Warum fühlen sich viele so schnell angegriffen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum fühlen sich viele so schnell angegriffen?

    Anzeige
    Hallo Leute,

    mir ist aufgefallen, dass gerade in den letztens Tagen sich sehr viele Leute extrem schnell angegriffen fühlen, nur weil man ihnen z.B. normale Fragen stellt, um ihre Positionen oder Einstellungen besser verstehen zu können. Woran liegt das, dass viele sich hier so schnell auf den Schlips getreten fühlen, ohne dass man sie je persönlich angegriffen hat?
    Es gibt zwar teils einen raueren Umgangston, bei dem ich es auch ab und an verstehen kann, dass Leute sich unfair behandelt fühlen. Aber weshalb geht da shier zu dem Trend über sich aufgrund normaler Aussagen oder Fragen direkt angegriffen zu fühlen? Oder sind hier einfach nur mehr Trolle unterwegs, die absichtlich auf "angegriffen machen", um eine Diskussion ins Leben zu rufen?!
    Vielleicht könnt ihr das ja mal aus eurer Sicht erklären, ich verstehe es nämlich echt nicht.

    Liebe Grüße

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • HAST DU MEINE MUTTER BELEDIGT?! ICH REIS DIR DEN AR**** !!!!

    Also, ich Persönlich finde jetzt nicht, dass es hier in letzter Zeit zu ausschreitungen beziehungsweiße verhärteten Fronten kahm.
    Kann aber auch daran liegen, dass ich mich nicht in allen Sektionen hier aufhalte.

    Aber ein kleiner Tipp, fang an Fehler immer zuerst bei dir zu suchen. Vielleicht gab es stress, weil du oder jemand anders auf ein Thema geantwortet hat und garnicht gemerkt hat, dass die Antwort besser hätte verfasst werden können. ^^
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Anzeige
    Naja, wenn ich jemanden einfach frage, wieso er etwas so macht oder wieso er etwas als dies und das bezeichnet, einfach nur um es besser verstehen zu können und das ganz normal und sachlich formuliert, gibt es meiner Meinung nach keinen Grund den anderen anzufahren. Und das ganze ist mir nicht nur in Bezug auf mich aufgefallen, sondern auch bei anderen Konversationen, die ich so mitverfolgt habe.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Ach Leute, für sowas gibts auch PN's, da muss man keinen ganzen Thread erstellen.
    Aber natürlich gewöhnt man sich bestimmte Sachen bezogen auf LP's schnell an, so wie es im echten Leben nun auch ist.
    Wenn jemand anderes das nun evtl in Frage stellt, kann es da natürlich mal zu gewissen Konflikten kommen.
  • Scrooge McDuck schrieb:

    Ich hab mich gestern bei dir entschuldigt das ichs falsch aufgefasst hab. Und deswegen nen extra Thread eröffnen? Naja ich weis nich.


    Wer sagt denn, dass er speziel von dir redet? ^^
    Hat da etwa jemand SCHULDGEFÜHLE oder HASS denn er schürrt und LOS werden will?!
    (Mal sowas anzetteln, will wissen was du meinst, jetzt kann es gleich life verfolgen PASS UF!)

    Es ist egal was du machst, sagst, tust es werden sich immer Personen angegriffen oder ungerecht behandelt fühlen und warum? - GENAU! weil jeder Mensch unterschiedlichsten emotionen unterliegt.
    Während du gechillt drauf bist und jemanden etwas fragst, kann dein gegenüber der die Frage erhält gerade Wütend sein und schnappt dies halt direkt als Beleidigend oder Angriff auf.

    Wäre doch ansonsten auch langweilig wenn jeder das gleiche Fühlt oder .. ;)
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Es geht mir doch jetzt nicht speziell um die Dinge, die mich betreffen, sondern dass das hier in den letzten Tagen ziemlich oft zu beobachten ist, auch wenn man nur mal so mitliest bei anderen. Ich glaube einfach, dass hier viele generell im Moment einiges in den falschen Hals bekommen. Und das beziehe ich wie gesagt jetzt nicht auf mich persönlich.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Das ist das Internet ;)
    Es wird Zeit, dass jemand den Online-Marsriegel erfindet.

    Finde den Ton hier im Forum aber grundsätzlich in Ordnung. Es gibt eben wie im RL Leute, mit denen man besser und welche, mit denen man weniger gut auskommt.
    Aktuelle Projekte:
    - Breath of Fire 3
    - Darkest Dungeon (Early Access)
    - The Binding of Isaac: Rebirth (Hard Mode)

    Zuletzt beendet: Contrast




    Vrall: The Witcher 2: Zurück zum Original - (Aktion: Komm in meine Signatur)
  • Spieluin schrieb:

    Es geht mir doch jetzt nicht speziell um die Dinge, die mich betreffen, sondern dass das hier in den letzten Tagen ziemlich oft zu beobachten ist, auch wenn man nur mal so mitliest bei anderen. Ich glaube einfach, dass hier viele generell im Moment einiges in den falschen Hals bekommen. Und das beziehe ich wie gesagt jetzt nicht auf mich persönlich.


    90% der User hier haben was im Kopf.
    Wenn das nicht so wäre, hätte ich mich hier nie angemeldet. Die anderen 10% sind wohl ehr jüngere die versuchen wollen sich als Let's Player zu itablieren und bei Themen wie MeGUI fragen über einen Selbst, den Kanal oder oder oder. Alles in den falschen Hals bekommen.

    Wie willst du einem 15 Jährigen dessen geistige Reife auch erst 15 ist vernümpftig etwas sagen, wenn er darauf beharrt das, dass was er sagt richtig ist?
    Gibt viele Modifikatoren die einen Streit auslösen können. Schon kleinste Satzzeichen können einen Satz so verändern, dass er direkt als Beleidigung angesehen wird.

    k.z.B:

    Du bist ein Blödi.

    Du bist Dumm!

    Der unterschied ist extrem gering aber jeder hier wird den unterschied in der Formulierung und nonverbalen Kommunikation verstehen.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Das Problem ist (denke ich zumindest), dass man nicht hört wie sein Gegenüber spricht. Man liest einfach nur was geschrieben wird und hat null Bezug auf den Ton. Wenn es sich dann noch um ein heikles Thema handelt, fühlt man sich schnell auf den Schlips getreten.

    Dazu kommt dass man nie weiß wie der Tag beim anderen so war. Streß in der Schule, Überstunden auf der Arbeit, das nörgelnde Kind Zuhause. Wenn man dann noch auf seltsam formulierte Sätze im Forum trifft, platzt man ggf irgendwann.
  • Julien schrieb:

    Ich reagiere immer nur so, wenn ich Hunger habe.

    Also immer.

    Ich kann dir helfen, deinen Hunger noch zu mehren!
    Rate mal, was ich gestern geiles gegessen habe! :D

    Spieluin schrieb:

    Es geht mir doch jetzt nicht speziell um die Dinge, die mich betreffen, sondern dass das hier in den letzten Tagen ziemlich oft zu beobachten ist, auch wenn man nur mal so mitliest bei anderen. Ich glaube einfach, dass hier viele generell im Moment einiges in den falschen Hals bekommen. Und das beziehe ich wie gesagt jetzt nicht auf mich persönlich.

    Passiert im Netz deutlich schneller als bei verbaler Kommunikation und ist völlig normal, weil man die Laune des Gegenübers nicht mehr so leicht rauslesen kann und sie selbst interpretieren muss. Da ist man aber meistens etwaa zu negativ und gibt dann entsprechend eine deutliche Antwort.

    Allgemein gilt aber seit mindestens zwei Jahren:

    D4rn4S schrieb:

    Ich kanns nur nochmal sagen, das war schon immer so.

    Exakt.

    Länger bin ich noch nicht hier. Jetzt hats halt in kürzerer Zeit mehrfach dich getroffen, da fällt das dann erst auf. :)

    Btw Spieluin ist eine sie. ^^
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor