VQWkVi7iwvfTe6ojbTRQaw5T1nkjR

    Screenshots:

    Kapitel 1:

    1

    Ich spiele Banjo Kazooie aus dem Jahre 1998 von Rare; veröffentlicht von Nintendo.
    2
    Hier befinde ich mich im Auswahlmenü, wo man bereits den faulen Protagonisten beim Schlummern zusehen darf.
    Dies ist jedoch ein alter Spielstand. Natürlich fange ich einen Neuen an.
    3
    Das Intro verheißt nichts gutes. Es gewittert und im Zuhause der Hexe braut sich ein teuflicher Plan zusammen.
    4
    Die Hexe kommt herangebraust um Banjos Schwester zu entführen! Haltet sie auf!!
    5
    Banjo verschläft das große Unheil einfach! Kazooie und der Maulwurf sind außer sich.
    6
    Nun ist Banjo endlich wach und lässt sich von Bottles auf den neuesten Stand bringen.
    Auch weiß dieser Maulwurf gut, wie man die 'Moves' in diesem Spiel ausführt.
    7
    Ein bisschen trainieren, bevor ich die böse Hexe stelle, kann nicht schaden.
    8
    Und nebenbei meine maximale Gesundheit erhöhen mit Hilfe der leeren Honigwaben.
    9
    Nun sollte ich mich aber auf den Weg machen. Den Berg hinauf und in des Hexens Schlund.
    10
    Hier findet sich auch schon das erste Puzzle-Teil...
    11
    ... mit dem ich das erste Puzzle vervollständigen kann und somit...
    12
    ... die erste Welt betreten kann: Mumbo's Mountain!
    Let's Player kommen und gehen.
    Das LetsPlayForum bleibt.
    Auch für nicht-Let's Player.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Die Idee eines Screenshot-LPs finde ich sehr spannend, hat etwas mehr von einer klassischen Geschichte mit dem Bild für Bild bzw etwas leicht Comichaftes, das gut zu Banjoo & Kazooie passt. Deine Stimme finde ich soweit recht angenehm. Bin mal gespannt, wie das bei Action-Szene wird, ob und wie man da mit Betonung usw. spielen kann.
  • Siri schrieb:

    Die Idee eines Screenshot-LPs finde ich sehr spannend, hat etwas mehr von einer klassischen Geschichte mit dem Bild für Bild bzw etwas leicht Comichaftes, das gut zu Banjoo & Kazooie passt. Deine Stimme finde ich soweit recht angenehm. Bin mal gespannt, wie das bei Action-Szene wird, ob und wie man da mit Betonung usw. spielen kann.

    Eigentlich geht es ja bei einem Screenshot-LP nur um die Bilder+Text. Das Video habe ich quasi als Zugabe erstellt.
    Mal sehen, ob ich das noch weiterführe.^^
    Let's Player kommen und gehen.
    Das LetsPlayForum bleibt.
    Auch für nicht-Let's Player.


  • Kapitel 2:

    13

    Bottles sagt gleich, was Sache ist.
    Ansonsten sieht die Welt ganz idyllisch aus..
    14
    Doch der Eindruck kann täuschen. Ein wild gewordener Affe versucht uns mit Melonen zu treffen.
    Im Moment können wir ihn noch nicht besiegen. Doch ein Bär vergisst nichts.
    15
    Na was haben wir denn da? Ein güldenes Auge.
    Den Bewohner dieser Behausung sehen wir uns später an.
    16
    Zumindest können wir ihm schonmal etwas von seiner Munition mopsen.
    17
    Denn dieser kleine Kollege kann damit viel sinnvolleres anfangen.
    18
    Und bedankt sich dafür herzlich. Herzlichen Dank!
    19
    Jetzt lerne ich endlich die neuen Moves vom Maulwurf.
    Als erstes zeigt die Blindschleiche mir, wie Kazooie Eier schießen und furzen kann.
    Die Vogeldame zeigt sich von letzterem seltsamerweise nicht ganz so begeistert.
    20
    Die Kopfgranate werde ich oft benötigen. Mario landete dabei wenigstens auf seinem Hintern.
    21
    Ein wirklich toller Move, mit dem man sich wesentlich agiler bewegen kann.
    Damit wäre in dieser Welt auch schon alles gelernt.
    22
    Und so sieht es aus, wenn Kazooie nun den Bär trägt.
    Wie immer muss sie dabei ganz eigene Geräusche von sich geben.
    23
    So sieht die legendäre Kopfgranate aus. Mit dieser schalten wir gleich das Puzzle-Teil in der Oberwelt frei durch betätigen des Gruntilda-Schalters. Das holen wir uns nach der Welt.
    24
    Eier mit 90 km/h gefallen dem bösen Affen so gar nicht. Endlich wird das Land von diesem kraftstrotzenden Irren befreit.
    25
    Mit dieser Art von Lohn hätte niemand gerechnet.
    Durchaus rentabel...
    26
    Juju beschützt gleich 2 Dinge: Eine leere Honigwabe und natürlich...das Übliche.
    27
    Nagut, ich benenne es noch einmal: Ein Puzzle-Teil.
    Das findet sogar Mr. Bösewicht rechts ganz interessant... allerhand.
    28
    Mumbo, der Bewohner des Schädelhauses, stellt sich vor und verlangt für seine Dienste horrende Summen.
    29
    Inzwischen haben wir alle Jinjos befreit für eine weitere Belohnung.
    Jinjos gibt es in jeder Welt 5 und warten nur darauf eingesammelt zu werden.
    30
    Zurück bei Mumbo, nun mit genug Schädel zur Bezahlung, werden wir überraschenderweise in eine Ameise mit Rucksack verwandelt.
    Ob sich der Schamane da einen Scherz erlaubt?
    31
    Nichtsdestotrotz, als Ameise im Ameisenbau kommt man gut voran, auch wenn die Artgenossen sich als gierige solche rausstellen.
    32
    Hier finden sich auch die letzten Noten, damit in dieser Welt die Maximalzahl erreicht werden kann.
    33
    Auf dem Dach des Ameisenbaus - der höchste Punkt dieser Welt - finden wir schlussendlich auch das 10. und letzte Puzzle-Teil und können uns sachte gen Ausgang bewegen.
    34
    Über dem Eingang der Welt erschien durch die Gruntilda-Platte ja noch das Oberwelt-Puzzle-Teil, was nun als Ameise ohne Gefahr erreicht wird.
    35
    Doch Mumbos Verwandlung hält nicht sehr lange außerhalb der Welt, in der er sie durchführte. Dann müssen wir eben als Bär und Vogel voranschreiten.
    36
    Für den nächsten Abschnitt werden 50 Noten benötigt. Da wir in der ersten Welt bereits alle 100 eingesammelt haben, kann es beim nächsten Mal vollen Mutes weitergehen.


    Video-Version: youtube.com/watch?v=kflVIbqw_p4
    Let's Player kommen und gehen.
    Das LetsPlayForum bleibt.
    Auch für nicht-Let's Player.